neue GEZ Regelung

FRNAK

FRNAK

von wegen "New Member" hrr
Bassix
ß23.743
habe gerade Post von der GEZ bekommen in der die neue Regelung ab 2013 vorgestellt wird. Zukünftig soll es nur noch einen Beitrag pro Haushalt geben, unabhängig von der Anzahl der Mitbewohner, Autos und Geräte. Finde ich ja eigentlich eine gute Sache, allerdings gehöre ich dadurch zu den Verlierern der Änderung.

Bisher habe ich meine 16€ (oder was es auch sind) Radiogebühren pro Quartal gezahlt. Damit hatte ich meine Ruhe und konnte mit leben. Einen Fernseher habe ich nicht. Nun darf ich 17,98€ pro Monat zahlen und kann es nicht mal mit jemanden teilen, weil ich alleine wohne. [:-(][xx(]

Keine Ahnung, der Frust musste einfach raus

 
schletzi

schletzi

CGCF
Bassix
ß1.112
Radio- und Fernsehgebühren (Stand: 2011) pro Haushalt.

CHF/Monat CHF/Jahr
Privater Radioempfang 14,10 169,15
Privater Fernsehempfang 24,45 293,25

zusammen 384 € / Jahr

dazu muss man sagen das man :

zwei französischsprachige TV Programme
zwei italienischsprachige TV Programme

Radioprogramme:
vier französischsprachige Programme
drei italienischsprachige Programme
ein rätoromanisches Programm von Radio Rumantsch (RR)

mitfinanziert und man ja nichts versteht [:O!]
zum glück gibts ja noch D und A [:o)]
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.559
Keine Panik - es ist freilich nur ein Gefühl, aber ich geh davon aus, dass das der Schmarrn der [url="http://www.iourbanterror.de/wp-uploads/2009/07/merkel_toeten.jpg"]*beliebiges Schmähwort*[/url] via Karlsruhe, spätestens via Brüssel mit Schmackes um die Ohren fliegt ...wie soviel zuvor auch schon.
Nicht nur dass jeder, der nur 1 Cent mehr zahlen müsste ihnen Spass bereiten kann ( Zahlung unter Vorbehalt, Einrede, ...) es widerspricht ja wohl sowas von offensichtlich der Vereinbarkeit mit geltenden Rechtsnormen, einfach mal Leistungen auf alle abzuwälzen, die manche überhauptnicht_beziehen.

[:D]
 
FRNAK

FRNAK

von wegen "New Member" hrr
Bassix
ß23.743
Zitat:Original erstellt von: schletzi



zusammen 384 € / Jahr
[:O!][xx(] mein Beileid

ich glaube für euch könnte sich eine Art Pay TV/Radio bezahlt machen wo man nur dafür bezahlt, was man auch guckt, bzw. hört. Den ganzen französischen und italenischen Quatsch auch noch zahlen zu müssen ist schon hart.

 
TomM

TomM

Old Fart
Bassix
ß1.108
Zitat:Original erstellt von: mainzel99

Keine Panik - es ist freilich nur ein Gefühl, aber ich geh davon aus, dass das der Schmarrn der [url="http://www.iourbanterror.de/wp-uploads/2009/07/merkel_toeten.jpg"]*beliebiges Schmähwort*[/url] via Karlsruhe, spätestens via Brüssel mit Schmackes um die Ohren fliegt ...wie soviel zuvor auch schon.
Nicht nur dass jeder, der nur 1 Cent mehr zahlen müsste ihnen Spass bereiten kann ( Zahlung unter Vorbehalt, Einrede, ...) es widerspricht ja wohl sowas von offensichtlich der Vereinbarkeit mit geltenden Rechtsnormen, einfach mal Leistungen auf alle abzuwälzen, die manche überhauptnicht_beziehen.

[:D]
Das ist eine Illusion. Unser Luxus-Staatsrundfunk/Fernsehen - in den Glaspalästen durch einen überbezahlten Tross produziert - hat natürlich überhaupt nichts mit der ursprünglich vorgesehen Grundversorgung zu tun. Aber die Regeln werden von den Ländern gemacht (Rundfunkstaatsvertrag). Ein von der Politik großzügig alimentiertes "Vorfeld der Politik" ist nur ein Auswuchs unserer in vielen Bereichen schlicht korrupten Republik. Dieses Feld gibt die politische Klasse niemals auf. Der Einfluss auf den meinungsbildenden Appart ist für die ja existenziell erforderlich. Übrigens ist die neue Regelung, welche die groteske Absurdität der geräteabhängigen Gebühr ersetzt, von vornherein so konstruiert, dass die Gebühreneinnahme steigt.
 
Achim_der_2te

Achim_der_2te

Der Blinde unter den Einäugigen
Bassix
ß370
Beileid schletzi [:-(]
Zum Trost: Wir bezahlen hier auch (von den Daily-Soaps mal ganz abgesehen) für unseren EM-Kahn, den Gottschalk bis hin zu Florian Silbereisen [V] Und da verstehe ich auch keine Wort ... [:D]

Aber wenn die echt mehr als verdreifachen wollen, dann gibts bestimmt mal `ne Menge Gegenwehr.

Was ist den Deutschen dann doch mal wichtiger als die Glotze ? Richtig ! Die Erhaltung derselben ...
 
schletzi

schletzi

CGCF
Bassix
ß1.112
TV ist halt ein Machtmittel der Politik/Regierung.
Oder auch ein "Blöödhaltemittel" für die Grossbevölkerung.

Nicht gucken geht ja fast nicht.
Jeder in der CH mit I-Net Anschluss bezahlt,voll.

