Mopeds bei Bassic

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß72.953
Na dann fange ich mal an!

Suzuki GT 550 B, Baujahr 1977 / EZ 1978, unrestaurierter Originalzustand:
GT550B.jpg


Harley-Davidson FXLR Low Rider Custom, Baujahr 1992:
BTTB.jpg


Maico GS 250/5 Baujahr 1977 / EZ 1978, von mir neu aufgebaut:
DSC00661.JPG
 

orgeloli

bastelbassicer
Bassix
ß99.676
Das is ja der ander Fred noch deutlich voller.
Ich hab jetzt leider nur Fotos, von meiner "Sachsenharley":
Mimi.JPG


Die Fahr ich gerade aus Kostengründen.
Is aber ne gute Kiste, absolut Feldwegtauglich und da macht sie auch am meisten Spaß.
Auf der Starße hier mit den Landeieren in ihren übermotorisierten Mittelklassewagen ist es leider viel zu oft halsbrecherisch
sich auf 2 Rädern mit nur 21 PS auf die Starße zu wagen.

FDür die Motorleistung hat sie ein wirlich gutes Fahrwerk,
die Zuladung ist beeindruckend.
nach einem geplatzten rReifen gabs mal ein paar Schürfwunden
deshalb sieht sie jetzt so aus, links:
mimi2.jpg


die rechte gehört einem Kumpel und ist in Armeeausstattung, bis auf die weißen Sitze.

OLI
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß72.953
Das is ja der ander Fred noch deutlich voller.
Ich hab jetzt leider nur Fotos, von meiner "Sachsenharley":
Anhang anzeigen 9434

Die Fahr ich gerade aus Kostengründen.
Is aber ne gute Kiste, absolut Feldwegtauglich und da macht sie auch am meisten Spaß.
Auf der Starße hier mit den Landeieren in ihren übermotorisierten Mittelklassewagen ist es leider viel zu oft halsbrecherisch
sich auf 2 Rädern mit nur 21 PS auf die Starße zu wagen.

FDür die Motorleistung hat sie ein wirlich gutes Fahrwerk,
die Zuladung ist beeindruckend.
nach einem geplatzten rReifen gabs mal ein paar Schürfwunden
deshalb sieht sie jetzt so aus, links:
Anhang anzeigen 9435

die rechte gehört einem Kumpel und ist in Armeeausstattung, bis auf die weißen Sitze.

OLI
Es lebe der Zweitakter!
Kürzlich schriebst du meine 550er sei für Mädchen, aber selber ne 250er fahren! ;-)
Ich liebe den dumpfen Klang der Emme...
 

orgeloli

bastelbassicer
Bassix
ß99.676
Nee, daß hast du in den falschen Hals bekommen.

Ich hab einen Wasserbüffel in rose gepostet und Nymi einen in hellblau,
darauf bezog sich der Kommentar.

Aber, wenn ich das hier mal bemerken darf, scheinst du wenig Ahnung von Motoradfahrenden Frauen zu haben,
Die , die ich kenne, haben sich nicht derart verunstaltet.

OLI
 

orgeloli

bastelbassicer
Bassix
ß99.676
Der Sound is für ne 250'er wirklich super und auch sehr charakteristisch.
Das Haupteinsatzgebiet ist mal schnell ne Abkürzung übern Feldweg in einers der umliegenden Dörfer.

Vor Jahren hab ich mir mal ne GüllePumpe besorgt, um die fehlenden PS auszugleichen,
da müßte aber mal die LIMA gewechselt werden....
Im Moment fließt aber alle Knete ohne Umweg direkt in die Bassfertigung
und die MZ wird wohl noch ne Weile mein einziges Moped bleiben.

Muß mal in den analogen Fotokisten stöbern, nach Bildmaterial meiner alten Maschinen.
Die letzte die ich fuhr, war ne GSX 1100 E
hab ich vor 13 Jahren m,einem Vater gegeben, weil ich ein Auto brauchte ( Kind und so)
der fährt sie noch heute gelegentlich mit mittlerweile 110000 km auf m Buckel.

