Hotone Binary IR Cab

TheEternallySurprised

Active Member
Bassix
ß1.921
Hi zusammen!
In letzter Zeit war ich immer mal wieder auf der Suche nach einer guten Option, um zu Hause mit Kopfhörern mit möglichst realem Sound zu üben, gleichzeitig aber auch einen Aux In zu haben. Meine kleine 15W Trace Combo hat den leider nicht, die Ampeg BA110 klingt zu anders als mein großer Trace mit 2x12er, außerdem frisst sie zu viel Platz in meinem (sehr kleinen) Zimmer, um als reiner Kopfhörerverstärker zu fungieren.
Vor kurzem war mal n DSM OmniCabSim hier in den Kleinanzeigen und da dachte ich "Cool, das hätte genau die richtige Ausstattung." Speaker Sim, Kopfhörerausgang, Aux In, zusätzlich noch nen DI-Out. Ist halt leider recht teuer, das gute Stück.
Gestern bin ich dann zufällig auf das Hotone Binary IR Cab gestoßen, das ziemlich ähnliche Features hat und nichtmal die Hälfte kostet.
Das Review hier liest sich auch ganz gut:
https://www.amazona.de/test-hotone-ir-cab-lautsprechersimulator/2/
Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht?
 
Oben