Panik vor der Prüfung?!

BasseurDuRoque

Ich kann Top 40, Dinnerjazz und Irish Folk!
Bassix
ß4.412
Liebe Gemeinde,
mit großen Schritten nähere ich mich meiner E-Bassabschlussprüfung an der Uni. Am 26.6. ist es soweit.
Für gerade einmal eine halbe Stunde Programm übe ich wie ein Wahnsinniger und frage mich immer wieder ob mein Programm zu schwer für mich ist.
Ich spiele u.A. Stücke von Marcus Miller, Stanley Clarke und auch ein Solostück von Adrian Maruszczyk. Es klingt nur einfach anders als bei meinen Vorbildern.
Bleibt zu hoffen, dass anders nicht mit schlechter gleichzusetzen ist.
Drückt mir die Slapdaumen!
Roque en Rolle!
 
Oben Unten