Neuerdings wird eine Pauschalabgabe in Erwägung gezogen.
(es gucken/hören eh alle)
Mir egal,aber natürlich längst nicht jedem.
Billiger wirds ja dann sowieso nicht.

Eine Initiative "200 stutz sind genug" (166€) wurde "von oben" gleich mal abgesägt, ohne eine Volksabstimmung.

Man ist so ziemlich machtlos gegen diese "Staats-rundfunk-mafia".
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.661
ich gehöre definitiv zu den verlierern: ich zahle im moment nichts. ich konsumiere auch weder fernsehen noch radio. und nein, bisher war ich nicht machtlos gegen die rundfunkmafia.

am ende kommen die frankfurter nutten auch auf die idee, eine pimmelpauschale zu verlangen, weil jeder, der ein rohr hat, das auch verlegen könnte... was die gez sich so leistet, wird nur noch von der gema übertroffen.
 
Frederico

Frederico

Back to KB
Bassix
ß15.900
Zitat:Original erstellt von: alice303

ich gehöre definitiv zu den verlierern: ich zahle im moment nichts. ich konsumiere auch weder fernsehen noch radio. und nein, bisher war ich nicht machtlos gegen die rundfunkmafia.

am ende kommen die frankfurter nutten auch auf die idee, eine pimmelpauschale zu verlangen, weil jeder, der ein rohr hat, das auch verlegen könnte... was die gez sich so leistet, wird nur noch von der gema übertroffen.
*pimmelpauschale* lol hoch 3 - wir kommen hier aus`m büro nich aus dem lachen raus - und NEIN - alice - da bekommste nicht wieder nen poki von mir ....- vielleicht kommt da noch mehr - würd mich freuen.

zum thema: was da abläuft begreift eh keiner mehr - es geht den fetten geldsäcken doch wirklich nur um die kohle - und die gema ist sowieso die grösste abzockgesellschaft - siehe gebühren für dicotheken etc. - wo soll das noch enden....[?]
 
FRNAK

FRNAK

von wegen "New Member" hrr
Bassix
ß23.743
wenn es im Gegenzug auch eine Fahrtkostenpauschale für alle gibt, dann zahl ich auch freudig den GEZ Quatsch. Sagen wir, jeder zahlt 200.- und darf dafür so viel tanken und Zug und radfahren wie er will? [:o)]
Radfahren kann ja schließlich jeder, ist doch egal ob der ein Auto hat oder nicht.
 
Frederico

Frederico

Back to KB
Bassix
ß15.900
Zitat:Original erstellt von: lowfreqMM5

Zitat:Original erstellt von: RoxyB5

...- und NEIN - alice - da bekommste nicht wieder nen poki von mir ....
Hab das mal eben für Dich übernommen. [;-)]
sollten wir uns doch verstehen???[?]

hmmm....naja - bei sooo vielen ungenutzten pokis im schränkli - die verstauben ja total...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.661
Zitat:Original erstellt von: FRNAK

Radfahren kann ja schließlich jeder, ist doch egal ob der ein Auto hat oder nicht.
nein, nicht jeder. in münster (?) hat jemand fahrverbot fürs fahrrad bekommen, weil er besoffen geradelt ist. in darmstadt hat dafür noch nicht mal besoffen und stoned ohne licht direkt vor der nase der polente eine rote ampel überfahren gereicht...
 
Grga

Grga

So long..
Bassix
ß47.412
GEZ.. mir hat mal einer der GEZ-Häscher eine Anmeldung unterschrieben.. also einfach meine Unterschrift gefälscht und die Kopie der Anmeldung in den Briefkasten geworfen.. da war was los [:D]

Ansonsten gehört diese Zwangsabgabe abgeschafft, ich sehe nur, dass die Öffentlich/Rechtlichen genauso eine dämliche Werbung und Propaganda fahren wie die Privat-Sender.. statt zu versuchen möglichst neutral zu berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Mein Problem in dem Zusammenhang ist meine Abhängigkeit vom Deutschlandfunk. Den bezahle ich auch gerne. Weniger gerne bezahle ich die Volksmusimarathons und ehrlich gesagt geht mir der meiste Sport völlig am Gesäß vorbei. Ich sehe aber gerne Filme ohne Werbung und so Sachen wie ZDF Neo oder Phönix.

Insgesamt aber halte ich den öffentlich -rechtlichen Rundfunk /Fernsehen für eine gute Sache, die könnten nur ihrem Bildungsaftrag noch ein bisschen mehr nachkommen, anstatt den Privaten bei Trivialformaten Konkurrenz zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jack in the green

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß74.317
Zitat:Original erstellt von: cellkirk74



Insgesamt aber halte ich den öffentlich -rechtlichen Rundfunk /Fernsehen für eine gute Sache, die könnten nur ihrem Bildungsaftrag noch ein bisschen mehr nachkommen, anstatt den Privaten bei Trivialformaten Konkurrenz zu machen.
Seh ich genauso!
Mit Graus denke ich daran, als bei RTL II die Nachrichten noch Action-News hießen[:O!]
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß28.661
Zitat:Original erstellt von: Grga

GEZ.. mir hat mal einer der GEZ-Häscher eine Anmeldung unterschrieben.. also einfach meine Unterschrift gefälscht und die Kopie der Anmeldung in den Briefkasten geworfen.. da war was los [:D]
bei mir hat sellemols einer gelingelt, als ich gerade am abwaschen war. mit menschen, die eine 30cm klinge in der hand haben, erlaubt man sich keine späße. und da die lustigen karten, die die jungs verteilen, auch noch mit einem kompletten namens- und adressstempel versehen sind, um die provision zu kassieren, kann man dann noch ein paar dezente hinweise fallen lassen... "ach sie wohnen in... nette gegend, haben sie eine garage?"
 
 

Oben Unten