Ich mag zwar deren Mucke nicht, aber...

Fred Less

Fred Less

New Member
Bassix
ß288
Respekt! Das ist eine klare Meinung!
Danke! und ich finde die aktuelle Bild-Werbung absolut katastrophal!!!
Grüsse!
Nils
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.157
Einfach nur klasse! Diese Art von Werbung kotzt mich schon an, seid dem ich sie das erste Mal gesehen habe. Beinahe jeden Satz von ihr würde ich so unterschreiben. Ob es nötig war, in so einem Ton zu schreiben, weiß ich zwar nicht, aber trotzdem klasse!
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.902
geil. wirklich geil. endlich mal jemand, der ehrlich und gerade heraus auch mal rausläßt, was sie sich denkt.
 
Dr_Pug

Dr_Pug

New Member
Bassix
ß530
JAAAA, Großartige WERBUNG, prima, daß das nicht im Stillen ablief, sondern der uninteressante Senf der dummen Fotze auch noch überall rumgeschmiert wird in der Öffentlichkeit. Bild kotzt mich an und WsH widern mich an. Alles eine ekelhafte Sippe.
 
Dr_Pug

Dr_Pug

New Member
Bassix
ß530
Ich sag ja, alles eine fette Industrie. Die dumme Tante bedient ihre "Kunden" ebenso wie die Bild die ihren. Beide gehen als Gewinner raus (ebenso die Plattformen, auf/über die die "Schlachten" ausgetragen werden), die Marktanteile stimmen, die Leute habe was zu reden, eine Seite, der sie sich zuordnen können und fühlen sich gaaar nicht manipuliert. Ich glaub es kackt.



Ach ja und die Mugge ist tatsächlich der allerletzte Dreck


p.p.s. und falls sich jemand über meine drastische Wortwahl wundert, ich möchte auch mal so ein tolles flockiges Jugendsprech wie unsere Protagonistin verwenden...

[¦)]

 
Zuletzt bearbeitet:
basshole

basshole

A basshole is a person who loves to bass fish.
Bassix
ß86.317
Sollte Dieter Bohle irgendwann einen Song schreiben mit der Zeile "Gerechtigkeit fuer alle" - ich glaube dann ist er fuer mich tatsaechlich im Olymp der Musiker und Lyriker.

Basshole
 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
Zitat:Original erstellt von: Dr_Pug

JAAAA, Großartige WERBUNG, prima, daß das nicht im Stillen ablief, sondern der uninteressante Senf der dummen Fotze auch noch überall rumgeschmiert wird in der Öffentlichkeit. Bild kotzt mich an und WsH widern mich an. Alles eine ekelhafte Sippe.
Ein Quell an Intellekt.
[ooo]
 
Zuletzt bearbeitet:
sushi

sushi

New Member
Bassix
ß250
Zitat:Original erstellt von: Dr_Pug

JAAAA, Großartige WERBUNG, prima, daß das nicht im Stillen ablief, sondern der uninteressante Senf der dummen Fotze auch noch überall rumgeschmiert wird in der Öffentlichkeit. Bild kotzt mich an und WsH widern mich an. Alles eine ekelhafte Sippe.
Ich hätte mich nicht ganz so drastisch ausgedrückt, aber: hast recht. Ich glaub es hackt.. [ooo]
 
Hobelhai

Hobelhai

Active Member
Bassix
ß252
Das Einzige, was es an des Dottores Aussage zu kritisieren gibt, ist tatsächlich die Wortwahl, aber dafür hat er sich ja schon entschuldigt. Dafür hat seine Analyse zumindest alles kurz und knapp erfasst, was es dazu zu sagen gibt.
Die Tante klappert momentan alle Talkshows in den Dritten ab, ihr rumkokettieren mit der politischen Korrektheit ist einfach nur zum Erbrechen. Einmal über seinen Schatten springen und eine kleine Spende für die hungernden Negerkinder in Afrika zusammenbringen - ich halte sowas für durchaus ehrlicher als ihr pseudointellektuelles Rumgestammel. Sogar ein Mario Barth zeigt dadurch wenigstens mal ein Quentchen Humor.
Glaubt die wirklich, damit Irgendwen vom Lesen der Bild abzuhalten?
Die Leute, die das Blatt kaufen, fühlen sich im Zweifelsfall doch nur vor den Kopf gestoßen und mal wieder von den "Oberschlauen" gemaßregelt und gedeckelt. Und die Mehrheit der Bild-Verweigerer bekommt den Eindruck vermittelt, endlich einen aufrichtigen Mitstreiter im Kampf für eine sauberere Presselandschaft gefunden zu haben.
 
Mudskipper

Mudskipper

.
Zitat:Original erstellt von: Hobelhai

Die Tante klappert momentan alle Talkshows in den Dritten ab, ihr rumkokettieren mit der politischen Korrektheit ist einfach nur zum Erbrechen.
...
...Und die Mehrheit der Bild-Verweigerer bekommt den Eindruck vermittelt, endlich einen aufrichtigen Mitstreiter im Kampf für eine sauberere Presselandschaft gefunden zu haben.
Moin,

vorweg:

Ich bin auch weiß Gott kein Fan der Frau oder der Musik; ich finde es eher befremdlich, dass WsH sich so gut im Buisness halten.

Aber ich kann mich trotzdem über den offenen Brief freuen, da mir die BILD-Werbung so dermaßen auf den Senkel geht und die Agentur gerne etwas Gegenwind bekommt. Das dies voll ins Kalkül von WsH ist völlig klar, da muss man keine Intellenz-Bestie für sein. Ist mir aber immer noch 1000mal Lieber als diese pseudokritischen Stimmen in der Werbung selber; wenn ich den Kerner schon sehe[xx(].


Nur so ne Gossensprache wie F***e muss echt nicht sein...
 
 

Oben Unten