R.I.P. - Christopher Lee

Schrotty

Clonekrieger
Bassix
ß70.522
Christopher Lee starb im Alter von 93 Jahren, berichtet der "Guardian" unter Berufung auf seine Familie am Donnerstag. Der "Daily Telegraph" veröffentlichte eine Kopie der Sterbeurkunde Lees. Demnach starb er am vergangenen Sonntag in einem Londoner Krankenhaus.

Nicht nur ein Schauspieler - auch ein toller Sänger . . .
 

Ray Mahogany

rude finger
Aber am richtigen Ort!

Er ist das beste Beispiel dafür, wie man berühmt wird, in dem man die Jobs übernimmt, die die anderen nicht machen wollen!

Gut gemacht, Mr. Lee!
Farewell!
 

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß73.050
93! Respektables Alter.
Danke für so viele, viele unterhaltsame Stunden. Von Dracula bis Saruman war alles erstklassig gespielt...auch wenn ich mit "Die Herren Dracula" nicht so richtig warm geworden bin.
Boris Karloff, Bela Lugosi, Vincent Price, Peter Cushing und jetzt Christopher Lee - kein Horrorklassiker mehr am Leben. Jetzt gibts nur noch Splatter :-(
 

Ralf

qay'be'
Bassix
ß25.057
Ich wusste gar nicht, dass Christopher Lee schon so ein stolzes Alter erreicht hatte.
Wenn ich bedenke, dass Christopher Lee sich im Alter von etwa 80 Jahren noch mit Yoda geprügelt hat, bin ich echt erstaunt über seine damalige gute körperliche Verfassung. Hut ab vor dieser Leistung und danke für sein Lebenswerk.

Ruhe in Frieden
 
 

Oben Unten