Regierungsdämmerung

Dieses Thema im Forum "Off "Off Topic"" wurde erstellt von Jack in the green, 15. Juni 2018.

  1. Jack in the green

    Jack in the green bestätigter Held

    Bassix:
    ß55.148
    Na, endlich ist mal Stimmung im Bundestag. Da scheint sich etwas spannendes anzubahnen.
    Bin gespannt auf Merkels Reaktion, wenn Seehofer per Ministererlass die Grenzkontrollen veranlässt.
    Und die SPD schaut mal wieder wie ein Schwälbchen, wenn es blitzt.
     
    Tomtom gefällt das.
  2. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß201.453
    Alles Wahlkampfgetöse der CSU für die kommende LTW Bayern.
     
    Groovy McBass und Tomtom gefällt das.
  3. 4low

    4low Über-Bayudankse

    Bassix:
    ß117.971
    ...da würd er schauen, der kleine Markus und sein Onkel Horst der Scheinheilige, wie viele Wähler in Bayern plötzlich CDU wählen würden... und auf der anderen Seite gibt's ja schon die NSAFD als Alternative...
    Riskante Nummer...
     
  4. aptu

    aptu Es muss Sbass machen

    Bassix:
    ß16.064
    Mensch, bin ich froh, dass ich im Herbst von Bayern nach Berlin umziehen werde. Nach 20 (zwanzig) Jahren. Gerade noch rechtzeitig, bevor der Horst die Grenzen des Freistaates dichtmacht und sich auf Neuschwanstein vom Verband der Königstreuen huldigen lässt.

    Edith findet folgenden Textbaustein doof: „[...] die Grenzen des Freistaates dichtmacht und [...]“. Ich find ihn jetzt auch doof. Also, den Textbaustein. :D Dachte, es ginge um die Grenzen des Freistaats - dass Horst I. sich dagegen so weit aus dem Fenster in den Wahlkampf hinauslehnt, das, tja, hätte mich jetzt beinahe verwundert. :o)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2018
    schubi, Mudskipper und garotti gefällt das.
  5. Jack in the green

    Jack in the green bestätigter Held

    Bassix:
    ß55.148
    M.M.n. macht man es sich damit zu einfach. Solange es Orban und PiS gibt, gibt es keine europäische Lösung. Es muss was passieren, wenn die AfD aufgehalten werden soll. Mir ist es lieber die Union führt jetzt Grenzkontrollen ein, als in ein paar Jahren die AfD. Nicht wegen der Grenzkontrollen, sondern wegen der vermutlichen Art der Durchführung. Die AfD hat mir zu laut nach Waffen geschrien.
    Selbst der derzeitige Vorzeigeeuropäer Macron, schickt Flüchtlinge zurück.
     
  6. Jack in the green

    Jack in the green bestätigter Held

    Bassix:
    ß55.148
    Das hat mit dem Thema was zu tun?
    Du weißt, dass es um die bundesdeutschen Grenzen geht?
     
  7. aptu

    aptu Es muss Sbass machen

    Bassix:
    ß16.064
    Öh - nö... :II Ehrlich nicht. Verfolge den Mist nicht mehr. Werde meinen obigen Beitrag editieren. B)
     
  8. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß201.453
    Lachen im Keller?
     
    Ray Mahogany und Tiefbau gefällt das.
  9. Bassralf

    Bassralf Well-Known Member

    Bassix:
    ß34.489
    Mich stört an Situation am meisten, dass kaum ein Tag vergeht ohne dass man sich das Gesabbel eines dieser CSU-Heinis anhören muss. Dazu noch die Hackfressen des AfD-Gesindels und der Tag ist wirklich gelaufen. :(!:(!

    Diese ganze Debatte um Grenzschließungen bedeutet doch im Kern nichts anderes, als das Deutschland vom Elend der Welt soweit wie möglich abgeschottet werden soll. Die Verlierer des weltweiten Kapitalismus sollen doch bitte schön Verlierer bleiben.

    Eine Strichliste mache ich mittlerweile, wenn unsere Politikpfeifen (allen voran die Kanzlerin) von "gemeinsamen Lösungen" schwafeln. Als Lampedusa nach Hilfe gerufen hat, hat unsere Frau Merkel die gemeinsame Lösung auch nicht interessiert. Wenn ich die mal zu fassen kriege, die kann sich auch auf eine Abreibung gefasst machen. :(!:(!

    So, ich habe fertig!
     
  10. Jack in the green

    Jack in the green bestätigter Held

    Bassix:
    ß55.148
    Das stimmt doch jetzt überhaupt nicht. Aber Deutschland kann auch nicht für ganz Europa in die Bresche springen. Solidarität in der EU scheint mir derzeit wirklich nur im Nehmen zu existieren.
    100% deiner Meinung! Ich habe mich damals gefreut, als die Italiener die Flüchtlinge einfach in den Zug nach Norden gesetzt haben.
     
