INFO - abseits vom Mainstream

Gast42054

Gesperrter User
Bassix
ß16.109

Rede von Willi Wimmer
Willy Wimmer ist ein deutscher Politiker der CDU, der 33 Jahre dem Bundestag angehörte. Zwischen 1985 und 1992 war er erst verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU und dann Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung.
 
Zuletzt bearbeitet:

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß92.627
was für verwirrte tüpen...
auf allen seiten. ideologien und dogmen wohin man auch schaut - und beides verhindert denken ganz massiv. und ohne denken wird auch niemand den nahost-konflikt nachhaltig beenden können. obwohl... trump und sein schwiegersohn können das. ganz bestimmt. da hab ich vollstes vertrauen.
 

mirobas

Active Member
Bassix
ß2.291
was für verwirrte tüpen...
auf allen seiten. ideologien und dogmen wohin man auch schaut - und beides verhindert denken ganz massiv.
....obwohl... trump und sein schwiegersohn können das. ganz bestimmt. da hab ich vollstes vertrauen.
?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
Früher - sagte Karl Valentin - war sogar die Zukunft besser!
Wo stehen wir jetzt eigentlich in welchem Verhältnis zu wem.....
...der Gedanke des Bocks als Gärtner hat was! - Wenn schon nicht verbrannte, so zumindest zertrumpelte Erde.....!
 

mirobas

Active Member
Bassix
ß2.291
Wo sind die Fürsprecher von Django Reinhardt oder Stephane Grapelli?
Ich verstehe, dass Arte diese Doku (noch) nicht zeigen wollte! Sie ist in der Tat zu plakativ und zu tendenziös! Wir tappen immer wieder in die gleiche Falle! DIE Nazis, DIE Juden, DIE Deutschen, DIE Zigeuner, DIE Amis, DIE ...... Gibt es nicht! Es gibt in allen erdenklichen Gruppierungen, ob links ob rechts ob uns (mir) politisch opportun oder nicht - Menschen, die so und Menschen, die anders ticken!
Lasst euch von keiner Seite blöd machen, nehmt euch zweieinhalb Minuten Zeit und schaut euch dieses kurze Video an - dies sollte sogar jazzbass und preci-Liebhaber versöhnen wie auch Wishbass-Verächter heilen und/oder umgekehrt ....... relativieren!
 

Groovy McBass

ein Mensch
Bassix
ß9.066
Wo sind die Fürsprecher von Django Reinhardt oder Stephane Grapelli?
Ich verstehe, dass Arte diese Doku (noch) nicht zeigen wollte! Sie ist in der Tat zu plakativ und zu tendenziös! Wir tappen immer wieder in die gleiche Falle! DIE Nazis, DIE Juden, DIE Deutschen, DIE Zigeuner, DIE Amis, DIE ...... Gibt es nicht! Es gibt in allen erdenklichen Gruppierungen, ob links ob rechts ob uns (mir) politisch opportun oder nicht - Menschen, die so und Menschen, die anders ticken!
Lasst euch von keiner Seite blöd machen, nehmt euch zweieinhalb Minuten Zeit und schaut euch dieses kurze Video an - dies sollte sogar jazzbass und preci-Liebhaber versöhnen wie auch Wishbass-Verächter heilen und/oder umgekehrt ....... relativieren!
Danke für das Video. Es macht immer wieder Hoffnung, solche erfolgreichen, kleinen "Experimente" zu sehen.
 

Gast42054

Gesperrter User
Bassix
ß16.109
Das sehe ich überhaupt keinen Unterschied zu anderen Dokus, ist halt mal ausnahmsweise eine Pro-Isralische Sichtweise. warum nicht?
ja das mag man natürlich nicht gern sehen. zuwenig deutsche Nazis und ein EU Parlament dass zur mittelalterlichen Brunnenvergifterlüge Standing Ovations gibt :-) das tut weh :-) natürlich tendenziös aber erfrischend nach all den tendenziösen Antizionisten und Opferpalästinenserdokus. Mein alter Spruch: Die Wahrheit liegt immer in der Mitte und dazu ist die Doku mal ein Beitrag damit die Waagschale auch mal ein Gewicht auf die andere Seite gelegt bekommt.
 

mirobas

Active Member
Bassix
ß2.291
ja a bissl Romantik ist nie schlecht ab und an.
Nein, das hat nichts mit Sozialromantik zu tun, sondern schlicht mit Zukunft! Zusammenleben ist ja nichts Gott-Gegebenes, oder wie immer der Klerus uns (weis)blödmachen möchte, sondern was Erlernbares!
Umdenken ist angesagt - Springerstiefel und dazugehörige (Aus)Rüstung sind der falsche Lösungsansatz - unabhängig davon, ob ihn ein Glatzkopf oder einer mit pinkem Sidecut- Iro trägt!
 

