neuer Fender Flea Signature Jazz Bass

dumbopop

kann´s nicht lassen..
Bassix
ß36.955
Den gibts ja auch in silber. Ist ja auch die Frage, wie er klingt und sich anfühlt. Aber da hier durchweg übliches Material verbaut wurde, erwarte ich da ehrlich gesagt keine Überraschungen. Es sei denn, der Custom Humbucker hauts raus. 41mm Sattel mit compound Radius klingt allerdings interessant.
 

haebbe58

Schwabassist
Bassix
ß77.867
Tonabnehmerposition/-Art (2 Spulen) etc. lassen m.E. stark darauf schließen, dass der klanglich so in Richtung MM Stingray gehen wird ...
 
Zuletzt bearbeitet:

igsman

Well-Known Member
Bassix
ß33.141
Das der gut klingt kann man ja bei YT auf den letzten RHCP Konzis hören. Ich persönlich finde den auch optisch äußerst Hot.
FLe spielt das Ding so, weil er ihn scheinbar so geil findet wie er ist. Fender verkauft das Moped.
Das muss doch nicht gerechtfertigt werden. Wenn ich Kohlen habe werde ich das Moped jedenfalls unbedingt mal testen wollen.
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß16.209
Italienische Eleganz...:-)


Der Mann weiss halt was gut ist;-)
Die Jazzbassform gefällt, trotzdem find ich einen Ray schöner.


also abgesehen von der farbe optisch jetzt schon mal der schönere stingray. bleibt die frage, ob es fender diesmal geschafft hat, eine gute aktivelektronik zu entwickeln...

und manche endorser-relationships find ich immer wieder obskur. das ist als ob mercedes einem ducati-werbegesicht ein motorrad auf den leib schneidert.
 

Bassologe

Member
Bassix
ß3.067
Das der gut klingt kann man ja bei YT auf den letzten RHCP Konzis hören. Ich persönlich finde den auch optisch äußerst Hot.
FLe spielt das Ding so, weil er ihn scheinbar so geil findet wie er ist. Fender verkauft das Moped.
Das muss doch nicht gerechtfertigt werden. Wenn ich Kohlen habe werde ich das Moped jedenfalls unbedingt mal testen wollen.
Klar, vielleicht spielt er ihn, weil er ihn geil findet. Vielleicht aber auch, weil er für ihn nix bezahlen muss. :D
 
 

Oben Unten