OLI
 

Cadfael

Waschbär
Ich fahre eine Kawasaki Estrella - 250er, 17 PS (offiziell), 20 Nm ...
Bin auch der Betreiber der Kawasaki Estrella Website und des dazugehörigen Forums http://www.bj250.de ...

Die Estrella sieht nicht nur ähnlich aus wie eine NSU SuperMax, sondern klingt auch genauso (wie mir ein Max Besitzer sagte). Fahren wie in den 1950er Jahren. Handlich wie ein Fahrrad und auf kurvigen Strecken jedem großen Bike ebenbürtig!

Zudem habe ich noch eine vollverkleidete Suzuki GS500F ...
 

Anhänge

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß72.953
Nee, daß hast du in den falschen Hals bekommen.

Ich hab einen Wasserbüffel in rose gepostet und Nymi einen in hellblau,
darauf bezog sich der Kommentar.

Aber, wenn ich das hier mal bemerken darf, scheinst du wenig Ahnung von Motoradfahrenden Frauen zu haben,
Die , die ich kenne, haben sich nicht derart verunstaltet.

OLI
Das ist nicht rose, sondern "Candy Lavender", in natura eine extrem geile Farbe, wie eigentlich alle Candy- und Flake-Lacke in den 70ern! Ein Freund von mir ist Lackierermeister und hat sich unter anderem auf diese Lacke spezialisiert:
http://www.classic-bike-painting.de/2.html

Hör mir bloß auf mit Motorrad fahrenden Frauen! 2005 ist mir eine Dame mit ihrer Sportster ungebremst auf meine LowRider hinten aufgefahren, als ich an einer roten Ampel stand. Ich hatte mordsmäßig Glück, außer einem HWS-Syndrom und einer geprellten Brustwirbelsäule ist mir nichts passiert, weil ich eine Gepäckrolle hinter mir und einen Rückenprotektor in der Jacke hatte. Sonst säße ich vielleicht heute im Rollstuhl. An meinem Baby allerdings hatte ich einen Schaden in Höhe von 7.000,- Euro...
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Ich fahre eine Kawasaki Estrella - 250er, 17 PS (offiziell), 20 Nm ...
Bin auch der Betreiber der Kawasaki Estrella Website und des dazugehörigen Forums http://www.bj250.de ...

Die Estrella sieht nicht nur ähnlich aus wie eine NSU SuperMax, sondern klingt auch genauso (wie mir ein Max Besitzer sagte). Fahren wie in den 1950er Jahren. Handlich wie ein Fahrrad und auf kurvigen Strecken jedem großen Bike ebenbürtig!

Zudem habe ich noch eine vollverkleidete Suzuki GS500F ...
Mit der kleinen Kawa liebäugle ich auch schon länger...
Hier bei mir gibts nur enge Gässchenl :D
 

Cadfael

Waschbär
Die Estrella wird ja bereits seit 15 Jahren nicht mehr offiziell in Europa verkauft (in Japan wird sie immer noch produziert). Die Preise für Estrellas steigen eher, als dass sie sinken. Für eine guteerhaltene Estrella kann man durchaus 2000 Euro loswerden. Die 1500 Euro Estrellas sind eher selten geworden ...

Mit der Estrella auf der Autobahn muss man echt aufpassen, dass einen die Brummis nicht überrollen. Da bin ich auch schon mal auf den Standstreifen, um einem LKW das Überholen zu ermöglichen. Auf der Landstraße fährt man eben"im oberen Bereich", wenn es sein muss.
Meistens sind aber eher PKW die Bremser auf Landstraßen.

Für langsame Strecken (Stadt) ist die Estrella ideal. Toll war auf einem Deich mit 10 km/h zu tuckern! Völlig entspannt - und dann kamen einem gequälte Superbike Fahrer entgegen, die nicht mehr vom Wind abgestützt wurden ...
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß72.953
Die Estrella wird ja bereits seit 15 Jahren nicht mehr offiziell in Europa verkauft (in Japan wird sie immer noch produziert). Die Preise für Estrellas steigen eher, als dass sie sinken. Für eine guteerhaltene Estrella kann man durchaus 2000 Euro loswerden. Die 1500 Euro Estrellas sind eher selten geworden ...