    Tomtom gefällt das.
  11. aptu

    aptu Es muss Sbass machen

    Bassix:
    ß16.064
    Seitdem ich hier wohne, in Bayern, höre ich, dass um den Freistaat ein Zaun drumrum gehört. Also, das sagen die hiesigen Eingeborenen - nicht etwa die Touristen. Sächsische und thüringische Eingeborene, die hier Brot und Arbeit gefunden haben, die sagen das auch; die wünschen sich auch gern mal ihre schöne Mauer zurück, weil damals ja nicht alles schlecht gewesen sei, gerade das Menschlich-Soziale sei halt doch irgendwie menschlicher und sozialer gewesen, ne? Einfach „wärmer“. Klar, kann ich als Wessi nicht nachvollziehen, wie mollig es im Stasiknast so gewesen ist. Beim Zaun um das Land der Bayern unter dem Himmel der Bayern jedenfalls gehts um Wohlstandsbewahrung, das sagen die Eingeborenen, Döner soll schon noch durchkommen, ja, klar, erschwingliche Ziehharmonikas aus China auch, aaaber die schöne D-Mark soll, nach ihrer Wiedereinführung, erstens im Land bleiben und zweitens nur von den fleißigen und kluuugen Eingeborenen, die sie hier, hier im Land der Bayern, mit Fleiß und Kluuugheit erwirtschaftet haben, äh, ausgegeben werden dürfen - für Bier, BMWs, Berghütten und für Reisen, nach Thailand. Nu ja, der innige Wunsch, jetzt auch einen Zaun um das ganze, große, komplette Deutschland, plus der fünf neuen Bundesländer, herum gebaut zu wissen, zusätzlich zum Bollwerk der Bayern, der ist dann ja doch verständlich, denn viel hilft viel, und früher war ja nicht alles schlecht, ne?
     
    doubleball, Mudskipper und schubi gefällt das.
  12. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß104.340
    Schmierenkommödie und alle steigen drauf ein... Alles heiße Luft. Es wird sich nix ändern...
     
  13. Bassralf

    Bassralf Well-Known Member

    Bassix:
    ß34.489
    Ich habe ja auch nicht über Europa gesprochen, sondern über die Versuche und deren Sinn der Grenzschließung Deutschlands im allgemeinen.
    Eine Abschottung der Grenze bleibt eine Abschottung der Grenze.

    Thema Solidarität in Europa
    Ich habe nicht mitbekommen, unter welchen Umständen das Dublinabkommen zustande gekommen ist, auf dessen Einhaltung interessierte Kreise seit 3 Jahren pochen. Für mich liegt aber auf der Hand, dass damals Länder wie Griechenland, Italien, Spanien oder auch manches Land in Osteuropa über den Tisch gezogen wurde. Und der Verdacht liegt nahe, dass dies maßgeblich von Deutschland getan wurde. Denn das Asylbewerber/Flüchtlinge über die Nordsee kommen, ist ja sehr unwahrscheinlich. Es könnte sein, dass sich die damals Verarschten nun rächen.
     
    doubleball, hui und FF gefällt das.
  14. Bassralf

    Bassralf Well-Known Member

    Bassix:
    ß34.489
    Ja, das ist es. Das Flüchtlingsthema ist das größte, wichtigste und einzige Problem, was wir in Deutschland haben (AfD/CSU-Duktus). Und das Integrationsproblem ist beseitigt, wenn muslimische Frauen/Mädchen keine Kopftücher ö. ä. mehr tragen (CDU-Duktus).
     
    FF gefällt das.
  15. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß104.340
    Ich bin davon so angekotzt. Und davon dass ausnahmslos alle Medien darauf anspringen und wirklich wichtige Themen gar nicht mehr ernsthaft vorkommen. Die lassen sich tatsächlich von der AfD, die ja auch nix anderes sind als der militant-dämliche Arm der Wirtschaftslobby, vor sich hertreiben.

    Statt über die wirklich geavierenden Probleme Sicherung der Daseinsvorsorge, erhalt des Primates der Politik und notwendige Umverteilungen bzw. Weichenstellungen in der Steuerpolitik endlich anzugehen wird fröhlich im Namen der Sicherheit in Richtung Überwachungsstaat gesegelt. Und dabei alles dafür getan, auf Kosten der letzten halbwegs ordentlich VErdieneneden alles was geht an die Reichen zu verteilen.

    Hauptsache die Regen sich über Flüchtlinge auf und rufen noch nach Beschränkungen der Freiheitsrechte und Mehrausgaben für die eigenen Überwachung. Ein Drecksland ist das...
     
    doubleball, low-end, goldbass und 2 anderen gefällt das.
  16. 4low

    4low Über-Bayudankse

    Bassix:
    ß117.971
    Du treibst Dich mit den falschen Leuten rum... ich wohn seit 50 Jahren in Bayern, und so einen Schmarrn hab ich noch nie gehört...
     
    aptu und Jack in the green gefällt das.
  17. Stampy

    Stampy call me the breeze

    Bassix:
    ß315.123
  18. schubi

    schubi tiefer ist geiler

    Bassix:
    ß69.953
    Wohnst du in München? Diesem gallischen Dorf der Sozialdemokratie in Bayern? :D

    Mal im Ernst: Warum betreibt die EU keine Auffanglager in Nordafrika und am Balkan. Dort kann man die Leute sammeln und danach verteilen. Und zwar bevor sie vor der Haustür stehen oder im Mittelmeer absaufen. Aber ich befürchte, zwei unserer östlichen Nachbarn haben da was gegen ... könnte ja sein, dass sie dann trotz Grenzzaun doch noch Flüchtlinge aufnehmen müssen.
    Wir brauchen unkomplizierte Regelungen. Für Kriegsflüchtlinge soll es einfacher werden, hier Asyl zu bekommen und Wirtschaftsflüchtlinge sollen sich beweisen.
     
    aptu gefällt das.
  19. schubi

    schubi tiefer ist geiler

    Bassix:
    ß69.953
    Stampy gefällt das.
  20. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß104.340
    gell? was ein Zufall...kam aber tatsächlich auch in en Nachrichten.

    Immer wenn Fußball ist fällt denen ein dass die mehr Geld brauchen. Ich nehme an für Sportwetten....
     
    Stampy gefällt das.