Motorrad-Schrauberecke

Grebnesor

Well-Known Member
Bassix
ß8.099
Heyhey 2-Rad-Bassisten mit Benzin (oder Diesel oder Strom) im Blut,

Inspiriert durch einige Beiträge im "Welches Motorrad fahrt ihr"-Thread erstelle ich hier einen weiteren Motorrad-Beitrag, da ich gesehen habe, hier hat es ja auch ein zwei Schrauber und oder Interessierte :bier:... Um es etwas übersichtlich zu halten wollte ich den bestehenden Thread nicht mit Umbauarbeiten etc. zumüllen, deshalb hier: eine Schrauberecke! Es darf auch gespamt (bitte aber nicht den Thread unbrauchbar machen) oder eigene Projekte präsentiert werden.

Das Ganze ist auch nicht total uneigennützig, da ich kürzlich einen eigenen Töff-Umbau (:lechz:) gestartet habe und ich eventuell auch auf einige Tipps&Inspirationen aus bin! Anmelden in einem neuen motorradspezifischen Forum möchte ich mich eigentlich nicht, da bassic für mich in allen Belangen das Beste an Forum ist, was ich kenne... Und an Fachwissen Fahrzeug fehlt es sicher auch nicht, da bin ich überzeugt!!

Also, ich mache mal den Anfang: Ich habe mir vor einiger Zeit mal eine in meinen Augen richtig nichtschöne Kawasaki VN 800 Classic geholt mit der Absicht, das Ding noch mehr durch Umbauten zu verunstalten 8D (ist ja alles Geschmacksache, auch die originale VN findet bei manchen anklang). Das Motorrad hat Jg. 2004 und rund 15'000km. Die Vorbesitzerin war eine ältere Frau, die das Hobby aufgegeben hat. Zustand des Motorrades ist top, eine gute Basis um damit zu "spielen"... Kein Bild, kein Möff:

KIMG0230.jpg
IMG-20150324-WA0002.jpg



Daraus möchte ich also mal was anderes machen. Es wird wohl was bobber-artiges, was sich bei der Basis ja anbietet. Das heisst, alles unnötige weg, Einsitzer-Umbau etc... Also ab in die Werkstatt mit dem Ding, zerlegen und währenddessen Ideen sammeln:

IMG-20171125-WA0004.jpg IMG-20171130-WA0005.jpg
IMG-20171130-WA0005.jpg
IMG-20171201-WA0001.jpg


Je weniger Teile dran sind, desto besser gefällt sie mir :D... Was jetzt angedacht ist:

-keines der Lackteile findet nochmals Verwendung. Weder Tank, noch Fender (hier: Schutzbleche ;-)) etc. Customteile suche ich noch!
-Bereifung an klassisches angelehnt: Shinko E270, 5.00x16". Ich hoffe, das ist fahrbar!
-Einsitzer-Schwingsattel, habe ich bis auf Federn schon alles da.
-Alle Plastikboxen&Verschalungen sollen weg und für Elektrik, Batterie etc andere Lösungen gefunden werden.
-Das viel zuviele Chrom soll weg! Diese Woche werde ich mal einen Betrieb anfragen und die Teile zur Besichtigung vorbeibringen mit dem Ziel: Chrom wegmachen, eventuell Trägerschicht (Hoffentlich Kupfer) belassen. Ich gebe aber zu, das ist nur ne Idee, von Galvanik hab ich keine Ahnung und ev ist das ein doofes Vorhaben. Im Zweifelsfall kommt einfach alles weg und die blanken Teile werden Lackiert oder bei Alu auch in Roh wieder montiert. Anmerkungen dazu sehr wilkommen!
-etc.!!!

Wers bis hier geschafft hat: Gratulation :rolleyes:, bei Gelegenheit ergänze ich hier mit Fotos vom Umbau und berichte über Fortschritte und Rückschläge! ...oder stelle Fragen, wenn ich nicht weiterkomme.

Prost!

Ps. Sorry für die miesen Bilder, mein Handy macht RICHTIG beschissene Fotos. Ich werde in Zukunft aber hoffentlich auch mal mit einem richtigen Fotoapparat knipsen.
 

