ITunes für Dummies...

bassilisk

Kompetenter Ansprechpartner
Bassix
ß7.746
Ich bin bekennender Windows-User und Android-Möger8D
Mit dem ganze I... hab ich nix am Hut - trotzdem hat mir das Schicksal ein Iphone 4 verpasst...

Ich will doch einfach nur Musik hören! Und ITunes macht mich fertig, ich kapier's einfach nicht! Ständig will der synchronisieren, die ganze Mediathek!?! Das hat doch gar kein Platz aufm Phone!
Und von Dropbox wirds schonmal gar nix - da kommt dann ein eigener DB-Player:rolleyes: im IPod geht das gar nicht, oder? Aaaaaaargh...

So, nun mal konkret:
Wenn ich auf dem PC oder in Dropbox einen Ordner habe mit verschiedenen Stücken verschiedener Interpreten, wie ziehe ich mir das aufs Iphone, um es anzuhören?
Wie geht das mit "Synchronisation"? Wenn ich dann auf den IPhone was lösche, ist das dann auf dem PC auch weg?
 

bassilisk

Kompetenter Ansprechpartner
Bassix
ß7.746
Für "Musik Synchronisieren" habe ich keinen Knopf gefunden, nur rechts unten "synchronisieren". Witzigerweise sehe ich auf meinem IPhone viel mehr Titel als in ITunes...
Wo ist denn die Mediathek? Auf dem PC oder dem Iphone?
Dann gibts noch rechts oben "Hinzufügen". Wenn ich darauf klicke, zeigt er mir dieselben Titel an, wie in der Rubrik "Musik" (das sind aktell 26, auf dem Handy sind aber viel mehr).
 

bassilisk

Kompetenter Ansprechpartner
Bassix
ß7.746
Hab gerade gesehen: Es gibt zwei Buttons "Musik". Einmal bei "Einstellungen" und einmal bei "Auf meinem Gerät". Bei "Einstellungen" ist dann "Musik synchronisieren", der hat sogar nur 23 Titel.
Wenn ich das mache, passiert auch nix anderes. Wo in ITunes finde ich denn ich denn die Musik auf meinem PC? Da sollte ich dann auswählen können, oder?
 

bassilisk

Kompetenter Ansprechpartner
Bassix
ß7.746
Sorry, ich find's nicht...
Das sind die beiden Möglichkeiten... ich kann nur das ankreuzen, was eh' schon drauf ist. Wenn ich aufm IPhone selbst schau, sind das viel mehr Titel. Die Musik vom PC find' ich gar nirgends.
Ach ja: Bitte kein Rückschlüsse auf meinen Musikgeschmack :D i1.JPG i2.JPG
 

bassilisk

Kompetenter Ansprechpartner
Bassix
ß7.746
Nein :-)
ITunes zeigt mir die auf dem IPhone vorhandenen Dateien gar nicht alle an:rolleyes:
Außerdem möchte ich gerne noch andere Musik vom PC aufs Phone laden und finde dafür keine Möglichkeit. Irgendwo muss ich doch anklicken können, was ich kopieren will und was sich bereits auf dem IPhone befindet (also zwei Probleme auf einmal).
Ich brauche irgend einen Knopf "Musik auf das IPhone kopieren" und einen "Was befindet sich momentan auf meinem IPhone".
Meine PC-Dateien sind alle noch da.
 

bassilisk

Kompetenter Ansprechpartner
Bassix
ß7.746
Vielleicht findet sich ja noch ein Windows-User. Ich glaube, das passt einfach nicht zusammen - aber einen Mac kaufe ich mir deswegen doch nicht!
Danke fürs Erste!
 

igsman

Well-Known Member
Bassix
ß33.124
Dein i phone zieht sich nur das rein, was dein Rechner im i Tunes hat. Das heißt, wenn du Song x auf dein i phone möchtest, musst du es zu erstmal in dein i tunes schieben (einfach Drag & drop). Dann stöpselst du das i p an den Rechner, und dann synchr. Dein i phone den neun Song x von i tunes in sich hinein. Einfach irgendein Ordner überwachen is nicht. Geht mir auch aufn Sack
 

tiefesB

même-bas
Bassix
ß20.685
Also:
iTunes (aufm PC, nicht aufm iPhone) kennt nur die Lieder, die es schon einmal abgespielt hast (Mit Doppelklick aufs mp3/Bzw. Rechtsklick - iTunes.., du weisst schon)
. Wenn du nicht willst, dass es die Musikdateien in seinen eigenen Ordner kopiert, musst du in den Einstellungen abwählen, dass iTunes deine Musik verwalten dürfe. Dann merkt es sich die Datei nur (erstellt einen Link in seiner Bibliotheksdatei) , ohne sie gleich ins iTunes Verzeichnis zu kopieren.
Du kannst nur die Lied-dateien aufs iPhone bringen, die iTunes auch kennt. Um die Songs aufs iPHone zu bringen wählst du sie/die Alben... in dem Fenster wovon du einen Screenshot gemacht hast.
Mit der Cloud (Wolkensymbol) ist das alles noch eine ganz andere Sache, dazu äußere sich jemand anders bitte.
 

