RHEINGOLD MUSIC Pickup

beate

Bassteltante
Geht auch für mein Empfinden jetzt schon ein bisserl weit.

Auf der anderen Seite steht das unter News/Pressemitteilungen, sollte also zumindest "formal akzeptiert" sein.

Aber wie dem auch sei - auch beim Werben ist Gespür für die Interessen und Empfindlichkeiten der Zielgruppe gefragt. Wurde es hier getroffen?

(So, und jetzt schnappe ich mir vor dem Zubettgehen meinen tollen selbstgebauten Fretless-Bass mit einem tollen Tonabnehmer von einem der anderen renommierten deutschen Hersteller und den schwarzen Saiten, die Du zufälligerweise auch magst, die ich aber schon vorher und unabhängig für mich entdeckt habe ;-)
Auf das Einschalten eines meiner supercleanen Verstärker verzichte ich zugunsten der Nachbarn, sowohl des großen aus einer hier bekannten Boutiqueschmiede als auch des kleinen aus meiner eigenen Boutique ;-)
 

beate

Bassteltante
Um mal ein wenig konkreter zu werden: wenn es schon einen Delano Extender mit Rheingold-Logo gibt, wäre es ganz interessant zu wissen, ob nur der Delano rebrandet wurde oder ob da auch in der Abstimmung Unterschiede bestehen und wenn ja, welche.
 
Um mal ein wenig konkreter zu werden: wenn es schon einen Delano Extender mit Rheingold-Logo gibt, wäre es ganz interessant zu wissen, ob nur der Delano rebrandet wurde oder ob da auch in der Abstimmung Unterschiede bestehen und wenn ja, welche.
Unbedingt, wir sind ja schließlich Gearheads hier - da reicht nicht die bloße Info, dass es jetzt "noch höher schnella weita ist":D.
 
R

ralfgauck

Guest
Das gehört vielleicht hier nicht zun Thema, passt für mich aber zu den obigen Beiträgen. Wie kann ich meinen Mitglieder Account grundsätzlich löschen?
 

beate

Bassteltante
Ich finde es schade, dass Du Dich nicht mit Kritik auseinandersetzen willst, die zwar klar und deutlich, aber letztlich letztlich ja konstruktiv ist.

Ich verstehe, dass Du für Deine Sponsoren wirbst. Aber warum interessiert Dich dann nicht, wie die Werbung aufgenommen wird? Im Sinne von es besser machen zu können?
Schau mal, ich bin Kleinstunternehmerin, und wenn ich werbe, achte ich schon darauf, wie meine Werbung ankommt. Und natürlich muss auch ich mit dann damit auseinandersetzen, wenn irgendetwas nicht so geht, wie ich es mir gedacht habe.

Bist Du Dir sicher, dass es der richtige Weg ist, sich hier einfach abzuwenden?
NIemand stellt Dich hier doch als Künstler in Frage, am allerwenigsten ich!
 

beate

Bassteltante
Eine Ergänzung: des Bass besitzt Du ja schon länger. Wer (wie ich) genau hinschaut, wird auch wissen, dass er mit einem offenbar serienmäßigen Delano Extender bestückt war.
Wenn dieser Bass plötzlich mit einem Extender auftaucht, der ein Rheingold-Bäbberl trägt, sind Fragen wie meine doch offenkundig?

Und vielleicht noch was zu meiner Anmerkung mit dem Bass-Üben: in der Nacht nochmal geübt hätte ich sowieso. Vermutlich hätte ich etwas anderes gemacht, aber Dein Beitrag hat tatsächlich angestoßen, dass ich mich einmal intensiver um die Intonation auf meinem Fretless gekümmert habe. Die hat es tatsächlich nötig, und ich finde es selbst schade, dass ich da zu wenig tue. Und das war gut so.

Von daher hat Dein Beitrag hier tatsächlich etwas ausgelöst, was Du hoffentlich wie ich auch als gut und sinnvoll und letztlich auch wichtiger als das Technikgedöns ansiehst.

