Mein Jazzbass ist geklaut worden.

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß18.218
Tja, war zwar ein geiler Gig gestern Abend beim Maintal Rockz Contest, nur wurde mir gegen 00:45 mein Bach Jazzbass incl. Gigbag und Gurt geklaut.

Ich hatte ihn als Ersatz mitgenommen fall an meinem SB301 irgendwas passiert, und von daher stand er links auf der Bühne hinter dem Seitenvorhang im Gigbag rum. Rechts von der Bühne geht es in den s.g. Backstageraum, dort hat mein zweiter Gitarrist den Typen gesehen, der mit meinem Bass auf dem Rücken dalang ist, er hat ihn versucht auf zuhalten, doch der Typ ist ab durch den Notausgang, übern Zaun und weg war er. Von einer anderen Band sind noch Protemonee und Handy weggekommen.

Der Veranstalter ist informiert, es wird geprüft ob die Security geschlampt hat, Strafanzeige ist bei der Polizei dann Nachts um 2:30 auch noch von meiner Seite aus gestellt worden. War nach dem ganzen Stress dann heut morgen um 5:00 im Bett.

Wenn ihr irgendwo eine Anzeige seht, wo folgendes angeboten wird, dann informiert mich doch bitte sofort.

- Bach Jazzbass, Mahagoni Body & Hals, Ahorngriffbrett (den ich erste am letzten Montag bekommen hab *grrr*)

- Gigbag der Firma ROK SAK, schwarzes Nylon mit roten Nähten und zwei aufgesetzten Taschen

- brauner Wildledergurt (Harley Benton) mit Warwik Straplocks

Also vielen Dank für eure Mithilfe!
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß18.218
Ja, du sagst es. Ob der wieder auftauscht weiß ich nicht, so gut stehen die Chancen da nicht - leider. Ich werde auf jeden Fall ebay im Augebehalten und sonst noch weitere Onlineinserate. Der Veranstalter war die Stadt Maintal, wenn die bei solchen Veranstaltungen mit 7 Bands keine Versicherungen abschließen ist es deren Pech. Haftbar können sie auf jeden Fall gemacht werden.
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß18.218
Zitat:Original erstellt von: witzi

übe aber keine Selbstjustiz!
Danke, auf eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung kann ich verzichten.

Hoffe nur das die Staatsanwaltschaft schnell arbeitet. Bin jedoch zuversichtlich, da der Sachbearbeiter schon am meinem Fall dran war, als ich heut angerufen habe um das mit dem zweiten Zeugen und dem Foto zu sagen.
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß18.218
Danke. Heut hat schon direkt mal wieder die Polizei angerufen und sich nach genaueren Gegebenheiten erkundigt.

Wenn mir jeder von euch nachm slappen mal kurz einen Daumen drückt, dann muss das ja so laufen das der fiese Bass-Dieb gestellt und bestraft wird. Also kräftig drücken!
 

Over40

New Member
Bassix
ß258
ich finde solche sachen total zum kotzen!!!!![:(!]

hoffe der dieb wird gestellt und hoffe auch das du den bass im kompl.zustand zurück bekommst.....

ich drück ebenfall`s beide daumen...!!![^]


tschüß over
 

schepper

psychedelic man
Bassix
ß14.252
moin! mannomann, echt gibt aber auch echt a....löcher...
ich bin auf deiner seite!!! hoffentlich kriegste den heile wieder.
man klaut eben nix- schon gar, gar, garnicht bässe!!!
 

Bass Boomer

Well-Known Member
Bassix
ß10.720
Dumme Sache sowas...allerdings kann ich mir dabei ein Schmunzeln nicht verkneifen. Erbeutet hat er einen Bach Jazzbass...nix für ungut, aber der Materialwert, der für den Täter in erster Linie relevant sein wird, steht in keinem Verhältnis zur Tat und dann isser auchnoch voll aufm Foto drauf. War nicht grad sein Tag [;-)]...
Zu ner Strafe wirds wohl nicht langen, es sei denn er hat auch was mit den anderen Diebstälen zu tun oder macht sowas öfter. Aber vielleicht gibts wenigstens Haue von Papa...

Drücke dir die Daumen das du deinen Bass bald wieder hast!!!
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß18.218
Naja, ich bin mir 100% sicher dass der Typ nicht wusste was sich im Gigbag befand. Der Typ hätte lieber meinen leeren Koffer mitnehmen sollen, der daneben stand. Wäre für mich auf jeden fall angenehmer gewesen.