Mit der Estrella auf der Autobahn muss man echt aufpassen, dass einen die Brummis nicht überrollen. Da bin ich auch schon mal auf den Standstreifen, um einem LKW das Überholen zu ermöglichen. Auf der Landstraße fährt man eben"im oberen Bereich", wenn es sein muss.
Meistens sind aber eher PKW die Bremser auf Landstraßen.

Für langsame Strecken (Stadt) ist die Estrella ideal. Toll war auf einem Deich mit 10 km/h zu tuckern! Völlig entspannt - und dann kamen einem gequälte Superbike Fahrer entgegen, die nicht mehr vom Wind abgestützt wurden ...
Wäre schön gewesen, wenn Kawasaki die Estrella mit 500 ccm und runden 30 PS gebracht hätte. Die W 650 ist ja auch ganz schön, aber mit dem 2-Zylinder und optischen Anleihen an alte Triumph oder BSA halt wieder was anderes...
 
G

Gast20213

Guest
Für langsame Strecken (Stadt) ist die Estrella ideal. Toll war auf einem Deich mit 10 km/h zu tuckern! Völlig entspannt - und dann kamen einem gequälte Superbike Fahrer entgegen, die nicht mehr vom Wind abgestützt wurden ...
Genau so sieht das aus. Ich bin auch froh, dass ich wieder normal mit Lederjacke und Helm fahren kann, in dem SBK Outfit fühlt man sich wie in ner Ritterrüstung.
 

Cadfael

Waschbär
In den 1950er Jahren kamen Japaner nach Deutschland und England um dort "zu lernen". Das war eigentlich normal. Daraus entstanden sowohl eine 250er als auch 650er "Meguro". Zuerst ging Meguro eine Koopertion mit Kawa ein, wurde dann aber geschluckt.

Sowohl W650 als auch Estrella sind also genau genommen keine "Kopie" / Interpretation von NSU oder Triumph, sondern Revivals der uralten "Kawasaki" Maschinen mit moderner Technik. Die 650er Meguro dürfte auch schon die von vielen W650 Fahrern geliebte Königswelle haben.
vielleicht kann man das damit vergleichen, wenn Ibanez den Blazer neu interpretiert? Im Grunde ein Precision, doch war der Blazer "eigenständig genug", um "als eigenständiges Modell" zu gelten.

Ich habe vor 1,5 Jahren eine Fahrt zum Möhnesee abgebrochen, nachdem man fünf mal versucht hatte "mich umzubringen". Auf der Heimfahrt gab es weitere zwei brenzlige Situationen. "Wenn Opa sein Auto aus dem Winterschlaf holt um mit Oma bummeln zu fahren" wird es in der Tat extrem gefährlich.
Da habe ich sogar erlebt, dass ein Auto auf offener Landstraße anhielt, um Fußgänger hinüber zu lassen. Wäre ich nicht vorgewarnt gewesen (durch andere haarige Situationen), hätte es geknallt. Eigentlich hätte man den Typen anzeigen müssen ...

Super, dass so viele "Dicksaiter" kleine Mopeds fahren! 8D
Die "Sachsenharley" gefällt mir sehr gut! 8D
 
G

Gast20213

Guest
Ich hab` die Zet aufgrund dieses Threads heute vorgeholt, den Vorderreifen aufgepumpt und die Batterie geladen. Morgen früh geht`s los, wenn auch mit tröpfelnden Vergaserüberlaufschläuchen. ;-)
 

Cadfael

Waschbär
Mit der Estrella bin ich das ganze Jahr durchgefahren. Im Dezember gab es ja schöne Tage und auch im neuen Jahr.

Die GS500F hat von Oktober bis März geschlafen.
Mit ihr war ich auch schon Frikadelle essen am Möhnesee.
 

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Genau so!
Was is ein Saisonkennzeichen?
Minus 10 in Rio (Lady Pank), genau so muss Moppedfahren sein, alles andere is warmduscherei, hähä!
Die kleine Susi is echt en tolles Mopped, fern von 1000plus Kubik.
 
G

Gast20213

Guest
Hubraum ist ja auch nicht alles. Die hier hat z.B. nur 350 ccm, trotzdem isses in jeder Hinsicht ne Große.

 
Oben Unten