Mit anderen Worten: anstatt zu gehen, fände ich es besser, wenn Du Dich hier aktiver einbringst, und zwar mit musikalischen Themen (Ralfs Corner?)
 

sharon

Basslegastheniker
Liebe, Mitbassicer, sehr geehrter Herr Gauck,

ich habe diese "News" gestern Abend auch gelesen, und hatte so dieses "Gefühl"....ist für mich erstmal eine reine Information, aber beim ein oder anderen könnte das etwas Unmut erzeugen. Ich hab den Rest der Posts dann heute mal überflogen und sollte leider Recht behalten.
Das ganze ist aus meiner Sicht ein bisschen "unglücklich" gelaufen.
Ich kann Herrn Gauck gut verstehen sich über positive Dingen seiner Ausrüstung/Hersteller hier zu äußern, (machen wir ja schließlich alle) wenn es bei uns was neues, schickes gibt.
Genauso verstehe ich die Kritik, das es ein wenig aggressiv und durch die "Vereinsbrille" daherkommt, aber deswegen den Account löschen, Nein das sollte man nicht machen. Jeder hier stellt sie als Künstler nicht in Frage, und freut sich auch weiterhin auf Hilfe, Tips, Anregungen und Informationen.
Wir (Hobby) Bassicer leben von und mit diesen Informationen.
Mit einer Reaktion in Form von "OK, ich ändere das jetzt und stell anstattdessen ein Review und ein kleines "Soundbeispielvideo" hier rein " hätten sie sich vermutlich wie in der Grundschule früher (zumindest von mir) ein paar "Fleißkärtchen":-) verdient.
Den Kritikern sei an dieser Stelle gesagt, nehmt trotz der Berechtigung derselbigen, das alles ein wenig lockerer.....hier ist "nur" Bassic nicht mehr und nicht weniger.

Wenn ich mir sonst so zu Gemüte führe mit welchen Problemen wir uns weltweit durchaus mehr beschäftigen müssten, denke ich das es jetzt gerade in der "besinnlichen Zeit" angebracht ist ruhiger zu werden, alles nochmal durch den Kopf gehen lassen,.....
...also locker bleiben, alles nicht so Ernst nehmen und auch mal Fehler in "Größe" umwandeln in dem man mit Kritik richtig umgeht.

In diesem Sinne, einen schönen 4. Advent, Frohes Fest und einen guten "Rutsch"

LG Norbert

PS. Wieso schreib ich grad gerade wieder die Neujahrsansprache unserer Bundeskanzlerin, ..hab der schon vor 3 Jahren gesagt ich mach das nicht mehr !!!:O!;-)
 

4low

Über-Bayudankse
Das gehört vielleicht hier nicht zun Thema, passt für mich aber zu den obigen Beiträgen. Wie kann ich meinen Mitglieder Account grundsätzlich löschen?
... Du hast vergessen zu sagen: "Das habt Ihr jetzt davon!"...

Aber mal ernsthaft: es gibt andere Möglichkeiten, hier eine Anzeige zu schalten, und ich fände es auch fair dem Forumsbetreiber gegenüber, diese auch zu nutzen...

Aber es gibt viele hier, die sehr effektiv "Werbung" für ihr Produkt oder ihre Dienstleistung machen... FMC-Hans, Olli Lang, Torillo, Bassline... auch andere Member - allen voran Paulito - bringen sich hier sehr informativ ein, wenn sie von einem Produkt oder einer Idee überzeugt sind... die testen, schreiben, stellen sich der Diskussion, usw.
Viele FMC Boxen, viele Glockenklang Amps, usw. wurden mit Sicherheit auch aufgrund solcher Beiträge hier im Forum verkauft...

Die Anzeige oben könnte aber nicht nichtsagender sein!

Mein Eindruck: oh schau mal... aha, der Gauck, toller Bassist, mag ich, mal schauen... aha, geht um den Pickup... Moment mal, is das ein Xtender, oder einfach nur frech?... mal sehen, was schreibt er denn? ... aha...nix! ... platter Werbetext ohne Informationsgehalt... und nu...?

Ich hätte viele Fragen zu dem Pickup... Xtender mit Rheingold Papperl oder nicht? Aufbau? Charakter? Direkter Vergleich zum Xtender? Hast Du Dich in die Entwicklung eingebracht? Specs? Besonderheiten?

Schade, dass mir die offensichtlich nicht beantwortet werden... und für Rheingold eine nicht genutzte Chance...!
 