Gast42054

Gesperrter User
Bassix
ß16.109
auch was über das man bei uns nichts liest:
Nein, das hat nichts mit Sozialromantik zu tun, sondern schlicht mit Zukunft! Zusammenleben ist ja nichts Gott-Gegebenes, oder wie immer der Klerus uns (weis)blödmachen möchte, sondern was Erlernbares!
Umdenken ist angesagt - Springerstiefel und dazugehörige (Aus)Rüstung sind der falsche Lösungsansatz - unabhängig davon, ob ihn ein Glatzkopf oder einer mit pinkem Sidecut- Iro trägt!
Sorry das sind doch jetzt Plattitüden. Die Mehrheit der Menschheit WEIß das Springerstiefel kein Lösungsansatz sind. Und gegen das Böse hilft keine "Armlänge" Abstand und keine romantisch, utopische Fantasie die zwar edel ist aber vorraussichtlich erst in hunderten von Jahren wenn überhaupt tragfähig werden könnte. Das heisst ja nicht dass man nicht danach streben sollte.
Du glaubst doch wohl nicht dass irgendein NAZI, IS Schlächter, Krimineller, Ghettomethjunkie, Afrikanischer Warlord, Kommunistischer Diktator, Waffenschieber, Mafiaboss, Drogenhändler, korrupter Mogul oder sonst ein degenerierter Wichser sich von so einem Kuschelvideo beeindrucken lässt? Der tut was er eben tut und kümmert sich einen Scheiß um "schau mal wir sind doch alle Brüder und Schwestern" Videos.
Ich weiß ich bin jetzt sehr offensiv aber für mich ist das "moralischer Ehrhabenheitsporn" für wohlbehütet Aufgewachsene . Ja da bekommt man feuchte Augen, alle haben sich lieb, Love and Peace.

Wie schnell diese Love and Peace Heuchelei Ihr wahres Gesicht zeigt sieht man ja wenn der "Andere" eine "andere" politische Meinung hat. Da ist ganz schnell vorbei mit "liebhaben" :-)

Wie gesagt ich finde es ja schön dass jemand solche Videos / Experimente macht denn nur so entsteht Fortschritt in die richtige Richtung. Trotzdem ist es Romantik.(keine Abwertung sondern imho)
 

mirobas

Active Member
Bassix
ß2.291
auch was über das man bei uns nichts liest:

.....gegen das Böse hilft keine "Armlänge" Abstand und keine romantisch, utopische Fantasie die zwar edel ist aber vorraussichtlich erst in hunderten von Jahren wenn überhaupt tragfähig werden könnte. Das heisst ja nicht dass man nicht danach streben sollte.
Du glaubst doch wohl nicht dass irgendein NAZI, IS Schlächter, Krimineller, Ghettomethjunkie, Afrikanischer Warlord, Kommunistischer Diktator, Waffenschieber, Mafiaboss, Drogenhändler, korrupter Mogul oder sonst ein degenerierter Wichser sich von so einem Kuschelvideo beeindrucken lässt? Der tut was er eben tut und kümmert sich einen Scheiß um "schau mal wir sind doch alle Brüder und Schwestern" Videos.
Ich weiß ich bin jetzt sehr offensiv aber für mich ist das "moralischer Ehrhabenheitsporn" für wohlbehütet Aufgewachsene .....
Nur so nebenbei - ich glaube, meine Kindheit in den 60-igern in diesem Milieu hättest du nicht haben wollen!
Du hast in deiner Argumentation ja durchaus nicht unrecht, aber wo ist DEIN Lösungsvorschlag? Weiter Schädel-einschlagen, Arschlöcher-Auf-den-Mond-schießen, Mauer-bauen, Wegschauen......
Es beiben uns im Hinblick auf unsere (unserer Kinder) Zukunft realistischerweise nicht allzuviele Optionen - suchen wir uns doch einfach die optimistischeren davon aus!
 

HenrySalayne

Well-Known Member
Bassix
ß6.760
Das sehe ich überhaupt keinen Unterschied zu anderen Dokus, ist halt mal ausnahmsweise eine Pro-Isralische Sichtweise. warum nicht?
Du meinst wohl "Dokus". Wenn man bei einem Gesprächspartner, denn man bestimmt 30 min interviewt hat nur eine besonders provokative Aussage von fünf Sekunden Länge in einen 90 min packt, ist das keine Dokumentation, sondern bloße Meinungsmache. Daher kann ich durchaus nachvollziehen, dass hier eher die "Meinungs"medien wie Bild ("Bild dir deine Meinung") und RTL diese Dokumentation zeigen, als die öffentlichen Rundfunkanstalten.
Wenn man diese "Dokumentation" mit den Inhalten der Alt-Right-Bewegung oder auch den Flat-Earth-Anhängern vergleicht, wird man sehr viele Gemeinsamkeiten finden.
 

Mitglieder jetzt online

Oben