Puristika oder die zusammengewürfelte Anlage

Lefretless

New Member
Bassix
ß240
Auch heute hatten wir Bandprobe. Und da ich ja seit einiger Zeit keinen Bassamp mehr habe (schnüff) haben Kalle und Herzchen sich zusammengetan und mir heute ihre Lösung für mein Dilemma vorgestellt.
Ich bin seit dem jähen Tod meines Bassamps immer mit dem Basssignal direkt ins Pult gegangen und habe über die PA-Boxen gespielt, was irgendwie zu dünn klang wegen der fehlenden Membranfläche. Heute bekam ich von Kalle und Herzchen unseren zwei Gitarreros eine "neue" Anlage gebracht. "Damit hat mein Onkel in den 70ern Veranstaltungen beschallt" verkündete Herzchen stolz und deutete auf ein Riesengebirge das mitten im Proberaum stand und mit einem Tuch abgedeckt war. Au weia, na das konnte ja heiter werden. "Lieber Knoten, hier ist Deine neue Bassanlage mit Wumms" grinste Krachfuß und zog das Tuch weg.
Was dann zum Vorschein kam raubte mir den Atem. CARLSBRO!
Eine komplette PA-Anlage von ausgerechnet dem Hersteller dessen Produkte schon in den 70ern als Schund galten. Mit 200Watt Vollröhrenamp, einem Monstrum mit zig Eingängen die sich sogar brücken lassen falls man es verzerrt mag. Und dazu gleich zwei 4x12" übereinander - PA-Boxen.
Der Wahnsinn in Tüten. Nach kurzer Zeit fand ich meine Sprache wieder. "Danke Jungs!" Wir wuchteten die zwei Boxen in die Raumecken und verkabelten den ganzen Salat. Ich stöpselte meinen Bass ein und schaltete den Amp ein. Totenstille. Ich drehte den Amp vorsichtig auf halb auf und begann zu spielen. "Bronz!Bronz!..." dröhnte es aus den Lautsprechern die schon da schlappzumachen drohten. Ich regelte die Lautstärke ein wenig runter. Jetzt funktionierte es. Ein fetter Wummerbass machte sich im Raum breit. Bluesig irgendwie...frühe Motown-Schelllackplatte anno dazumal...ach egal. Hauptsache es knallt. Und da Kalle und Herzchen dem PA-Amp auf eigene Rechnung einen Komplettsatz neuer Röhren spendiert hatten konnte ich das Geschenk schlecht ablehnen. Hurra ich hab `nen Carlsbro! Jetzt fehlen mir nur noch acht vernünftige 12"-Lautsprecher und dann ist alles geritzt.
 
Oben Unten