lazarus' bastel blog

lazarus_04

schalltechnik04.de
Wird es da zwei Versionen geben?:gruebel:
jein, der Frequenzbereich lässt sich über zwei bzw. vier Kondensatoren einstellen. Jeder Bausatz wird mit allen Kondensatoren ausgeliefert. Der Kunde darf dann selbst entscheiden welchen Bereich er möchte „low/mid“ oder „mid/high“.

- Daher ist die Frontplatine auch zweiseitig.
 

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß16.615
Ciao @lazarus_04
Das würde gehen. Wäre nur etwas unübersichtlich.
ich habe mir gedacht, dass der Grund, warum es nicht angeboten wird, eben die Unübersichtlichkeit sein würde. Deshalb habe ich nach der technischen Machbarkeit gefragt. Da ich ja meine Schalltechnik Geräte (nicht nur die ;-) ) oft sowohl optisch wie auch technisch modde, war meine Frage genauso naheliegend wie Deine Antwort :-)

Gruss
claudio
 

Papa

Well-Known Member
Bassix
ß9.391
Beide Versionen zusammen mit einem VONG in ein Gehäuse und die Luxus-DI basteln. BÄM! Tech 21 QStrip in geil, hehe. Wobei dafür die Shelving-Möglichkeiten fehlen.
Du hast den Kasza vorweg vergessen ....

Aber im Ernst: Der BBE BMax ist letzendlich ein Kasza mit nem Paranoia und nem bischen BBE-Krempel dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:
 

Oben Unten