Zuletzt bearbeitet:
ein Künstler meldet sich selber zu Wort
Nee, leider meldet er sich nur zu Bild - und das in zwei Threads. Einfach dieses Pic (kann den Werbetext bitte mal ein aktueller Deutschlehrer überprüfen?) ohne Beiwerk reingeklatscht - das ist Werbung.
Wenn er gesagt hätte, "Hallo, ich bin's, der Ralf, das hier ist ein neuer Pickup, der kann das und das und ich hab damit das und das zu tun und wenn Ihr Fragen habt, fragt, ich bin immer für Euch da, frohen vierten Advent", dann wär doch alles chico gewesen.
Wie kann ich meinen Mitglieder Account grundsätzlich löschen?
Nen Freitod-Button gibt's in der Bassic 2.0-Version glaub ich nicht mehr, da mußt Du den Admin namens Robin um Hinrichtung bitten. Das wäre der hier: @bassic.de
Frohen vierten Advent!
 

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß47.210
Nee, leider meldet er sich nur zu Bild - und das in zwei Threads. Einfach dieses Pic (kann den Werbetext bitte mal ein aktueller Deutschlehrer überprüfen?) ohne Beiwerk reingeklatscht - das ist Werbung.
Wenn er gesagt hätte, "Hallo, ich bin's, der Ralf, das hier ist ein neuer Pickup, der kann das und das und ich hab damit das und das zu tun und wenn Ihr Fragen habt, fragt, ich bin immer für Euch da, frohen vierten Advent", dann wär doch alles chico gewesen.
Dann hätte es die Kritik vermutlich nie gegeben.
 
Dann hätte es die Kritik vermutlich nie gegeben.
Eben.

Einfach "schlau" bewerben, wie es hier so Einige machen und wenn der Informationsgehalt stimmt auch total gerne gesehen wird.
@ralfgauck
Ralf, ich habe Dich in Duisburg bei CMS gesehen und Du hattest (wie immer eigentlich) einen super Ton, tolle Musik - braucht man gar nicht drüber sprechen. ich denke es würde wirklich viele Bassicer interessieren, was es mit dem Pickup auf sich hat,WAS daran so begeistert. Hier gibt es viele Reviews, was bei Gefallen am dem getesteten Gear auch nichts anderes als gute Werbung ist. Wenn man dann noch einen in der Basser/innen-Zunft einen bekannten Namen hat, kann man das richtig gut in einem Forum nutzen.
Also, nicht beleidigt sein sondern Butter bei die Fische - was kann das Rheingold-Ei warum bässer als der Delano XTender?
 

Tomtom

dumdidum
Ralf arbetet eng mit Rheingold zusammen.
Der Hersteller stattet ihn aus.
Er arbeitet auch mit Franz Bassguitars zusammen.
Beides sind Hersteller, die Qualität liefern.
Ich kann das beurteilen, ich hab da schon das meiste aus deren Portfolio angespielt.
Natürlich kann man jetzt versch. Meinung sein, ob das gute oder schlechte Werbung, PR, Produkte oder was auch immer sind.
Man kann aber m.E. Ralf keinen Strick daraus drehen, dass er Produkte, zumal sie ihm auf den Leib geschneidert wurden, lobt.
Und auch damit wirbt. Er ist Profimusiker und muss davon leben.
Zudem ist der Mann absolut integer. Und das kann ich auch beurteilen.

Sicher wäre es in einem Forum, das sich mit tech. Aspekten der Bassspielerei auseinandersetzt, geschickter gewesen, Hintergründe zu liefern, als quasi mit einem Werbeplakat aufzuwarten.
Minimum wären wohl, tech. Specs.
Mit dem "ich find's klasse" Argument, lockt man hier eher wenige Leut hinterm Ofen vor.
Ausser die aggressiven, bissigen.......;-);-):D:D:D:D
 

Meypelnek

... Bitte Tropfschale entleeren ...
Bassix
ß44.274
Ui. Da muss sich der Herr Gauck mal einer kritischen Reaktion stellen (anstelle der in der dt. "Basspresse" üblichen Beweihräucherung) und schon ist er beleidigt. Das passt wohl gar nicht in das Gauk'sche Weltbild?
 
Oben Unten