Wir sind uns recht sicher dass er auch das Portemonee und das Handy von dem anderen Bassisten geklaut hat. Zeugen sage er hatte sich kurz bevor er von der Bühne ging gebückt, und da lag der Rucksack wo die Sachen drin waren. Die Polizei ordnet ihn - aus mir nicht erklärten Gründen - schon in die Sparte Wiederholungstäter ein. Sicherlich ist es eine Frage ob der dafür schmoren muss. Mir ist einfach nur wichtig, dass ich den Bass und den anderen Kram bald wieder hab. Gut reiner Wert sind 250,-€, aber sich das als Student vom Munde abzusparen dauert einfach seine Zeit. Und so schlecht klingt der Bach auch nicht, dass ich ihn nicht wieder haben will. Zum Glück hatte ich die neue Hardware noch nicht drangehabt - ausser den Warwick Straplocks.
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß18.218
Zitat:Original erstellt von: dumbopop

bereite dich allerdings schonmal drauf vor, dass du eindeutig nachweisen musst, dass der bass wirklich dir gehört. du musst den eindeutig(!) und zweifelsfrei identifizieren können (serial, besondere merkmale, kratzer, die nur du kennst...)
Naja, dass der Bass nach 4 Tagen in meinen Besitz noch keine derben Kratzer vorweist ist denke ich klar. Leider gibt es bei den Billig-herstellern keine Serien-Nummern - hab den Bass aber auseinandergenommen und das alles auf Fotos festgehalten, so dass man die Maserung des Holzes erkennen kann (Bilder liegen der Polizei auch vor). Leider hab ich wie schon oben geschrieben die neue Hardware (Brücke, Pickguard, Sattel etc.) noch nicht montiert gehabt, sont wäre er eindeutig von anderen Bach Jassbässen zu unterscheiden gewesen.

Hatte ihn auch nur mitgenommen weil ich den SB301 ja gerade an Sattel und Halsschraube (siehe andern Beitrag) repariert hatte, und ich ihn als Ersatz mitgenommen habe.

Was die Rechnungen angeht denke ich schon dass es schon eindeutig ist wenn ich vom Bass, der Tasche, dem Gurt und den Straplocks Rechnungen auf meinen Namen vorweisen kann - und er nicht!

Den anderen Bass, sowie mein anderes Equipement auch, habe ich auch komplett dokumentiert und auf Fotos und Videos festgehalten, mit den Seriennummern und Rechnungen zusammen. Nur hatte ich echt nicht damit gerechnet den Neuen so schnell unfreiwillig wieder loszuwerden. Wenn ich ihn/ oder einen Ersatz wiederhabe wird der 100% indientifizierbar sein, da kommt dann eine Gravur ind E-Fach, oder sowas.

Aber Du hast recht es gilt ja immer: Im Zweifel für den Angeklagten. Nur ist es doch zweifelfrei so, dass niemand, der von so einem Diebstahl Wind bekommt noch in der gleichen Nacht um halb drei eine Anzeige aufgibt, oder? [;-)]
We will see ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ninanoravera

New Member
Bassix
ß346
Zuletzt bearbeitet:

Rumms

"wot se Fack?!"
Bassix
ß21.187
Zitat:Original erstellt von: Ninanoravera

Zitat:Original erstellt von: mulhofa

So, es hat sich noch ein Zeuge gemeldet. Und der Täter ist auf einem Foto erkannt worden. Das ist doch schonmal ein Schritt weiter.

http://home.arcor.de/mulhofa/ichhabeeinenbassgeklaut.jpg
In meinen Augen ist das ein kleiner respektloser Penner. Kein Respekt vor dem geliebten Eigentum anderer. Solche Leute kotzen mich voll an[xx(]
*Ninanoraverazustimm*

....also da sach ich nur....da weiß ich gar nicht was ich sagen soll.... Mein Blutdruck....*Tabletteeinwerf*

So Typen gehören doch mit dem Sack an die Wand genagelt....

Aber was anderes... Ist der Veranstalter gegen genau sowas nicht versichert?
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß18.218
Zitat:Original erstellt von: AREA
*Ninanoraverazustimm*

....also da sach ich nur....da weiß ich gar nicht was ich sagen soll.... Mein Blutdruck....*Tabletteeinwerf*

So Typen gehören doch mit dem Sack an die Wand genagelt....

Aber was anderes... Ist der Veranstalter gegen genau sowas nicht versichert?
Ja, ich hab meinen heutigen Anfall schon hinter mir, hab mit dem anderen bassisten telefoniert, dem das Portemonee und das handy gezockt worden sind. Sein Portemonee wurde Tage später in der Nähe der Halle im gebüsch gefunden. Geld weg und sein Ehering, den er beim spielen abgenommen hat. Also def. Beschaffungskriminalität. Ich hab auch schon alle Musikläden und An- & Verkaufs Häuser in Maintal, FFM und Umgebung informiert und mit Bildern versorgt. Nur für den Fall dass der Schwachbauch auf die Idee kommt das Dingen im Laden zu verhökern.

