Nicht mehr ganz frisch...auf dem 5 Saiter ...Fünfergesabbel


ATK411
ATK411
5-Basser
Moin allerseits
Das ist der Nachfolgethread zu "Neu auf dem 5 Saiter ". :hat:
Ich spiele nun schon ein bischen länger 5er und bin nicht mehr der Rookie, hoffe ich zumindest. :-)
Hier geht es weiter, allerdings wie ich hoffe mit dem einen oder anderen ZUSÄTZLICHEN 5 Saiter.
Mein aktuell erworbener Fender USA Jazz Bass Plus V könnte DER Bass werden, aber wissen kann ich es nicht. To be continued.....8D
 
ATK411
ATK411
5-Basser
Und mit einem Bild vom aktuellen fange ich hier auch an.

1629828881181.png
 
Zuletzt bearbeitet:
ATK411
ATK411
5-Basser
Wenn meine Jazz Bass Suche mit dem JB Plus ein Ende hat geht die Suche nach einem guten 5er Preci weiter.
Natürlich zusätzlich, ein Einbasser kann man problemlos sein, muss man aber nicht. :-)
Der P7 von Sire ist nicht schlecht, aber noch nicht so ganz was ich mir da vorstelle, daher steht er auch zum Verkauf.
Vielleicht ein Squier ? Mal sehen, das hat aber keine Eile. Ich schaue auf dem Gebrauchtmarkt was sich so bietet.
Da gibt es ja zum Beispiel Precis mit JB SC Tonabnehmern. Das möchte ich nicht, der Bass sollte sich schon deutlich vom JB unterscheiden finde ich.
Maximal ein P/J , aber am liebsten ein reinrassiger P-Bass. Splitcoil und 2 Regler. Punkt.
Bei der Farbe bin ich etwas wählerischer geworden, Burstfarben kann ich irgendwie nicht mehr so gut leiden. Die scheiden aus.
 
crystalgreen
crystalgreen
क्रिस्टलग्रीन
Bassix
ß70.333
Mudskipper
Mudskipper
.
USA Jazz Bass Plus V
Ach, der gute alte plus 5, ein interessanter Bass mit dem Kubicki Preamp(an den internen trim Pot zum Justieren des Mittenboostes denken). Eigentlich noch sehr in den 80s verwurzelt und schon etwas entfernt vom klassischem JB - aber gute Dinger! Der Vorgänger in meiner damaligen und langjährigen Funk/Soul/Poprock Band hat den genau in der Farbe gespielt und war einer meiner ersten Idole. Ich habe den modern knurrigen und aktiv klingenden Sound sehr geliebt, konnte mir den bass damals aber nicht leisten. Irgendwann wenn es passt hole ich mir bestimmt mal aus Nostalgiegründen einen, dann aber in dunkelblau.
 

TheBass
TheBass
Well-Known Member
Fender USA Jazz Bass Plus V
Nun ja, besonders originell ist das nach Deinen aufwändigen Experimenten mit diversen 5ern jetzt nicht - soviel sei mir als kritischer Kommentar erlaubt. Aber mit einem aktiven 5er Fender JB kann man eigentlich kaum etwas falsch machen. Schliesslich wird er von unzähligen Bassisten in -zig Bands weltweit gespielt. Im Interesse eines etwas anderen Sounds wäre ich an Deiner Stelle zwar eher beim 5er Stingray geblieben, aber das ist ja nur meine völlig unmassgebliche Meinung.

Da Du ja jetzt neben Box und Amp nun auch den richtigen Bass gefunden hast, sollte Deine Suche nun am Ende sein und es wird Zeit die Gemeinde mit passenden Fotos und Soundfiles zu erfreuen ;-).
 
ATK411
ATK411
5-Basser
Nun ja, besonders originell ist das nach Deinen aufwändigen Experimenten mit diversen 5ern jetzt nicht - soviel sei mir als kritischer Kommentar erlaubt. Aber mit einem aktiven 5er Fender JB kann man eigentlich kaum etwas falsch machen. Schliesslich
Oh , das finde ich schon. Der JB Plus hat eine sehr spezielle Klangregelung an Bord.
Aussen ein Wahlschalter mit 4 Positionen.
Mute, Aktiv mit Boost, Aktiv und Passiv.
Wobei der Passivsound anders klingt als bei meinen bisherigen Bässen.
Irgendwie besonders aufgeräumt und auch nicht viel leiser als die Aktiv Einstellungen.
Somit habe ich schon mal 3 sofort verfügbare Soundoptionen.
Dann in der Mitte ein Stackknob für Bässe und Höhen.
Ganz vorne ein Stackknob für Lautstärke und eine PU Blende.
Optisch ist dieser Bass auch anders als übliche Fender JB. Er hat einen etwas kleineren Korpus und kein Pickguard.
Und das finde ich sehr gefällig.
Die Potiknöpfe sind anders positioniert.
Der besonders wichtige Punkt , wie der Bass im Bandgefüge klingt wird sich für mich heute Abend bei der Probe heraus stellen.
Dazu kommt, dass er gebraucht ist und mittlerweile 31 Jahre auf dem Bassbuckel hat. Gebaut wurde er von 1990 bis 1994. Also nicht ganz so lange, daher sieht man ihn auch nicht so oft. Ich kannte ihn vorher nicht.
 
tofi1
tofi1
Lieber spät mittem Bass anfangen als garnich!
Wenn meine Jazz Bass Suche mit dem JB Plus ein Ende hat geht die Suche nach einem guten 5er Preci weiter.
Natürlich zusätzlich, ein Einbasser kann man problemlos sein, muss man aber nicht. :-)
...
Wenn Du magst, kannst du den hier haben:
 

Anhänge

  • P1030802.JPG
    P1030802.JPG
    143,9 KB · Aufrufe: 43
  • P1030803.JPG
    P1030803.JPG
    130,6 KB · Aufrufe: 50
  • P1030804.JPG
    P1030804.JPG
    151,5 KB · Aufrufe: 47
  • P1030805.JPG
    P1030805.JPG
    173,4 KB · Aufrufe: 47
 

Oben Unten