Tornadone

Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß42.425
Sehr schön. Bin schon auf den weiteren Prozess und das Ergebnis gespannt.
Da bei mir bei 50ccm Schluss ist halte ich mich mal dezent im Hintergrund. ;-)
 

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß23.422
Cooler Fred!:great:
Schönes Projekt auch. Bin neidisch auf deine Werkstatt!:lechz:
-Das viel zuviele Chrom soll weg! Diese Woche werde ich mal einen Betrieb anfragen und die Teile zur Besichtigung vorbeibringen mit dem Ziel: Chrom wegmachen, eventuell Trägerschicht (Hoffentlich Kupfer) belassen. Ich gebe aber zu, das ist nur ne Idee, von Galvanik hab ich keine Ahnung und ev ist das ein doofes Vorhaben. Im Zweifelsfall kommt einfach alles weg und die blanken Teile werden Lackiert oder bei Alu auch in Roh wieder montiert. Anmerkungen dazu sehr wilkommen!
Hm, Chrom ist ein Thema... scheint immer schwieriger zu werden, Galvanikbetriebe zu finden, die Bock auf Klein-/ Einzelteile haben, insbesondere wenn die nicht neu sind. Da ist wohl die Verschmutzung der Teile und damit des Galvanikbades (Auspuff!) ein Riesenthema. Das liegt wohl an den Umweltauflagen, weswegen es in D kaum noch was gibt. Da sind Länder ohne Umwelt (Ostblock) besser dran.:evil:
Motorteile entchromen fände ich gut. Danach böte sich Alu polieren klar Pulverbeschichten an, das hält auch. Ist aber viel Arbeit. Die Kleinteile würde ich eher durch Custom-Zeug ersetzen.

Wers bis hier geschafft hat: Gratulation :rolleyes:.
Das heißt in dieem thread "Kradulation", klar?!:evil:;-):D
Hier mein Hocker, über die mittlerweile 23 Jahre in meinem Besitz peu à peu umgebaut (ohne Werkstatt!):
 

Grebnesor

Well-Known Member
Bassix
ß8.099
Bin neidisch auf deine Werkstatt!
Die Werkstatt ist für mich wirklich ein grosses Glück, damit bin ich sehr happy! So kann ich beim Umbau einfach mal alles liegen lassen wie es ist, das macht vieles viel einfacher. Einziger Wermutstropfen: ich muss 50min fahren, bis ich da bin... Naja, irgendwas ist ja immer.

Ja, Chrom... In der Schweiz das selbe. Dem Auspuff gebe ich nur geringe Chancen, aus genanntem Grund. Ich habe mir zwar extra eine 2. Anlage gebraucht zugelegt. Da könnte ich schonmal richtig basteln. Das heisst alle Öffnungen verschliessen, ev. ist dann jemand bereit. Das grösste Problem ist wirklich: sobald man am Telefon sagt: "ist für privat, sind einige Teile" will keiner mehr was von der Arbeit wissen. Obwohl, ich bin bereit einen fairen Preis zu zahlen, ich will keine gratis-wir-machens-mal nebenbei-Arbeit... Mal schauen, einer hat sich jetzt bereit erklärt, die Teile mal zu sichten.

Hier mein Hocker, über die mittlerweile 23 Jahre in meinem Besitz peu à peu umgebaut (ohne Werkstatt!)
Sehr cooler Hocker, der würde mir auf Anhieb gefallen wie er ist! Kradulation dazu :lechz:
 

der_knorker

Precifizierter
Bassix
ß9.350
Cooler Thread und sehr geiles Projekt. Da bin ich auch mal gespannt, wie du mit den Umbauten weiterkommst.
Ich bin da leider mit 2 eher linken Händen und auch fehlender Werkstatt gestraft. Die "größeren" Sachen wie Vorverlegte Fußrasten und anderer Lenker mit innvenverlegten Kabeln habe ich machen lassen.
Dafür versuch ich zumindest so Kleinkram wie Wartungsarbeiten, Beleuchtung, Auspuss etc. selber zu machen. Letztens habe ich mich auch mal an die Vergasersynchronisation gewagt...und es ist schon ein feines Gefühlt, wenn das Mopped danach wieder ordentlich läuft :-)

Trude_Elektrik.jpg

IMG_4615.JPG

Bei meinem Benzinradl habe ich auf jeden Fall festgestellt, dass sich das heimische Wohnzimme nur bedingt zum Schrauben eignet :D vor allem, wenn mann dann mal aus Versehen so weinen Schwall Zweitaktgemisch auf dem Boden verteilt :engel:

Benzinradl.jpg

Freu mich auf jeden Fall schon, was hier noch so passiert :bier:
 

Tornadone

Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß42.425
Also ich hab auch ein Herz für Mofas, wegen mir musst du dich also nicht zurückhalten;-).
Najaaaa. Die Mofazeiten sind seit erzwungernermaßener Führerscheinlosigkeit zum Glück vorbei.
Es geht dann doch eher um Mokicks.

Aber weil du schon Mofas erwähnt hast.... :D

Aus sowas und ähnlichem Schrott:

Teilehaufen 001.jpg


Wurde dann.....

