Paar geklaute Sachen....Raum Niederösterreich/Wien

tonedeaf

Primzahlenliebhaber
Bassix
ß24.097
Sodale da es hier so ein feines Unterforum gibt...gebe ich die Sache nicht auf...

Vor Weihnachten wurde in unserem Proberaum eingebrochen...
(Beim Einzug hat er nicht viel leerer ausgeschaut)

Ettliches hat gefehlt, vorallem müssen das "Profis" *hust* gewesen sein, welche ein 15jahre alten Behringer mischer mitnehmen...naja

Die auffälligsten Sachen welche fehlen wären:

ein Acoustic Image Clarus 2 Zweite Serie, 2 Kanal (denke Seriennummer 1 oder 2, aufjedenfall einstellig)

Warwick Streamer Bolt-on, in Kirschkorpus, BJ96 (die SN hab ich nicht mehr -> Merke alte Mails aufheben) mit nachgerüsteten EMG PU´s und seeeeehr drekigem Hals, denke kaum das sich da jemand die Mühe macht den sauber zu kriegen (war einfach ein "Workhorse)

G&L 2000 Fretless ins Sunburst, Umbau auf Passiv mit einem EMG Humbucker in hinterer Position und neuem Pickguard (denke das so ein Frankenbass auffallen sollte B))

ein krizzly (der Bausatz eines gk 400rb) in John Deere gelb <- wer nimmt sowas mit???

achso vom gitter
2x Steinberger (eine in Schwarz die andere in Weiß, da sind die SN zur fahndung raus...)
achso eine hat sich da wieder gefunden wurde für 150,- (in einem Second Hand Shop gekauft, dieser hat 50,- dafür hergegeben! :O!)...
also da ist die Sache schon im laufen....

achja das Schlimmste, denke die haben sich auch paar Bier dazwischen gegönnt!
(leider zu wenig -.-)

Mir gehts hier nicht darum, dem jetzigem Besitzer den Tag zu vermiesen....
....sondern die die §$%(%$%§&//?= <- man setze Schimpfwörter seiner Wahl ein, zu fassen...

einen Teil hat ja die "transport"-Versicherung hergegeben, um mein GAS zu befriedigen....
 

tonedeaf

Primzahlenliebhaber
Bassix
ß24.097
Das kann immer passieren... Bässe jeweils am besten nicht im Proberaum lagern...

Wird schwierig werden...
ja eh recht....aber über die Zeit, weil eh nieeeee was passiert.....
naja...schaden macht schlau...

wir haben schon Hoffnung,
jener welcher die eine git an den second hand laden verscherbelt hat ist schon zur Fahndung ausgeschrieben....vlt weiß dann der mehr....hmm...
 

Stainless

Groovilium contaminated!
Bassix
ß43.180
S

Warwick Streamer Bolt-on, in Kirschkorpus, BJ96 (die SN hab ich nicht mehr -> Merke alte Mails aufheben) mit nachgerüsteten EMG PU´s und seeeeehr drekigem Hals, denke kaum das sich da jemand die Mühe macht den sauber zu kriegen (war einfach ein "Workhorse)

G&L 2000 Fretless ins Sunburst, Umbau auf Passiv mit einem EMG Humbucker in hinterer Position und neuem Pickguard (denke das so ein Frankenbass auffallen sollte B))
4/5 oder 6 Saiter?
 

tonedeaf

Primzahlenliebhaber
Bassix
ß24.097
huch die Geschichte ist ein wenig Kompliziert!
es sind paar Süchtler und Musikersüchtler involviert, welche "kleinweise" das Zeug verkauft haben, um Geld für den nächsten Schuss zu bekommen! :bad:

Vom Gitter wurde zb in einem Second Hand laden eine Steinberger für 150 verkauft...die hat er nun wieder!
Eine Uralt Mesa Combo (mit wunderschönen Holz, und wiegt mindestenst gefühlte 200kg!) wurde auch gefunden (war dort bei dem Händler auch), den wolltens auch für 150 verscherbeln...

also derzeit in Summe 4 Gegenstände!

Mal sehen was sich noch alles findet :D
 

flosch

Querulant
Bassix
ß9.706
Habt ihr mal die Adresse vom Second-Hand-Laden, da scheint es ja ab und an echte Schnapper zu geben? :D

Nee, auch wenn es ziemlich scheiße ist, dass einem die Bude ausgeräumt wird: ihr scheint ja echt noch Glück im Unglück gehabt zu haben, dass da nur ein paar gehirnamputierte Junkies am Werk waren, bei etwas professionelleren Brüdern wäre das Zeug jetzt wohl für immer Futsch.

Ich wundere mich nur, dass der Second-Hand-Höker keinen auf den Sack bekommt, so ganz richtig ist das ja auch nicht was der da macht, der wird ja wohl wissen, warum seine Klientel bei ihm ist, und dass die das ganze Zeug nicht aus dem eigenen Keller holt?
 
Oben Unten