Ich hatte einen Hund

Chuck

Exilniederbayer
Bis heute mittag. Er hatte einen Tumor am Kopf, welcher ziemlich schnell gewachsen ist. Fast genau drei Jahre lang hab ich ihm 2 x tgl Insulin gespritzt. Wegen der Erkrankung des Hundefrauchens haben wir sämtliche Spaziergänge gemeinsam gemacht, er war überall mit dabei. Er hat sich auch dran gewöhnt, dass immer wieder mal ein länglicher Karton angeliefert wurde.
 

Grga

So long..
Bassix
ß41.926
:-( Kopf hoch Chuck. Mein Hund wurde eingeschläfert als ich im Krankenhaus lag, plötzlich war er weg. Nierenversagen.. wenn Dein Hund einfach so verschwindet.. war wahnsinn.
 

Tomfisch

Basst!
Bassix
ß17.484
Kopf hoch, Chuck! Jeder Tag länger hätte auch mehr Qualen für Deinen Hund bedeutet. Irgendwann ist es Zeit für den Abschied, auch wenn es noch so schwer fällt!
 
Oben Unten