Den Rappel bekomme ich einfach bei der Alten von der Stadt, die rein rechtlich die Veranstalterin ist, organisiert wurde der Contest von einer Jugendinitiative. In der Nacht habe ich sie gefargt wie das denn mit der versicherung ausschaut und sie meinte, dass sie da keine Haftpflicht hätten. Ich hab jetzt mit einem Komilitonen gesprochen der Jura studiert, weil sie ihrer Verpflichtung nicht nachgekommen ist und uns den Vertrag geschickt hat. Am Auftrittstag selber hatte ich dank meiner Magen-Darm-Grippe andere Sorgen als mich darum zu kümmern. Vor allem weil es bisher der Job unseres Drummers war die Vertragssachen zu machen. heißt wir (und die anderen Bands) stehen nu ohne Vertrag da. Die Tante von der Stadt hat aber ein unterschriebenes Exemplar von uns. Nur hat keiner den genauen Wortlaut davon.

Alles einfach Kacke. Ist hier denn einer der anwesenden Basser im Forum hier Anwalt? Und kann evtl. eine defeniertere Aussage machen als mein Komilitone? Er meint dass in diesem Fall das BGB greifen würde.

Aber AREA, Du hast Recht dem Typen gehören sämtliche primären Geschlechtsmerkmale mit 'ner schönen 040er Saite gekappt. Für mich sind die 250,-€ echt eine Menge Kohle, und den Bass fand ich (die paar Stunden die ich ihn gespielt hab *heul*) auch nicht schlecht. Am Freitag davor hab ich noch total happy die neuen Straplocks montiert. Glücklicherweise den rest der Hardware nicht, die hab ich noch.

 

Ninanoravera

New Member
Bassix
ß346
Zitat:Original erstellt von: mulhofa

Zitat:Original erstellt von: AREA
*Ninanoraverazustimm*

....also da sach ich nur....da weiß ich gar nicht was ich sagen soll.... Mein Blutdruck....*Tabletteeinwerf*

So Typen gehören doch mit dem Sack an die Wand genagelt....

Aber was anderes... Ist der Veranstalter gegen genau sowas nicht versichert?
Ja, ich hab meinen heutigen Anfall schon hinter mir, hab mit dem anderen bassisten telefoniert, dem das Portemonee und das handy gezockt worden sind. Sein Portemonee wurde Tage später in der Nähe der Halle im gebüsch gefunden. Geld weg und sein Ehering, den er beim spielen abgenommen hat. ....
Sag ich doch. Penner. So ne Frechheit. Ich auch auf jeden Fall bei Ebay gucken und bei lokalen Kleinanzeigen. Habt ihr sowas wie Flohmärkte?? Sofort abchecken ob er nich da sein Glück versucht.[...]
 

MatschBanane

New Member
Bassix
ß240
Hey Marius...

Hat sich jetzt mal was ergeben? Ich war den ganzen Abend als ich aus Maintal heimkam ausser mir. Sowas ist eine Frechheit und darf nicht passieren, schließlich liefen da ringsum überall Securities rumm.
Vorallem ist es einfach dreist einfach einen Bass von der Bühne mitzunehmen (naja ein Musikliebhaber/Musiker wird der Kerl wohl nicht gewesen sein)..

Aber generell müsste der Veranstalter gegen so etwas Versichert sein, also Erstattungen in irgenteiner Art solltest du eigentlich bekommen;-).

Hoffe trotzdem das sich das gute Stück wieder auffinden lässt;-).

Tschöö
 

mulhofa

Well-Known Member
Bassix
ß18.218
Zitat:Original erstellt von: Bass_Nase

Hey Marius...

Hat sich jetzt mal was ergeben? Ich war den ganzen Abend als ich aus Maintal heimkam ausser mir. Sowas ist eine Frechheit und darf nicht passieren, schließlich liefen da ringsum überall Securities rumm.
Vorallem ist es einfach dreist einfach einen Bass von der Bühne mitzunehmen (naja ein Musikliebhaber/Musiker wird der Kerl wohl nicht gewesen sein)..

Aber generell müsste der Veranstalter gegen so etwas Versichert sein, also Erstattungen in irgenteiner Art solltest du eigentlich bekommen;-).

Hoffe trotzdem das sich das gute Stück wieder auffinden lässt;-).

Tschöö
Hast Du auch gespielt, oder haben wir uns nach dem Konzert im Flur getroffen, und ich hab Dir gesagt meld Dich mal bei bassic an?

Naja, das im Thread ist der letzte Stand der Ermittlungen.
 

Bassertom

New Member
Bassix
ß224
So ein kleiner verdammter Wi***er!!! Aber er ist ja auf nem Bild!!! den findest Du bestimmt! Ich weiß nicht, ob ich mich bei sowas beherrschen könnte, vonwegen Selbstjustiz und so..... Meiner Meinung nach bestraft der Staat solche verfluchten Assis viel zu harmlos!! Boa, wenn ich so einen in die Finger kriegen würde..... Gnade ihm Gott!!!!
Ich drück Dir jedenfalls die Daumen, dass Du Deinen Bass bald wieder hast!
 

Oben Unten