Im a made....mad man

Noble

EQ Legastheniker

Mein Studentenleben ist nach über 6 Jahren vorbei...naja Kurse etc habe ich ja schon seit letztem Sommer nicht mehr, aber nun ist es seit letzter Woche da: Mein Examen und mein Master! Endlich!.

Ich habe unglaublich viel gearbeitet neben dem Studium, sogar noch einen zweiten Beruf erlernt: Nun bin ich ****er und pädagogische Fachkraft für den Betreuungsdienst.

Ich habe mich mal gefragt, wofür ich das eiglich mache. Klar, für mich, weil man was machen muss, was einem liegt. Alles andere hat keinen Sinn! Aber wäre ich alleine, ohne meine Frau und meine Musik bzw meine Bässe würde ich den Sinn warscheinlich hinterfragen.

Aus diesem Grund werde ich heiraten, zum zweiten Mal. Das erste Mal habe ich einen Jazzbass geheiratet und nun meine wunderbare zukünftige Frau...
 
Oben Unten