Das Alltagsmofa:

Maxi Jessy 002.jpg


Das leider mittlerweile mangels Chancen auf eine 50 km/h-Zulassung hier im Süden verkaufte Projekt Maxi-Bobber (Nur aus Rahmen und Naben mit Kickstarter-Motor komplett neu aufgebaut):

Ganzrechts.jpg

Oder sogar ne Rennversion:

Rennmofa.jpg
 

Tornadone

Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß42.425
"Normalerweise" mache ich eher aus sowas:

Schrott.jpg


Sowas:

KTM ganz links.jpg


War meine erste vor 8-9 Jahren. Hier Zwischenstand auf der Couch im alten ungenutzen Zimmer (jetzt Wohnzimmer....):

Resto auf Couch 10.3.09.jpg
 

Grebnesor

Well-Known Member
Bassix
ß8.099
@der_knorker : das ist ne Intruder oder? Mein Vater hatte mal eine 750er, damit habe ich meine ersten Erfahrungen auf einem schweren Mopped gemacht, cool! Zumindest auf dem Bild hast du ja auch ned ordentliche Zerlegung gemacht! Wenn du Vergaser richtig synchronisiert hast, kannst du ja nicht ganz so untalentiert sein! Meine hat zum Glück nur einen für beide Pötte :rolleyes:... Und ja, wenn ich im Wohnzimmer schrauben würde, wäre ich schon ein Kopf kürzer hihi!

@Tornadone : Also solches soll unbedingt auch hier rein, ich find die richtig geil! Leider in der Schweiz unmöglich, sowas legal zu fahren! In meiner Jugend hatte ich auch 2-3 Puch, Maxi N, Maxi S, Condor X30... Immer gerne auch frisiert!
 

Tornadone

Mein Hochtöner heißt 15L
Bassix
ß42.425
@Tornadone: das Stollen-Maxi ist ja geil...sowas wär natürlich auch genial. Schade dass sowas dann oft an den Zuständigen TÜV-Stellen scheitert...
Die war auch nur für ein Mofarennen. Da geht natrlich nix mit legal. Hatte 70ccm bei so 6-7 PS, verlängerte Schwinge und x Umbauten. Ging zumindest gut aufs Hinterrad. Aber wegen der schwachen Radlager gabs das Aus in der 11 Runde nach 20 Min. :rolleyes:
Wenigstens hmmer dafür den Looserpokal bekommen.:D
 

der_knorker

Precifizierter
Bassix
ß9.350
@Grebnesor: Jupp, ist eine 800er Trude von 98. Hab sie mir vor 4 Jahren mit knapp 15000km geholt...mittlerweile hat sie schon etws über 50000 runter :-)
Das mit den 2 Vergasern ist leider wirklich etwas tricky...vor allem, weil es ja noch 2 verschieden Vergasrertypen sind...dafür liebe ich die schlanke Linie der Trude...wo man von der Seite her wirklich nur den Motor sieht und keinen störenden Firlefanz im Bick hat.
 

Grebnesor

Well-Known Member
Bassix
ß8.099
So, weiter gings heute. Fertig zerlegt und alle Chromteile bereitgelegt. Morgen gehe ich bei einem Freund in seine Werkstatt und lasse alles durch die "Waschmaschine" und dann ab zum Galvaniker. Mal sehen was er da machen kann und was der Spass kosten soll...


IMG_0752.JPG


Ein ziemlicher Haufen Chrom für jemanden, der momentan Chrom an Motorrädern nicht so mag :D... Dass die Auspuffe entchromt werden können glaube ich ehrlich gesagt nicht, aber fragen kann ich ja mal. Die anderen Sachen dürften unproblematisch sein, Ventildeckel, Deckel Kupplungs-/Getriebeseite, Deckel Zündungsseite diverser Kleinkram. Ahja, ich war wirklich so wahnsinnig und habe heute auch noch kurz die Felgen ausgespeicht! Ich freu mich schon wieder auf den Zusammenbau :ugly:

Edit: wers nicht mitbekommen hat. All das olle Chrom muss weg muss das!
 

jam_bass

ohne Status
Bassix
ß45.047
Ich mag ja eher schmale Vorderreifen, aber auf solchen Felgenmonstern kann man das ja vergessen.
Auf jeden Fall sieht das nach vielen vergnüglichen Winterabenden aus (Neid).
:hat:
 

Grebnesor

Well-Known Member
Bassix
ß8.099
Es gibt da ja auch die VN800 mit grossem, schmalem Vorderrad, 21" glaube ich. Aber ich hab bewusst die Classic genommen, ich will vorne & hinten die gleichen Reifen drauf, eben einen klassischen 5.00x16" ;-). Dafür sind die Räder/Felgen perfekt
 

Michiagi

Well-Known Member
Bassix
ß60.512
Mann, diese Amis fahren immer sehr waghalsige Linien... dauert nicht mehr lange und er ist tot! Und das liegt nicht daran, dass er tief in die Kurfen liegt...
 
Oben