Music Man StingRay: Jetzt auch als "Neck Through"

Ray Mahogany

rude finger
Ich glaube, der ist in unserer EBMM-Ecke hochgepoppt. Die Begeisterung entsprach eher eingeschlafenen Füßen...
Bisher erschließt sich nicht so recht, warum es diese Variante unbedingt geben muss...
 

Metalfist

schnell und böse
Bassix
ß94.839
Ich denke, die Stingray-Spieler wollen im Regelfall auch the real thing.

Das ist doch genauso wie bei Fender.
Neuerungen setzen sich langfristig da nur schwer durch.
 

Meypelnek

... Bitte Tropfschale entleeren ...
Bassix
ß46.259
Ich denke, die Stingray-Spieler wollen im Regelfall auch the real thing.

Das ist doch genauso wie bei Fender.
Neuerungen setzen sich langfristig da nur schwer durch.
Darf ich da mal kurz vehement widersprechen? Music Man und Music Man Spieler sind in keinster Weise mit Fender Spielern in einen Topf zu werfen. Ich kenne kaum eine so rückwärtsgewannte Marke wie Fender (muss nicht schlecht sein, der Dimension Bass zeugt von Mut) und kaum eine so progressive Firma wie Music Man! Und die rekrutieren ihre Fanboys in der Regel aus der StingRay-Spieler Riege. Finde mal eine andere Firma die Bässe wie den Bongo, den Big Al oder den Reflex (bzw. dessen Potenzierung: den Game Changer) im Programm haben. *Klugscheißermodus Aus*
 

Meypelnek

... Bitte Tropfschale entleeren ...
Bassix
ß46.259
Achso, nochwas: Mich wundert (eigentlich total) dass noch nirgendwo über den tonalen Unterschied zwischen Schraubhals- und Durchgehendhals Rays gefachrumpelt wurde. Die Amis sind da ja sowieso entspannter. Aber wieso hat hier noch keiner eine Vortragsreihe über "mehr Sustain" und "weniger Mumpf" gestartet? :D:bier:
 

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß47.302
Achso, nochwas: Mich wundert (eigentlich total) dass noch nirgendwo über den tonalen Unterschied zwischen Schraubhals- und Durchgehendhals Rays gefachrumpelt wurde. Die Amis sind da ja sowieso entspannter. Aber wieso hat hier noch keiner eine Vortragsreihe über "mehr Sustain" und "weniger Mumpf" gestartet? :D:bier:
Vielleicht weil sich beim Stingray/Sterling noch nie jemand über zuwenig Sustain oder zuviel Mumpf beklagt hat ? Auch bei den Amis (siehe mein Verweis auf Talkbass unter meinem obigen Link) weiß niemand so recht, wer einen Stingray NTB braucht.
 

Burne

Es geht immer bässer!
Bassix
ß10.232
Eben bei Session die Preise gesehen. 4 und 5-Saiter liegen ca einen Hunni auseinander, aber beide über 3.000€? Für einen von-der-Stange-Ray!
 

Burne

Es geht immer bässer!
Bassix
ß10.232
Da hat der deutsche Vertrieb mal wieder ordentlich reingelangt.
Unglaublich, ich fand die deutschen Preise schon immer unverschämt, die vom NTB Ray toppen alles!
 
Oben Unten