tiefesB

même-bas
Bassix
ß20.685
Dein i phone zieht sich nur das rein, was dein Rechner im i Tunes hat. Das heißt, wenn du Song x auf dein i phone möchtest, musst du es zu erstmal in dein i tunes schieben (einfach Drag & drop). Dann stöpselst du das i p an den Rechner, und dann synchr. Dein i phone den neun Song x von i tunes in sich hinein. Einfach irgendein Ordner überwachen is nicht. Geht mir auch aufn Sack
Und was genau ist jetzt auf den Sack gehender an "Datei auf das iTunes Symbol zu ziehen" als "Datei in den Synchronoisationsorder zu ziehen"?
 

tiefesB

même-bas
Bassix
ß20.685
iTunes ist ein schreckliches Mammutprogramm. Das stimmt schon. Die Art der iPod/iTunes Musikverwaltung hat wohl historische Gründe. In der Anfangszeit der downloadbaren Musik ging es ja auch darum, den iPod als Vehikel zum ungehemmtem Austausch digitaler Musikdateien ungeeignet zu machen. Übel, aber ohne das hätte es tragbare digitale Musikplayer und vor allem Online-Musik-Shops nicht so schnell gegeben.
 

igsman

Well-Known Member
Bassix
ß33.124
Einen Ordner im Media Player überwachen ist für mich einfach überschaubarer und geht mir wesentlich weniger auf den Sack, als das i tunes Heckmeck.
Schätze dem threadsteller geht's ähnlich.
Das i phone sieht gut aus. Der Rest is nur Hirnwäsche.
So meine aktuelles empfinden.
Als i phone User, hoffe ich dass sich das noch ändert.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß16.011
und warum hast du jetzt so einen apple-mist? selbst als firmenhandy würde ich (und habe es bereits auch schon mal getan) diesen mist verweigern. apple ist der hinterletzte naziverein wenn es darum geht, mit geräten anderer hersteller zu kommunizieren. und ei-tjuns ist da die absolute krone der benutzerfreundlichkeit.
 

igsman

Well-Known Member
Bassix
ß33.124
Wenn ich ganz ehrlich bin habe ich mich ein wenig des Hypes leiten lassen. Der hirnwäsche.
Ich hab viele Freunde die bei Aple eine Erektion bekommen. Ich wollte der Sache suf den Grund gehen, in der Hoffnung dass der Hype seine Berechtigung hat.
Ok, der Akku ist Ruck zuck voll. Mein Samsung war ständig im ar...
Aber ansonsten wüsste ich nicht, wozu man ein i phone bräuchte. Vielleicht bin ich auch zu alt. Das i phone spricht jedenfalls nicht meine Sprache. Bis jetzt...
 

miguel

younghenry III orchestra
Bassix
ß18.104
mit dem ai-tiuns auf dem Laptop komm ich gut klar.... finde es als digitale diskothek ideal und user-freundlich...
aber letzten sommer hatte ich für eine kurze zeit das i-fon IV.... ich hatte nur scherereien mit schtor & klaud & überhaupt..... und als es auch noch ganz ausstieg, und ich hilfesuchend im apfelladen stand, wurde mir sec & lapidar mitgeteilt, dass apfel keine reparatur vornimmt an dem gerät, da zwei schrauben im inneren nicht original seien.... ich musste mich mit dieser antwort begnügen. hatte keine chance auf einsicht in das gerät, um zu verifizieren ob die 2 schrauben nun original oder nicht waren... und der gipfel fand ich dann noch die abfertigung mit den worten: sie können oben im laden sich ein neues gerät kaufen... hier geht nix mehr....
seit jenem Intermezzo kann mir der apfel gestohlen bleiben.... soll ihn sich doch die schlange holen....
I LOVE PEARS
;-)
 

bassilisk

Kompetenter Ansprechpartner
Bassix
ß7.746
So, da bin ich wieder :bier:
Hab mich gestern noch mit dem einzigen Apple-Checker, den ich kenne, unterhalten.
So wie's aussieht, und wie oben schon erwähnt, muss die Musik erst durch Eitunes, damit das Programm sie erkennt... Saublöd, aber isso.
Das werde ich heute Abend mal probieren. Bis dahin: Danke an alle, die sich bemüht haben!

Die Frage nach dem "Warum?"... Weil ich vor einem guten Jahr einen Fuffi für das Ding bezahlt habe. Das ist es mehr als wert, es ist ein echt gutes Handy. Trotzdem werde ich mich nicht von der Apfel-Sekte vereinnahmen lassen: Das ganze Cloud-Gedöns und I-weißdergeier kann mir gestohlen bleiben. Aber das Handy ist gut, die Hardware stimmt.

Nur ITunes:rolleyes:
 

bassilisk

Kompetenter Ansprechpartner
Bassix
ß7.746
Naja, ich kann damit leben. Aber anständige Windows-Datenbanken und Musikplayer indizieren die Dateien oder haben zumindest einen Button, über den man in ein Verzeichnis wechseln kann.
 

Aktuell beliebt

Oben Unten