Laurus 5 fretless geklaut

Doc Mojo

New Member
Bassix
ß240
Hallo zusammen,
bei einem Wohnungseinbruch bei mir in der Nähe von Nürnberg wurde am 22.5. unter anderem ein sehr seltener Laurus fretless 5 saiter gestohlen. Die Seriennummer ist QSL 0903 634. Der Koffer wurde nicht geklaut. Da die Diebe keine Musiker sind, wird der Bass wohl über Umwege ( Pfandleihaus, An-und Verkauf) angeboten werden. Es muß natürlich jedem klar sein, daß man an gestohlenen Sachen - auch wenn man Sie bezahlt - kein Eigentum erwerben kann, dh. wenn der Bass irgendwo auftaucht, wird er natürlich beschlagnahmt und der gutgläubige Käufer schaut in die Röhre. Also Vorsicht: Wenn irgendwo ein Laurus ohne Originalformkoffer günstig angeboten wird, nicht kaufen sondern bitte mir sofort melden. Für die Wiederbeschaffung ist eine Belohnung ausgesetzt. Ach und falls eurem Gitarristen eine günstige goldtop Variax 700 von line6 ohne Koffer und Anschlußbox angeboten wird -auch geklaut. Ich habe inzwischen eine webside mit Bildern erstellt. www.gestohlen.blueswoschd.de
Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar, da mir eine Neubeschaffung nicht möglich ist
Danke Christian
Doc Mojo
 

Doc Mojo

New Member
Bassix
ß240
...das Blöde ist, daß das eine ganz normale Einbrecherbande war ( die inzwischen sogar bei uns am Dorf "arbeiten" )und das gute Stück nur zufällig mitnahmen. Die werden das in irgendeinem An-und Verkauf billigst verhökern, weil dei den Preis gar nicht kennen und sich im Regelfall sofort vom Diebesgut trennen.....
 
Oben Unten