Orga-App für Musiker

Bassbernd99

Well-Known Member
Bassix
ß25.243
Bin zufällig auf einem NAMM-News-Bericht über diese neue App gestolpert. Die könnte für einige hier interessant sein.

hie der Bericht dazu:
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß52.745
Unsere 6-Members auf eine App zu bringen ist reine Utopie. Es ist schon bei unserer Whatsappgruppe eine Herausforderung, dass das alle einigermaßen zeitnah reinschauen. Einige kommunizieren ab und zu sogar noch über Mail...
Immerhin schaffen wir unser Urlaubs-, Gig und Terminplanung schon über Terminplaner 4.0, und unsere Practice-Mitschnitte und alle anderen gemeinsamen Band-Dokumente über Google Drive. Das ist schon mal was.
 

Bassbernd99

Well-Known Member
Bassix
ß25.243
Für mich selber ist die App auch nichts. Die richtet sich eher an Profis mit diversen Kontakten und Projekten. Das ist nichts für uns Normalo-Spackos mit 10 Gigs im Jahr.
 

5Bässer

Well-Known Member
Bassix
ß52.745
Deutsche Anwendung, absolute Datensicherheit, kann alles was Doodle kann ohne die Beschränkungen von Doodle, Umfragen in unbegrenzter Größe und Teilnehmerzahl. Etwas anders in der Bedienung, hat man aber ganz schnell raus.
Sehr zu empfehlen.
Kalenderfunktionen glaube ich nicht (hab ich nich gecheckt, da kein Bedarf).
 
Zuletzt bearbeitet:

bassocksky

Well-Known Member
Bassix
ß5.217
Von der App mal unabhängig:
Ich habe die besten Erfahrungen bisher mit trello gemacht.
Das und noch so etwas wie dropbox reichen für eine Band...
 

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß49.468
Also für uns ist so eine App bestimmt nicht gedacht. Bei uns haben noch nicht mal alle Mitmusiker ein Smartphone. Die benutzen ihre alten Nokiaknochen tatsächlich nur zum telefonieren. Da geht dann noch nicht mal WhatsApp. Ich buche in der Regel die Gigs. Wenn's schnell gehen muss, schicke ich eine SMS an alle, ansonsten per Email.

Von 11 Mitmusikern benutzen bei uns auch nur zwei ein Tablet für die Noten, sonst rücken alle mit 'nem A4 Ringbuchordner für die Noten an. Meine Lösung ist übrigens noch mehr Oldschool: ich lerne den kompletten Kram auswendig. Ist einfacher und hält den alten Holzkopf auf Trab.
 

toko42

Active Member
Bassix
ß2.892
Kurz auf die Webseite geschaut, gar nicht erst installiert.

Wer so unorganisiert ist, daß er
- nicht weiß, wo sein Equipment ist
- wie er wen erreichen kann (Telefon, SMS, Whatsapp, email, alles in der eh installierten Kontakt-App vorhanden)
- den eh installierten Kalender nicht nutzt
wird in der Regel nie (Semi-) Profi werden (können), weil ihm schon die entscheidendste Grundlage fehlen wird:
Zuverlässigkeit

Wer das ganze nur als Hobby betreibt, wird ohne klar kommen...



App installiert, kurz drüber geschaut, wieder deinstalliert ...
 
Oben Unten