prävention

tintibug

Active Member
Bassix
ß2.246
gibt es eigentlich für instrumente ein register o.ä. wie für fahrräder-da mir meines grad gestohlen wurde, mache ich mir gerade so meine gedanken. es ist wohl ratsam, rechnungen für immer auf zu bewahren. fotos zu beweiszwecken parat zu haben. alle details, wie seriennummern irgendwo notiert zu haben und da es für fahrräder ein register gibt, wo man es eintragen lassen kann, um den wiederverkauf zu erschweren, frage ich mich gerade, ob es das für verstärker und instrumente auch gibt?
 
eswäreerstmaltotalfunkyundsowennmansoneartformbeimschreibenbewahrt

Rechnung, Fotos, Seriennummern und bässtenfalls eine gute Instrumentenversicherung ist eine gute Sache. Musicman-Instrumente kann man z.B. direkt beim Hersteller/Vertrieb registrieren lassen.
 

boeb

Well-Known Member
Bassix
ß91.551
Man könnte das ja wie bei Autos machen. Wer den KFZ-Brief hat, dem gehört das Teil.
Oder vielleicht wie bei Rindern. Brandzeichen drauf und die Besitzverhältnisse sind geklärt...
 

boeb

Well-Known Member
Bassix
ß91.551
In meiner Schulband damals habe ich den schul-Ibanez Blazer gespielt.
Da war "Realschule Duisburg-Nord" (oder so) in dicken Druckbuchstaben in den Body gestanzt.
Funfact: Das war weder eine Realschule noch in Duisburg:ugly:.
Auf meinem Vox Röhrenamp steht "Hauptschule Soltau" drauf. Ixh wollte da immer mal anrufen und fragen, ob sie die zugehörige Box noch haben...
 

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß11.658
Da war "Realschule Duisburg-Nord" (oder so) in dicken Druckbuchstaben in den Body gestanzt.
Funfact: Das war weder eine Realschule noch in Duisburg:ugly:.
aber die schule war in -nord?

ich weiß nicht, was an so etwas "prävention" sein soll. lass dir den bass nicht klauen, das ist prävention. bau einen gps-sender ein. oder irgendwas, was mit 130 db ununterbrochen "fiesta mexicana" spielt, wenn der bass mehr als fünf meter von dir entfernt ist.
 
Oben Unten