Neu: K&M Heli-2

heli2_schwarz_gross-jpg.16103

Auf der Musikmesse 2014 hat König und Meyer den Heli2 vorgestellt.

Der Nachfolger des Heli-1 ist ein Gitarren- und Bassständer, der in 4 Farben erhältlich ist.
Hier die Änderungen die man im Vergleich zum Vorgänger verbessert hat:

heli2-600x522-png.16097


Abmessungen

heli2-1-600x232-png.16098


Farben:

heli2_farben-jpg.16099




Quelle: König und Meyer
 
Zuletzt bearbeitet:

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Ich habe drei von den Wave20: passen ins Gigbag und man hat immer ein Stativ dabei.

Auf der Bühne würde ich die aber wohl nicht einsetzen, da bevorzuge ich einen 7er-Ständer, in dem alle Saiteninstrumente stehen. Das nimmt in kleinen Locations am wenigsten Platz weg.
Aber wenn es einen mal auf ein Treffen verschlägt, dann ist so ein kleines Stativ 'ne feine Sache. Und 'nen 10er ist es mir allemal wert, meine Bässe vernünftig abstellen zu können.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß17.655
http://www.thomann.de/de/hercules_gs414b_gitarrenstaender.htm

und nichts anderes mehr. steht sicher, alle relevanten teile sind stabil ausgeführt, korpusformen sind egal. und im auto ist es mir egal, ob ich da jetzt ein faltbares lommeldingen reinschmeiße oder eine massive lösung. meinem instrument ist es aber nicht egal, wenn es umfällt.
diese kleinen dinger sorgen bei mir immer für mittleres herzrasen, wenn ich versuche, da einen jazz oder noch besser meinen jaguar da reinzustellen... das ist immer wackelig. bei dem ähnlichen k&m memphis ist mir mal nachts die gabel oben abgebrochen und der bass in der folge umgefallen. seitdem nehme ich von den produkten dieser firma abstand.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß17.655
mit nem bird ist man wahrlich eingeschränkt in der wahl seiner ständer. zudem verzeiht die kopfplatte eines bird keinen sturz aus dem ständer.
 
 

Oben Unten