Sexismus - Let's Talk About It

Lowrider

Lowrider

String Bender
Bassix
ß32.367
Hast du wirklich ein Gewehr, falls Mexikaner kommen?
Das ist wieder so eine Frage. Egal wie ich diese beantworten würde, in des Teufel's Küche würde ich mich wiederfinden.
Meine letzte Freundin war Mexikanerin. Sie hat letztes Jahr ein Restaurant übernommen, nun hat sie keine Zeit mehr für mich. :weep:
tellosmexicanrestaurant.com

Ps, dazu kommt allerdings dass sie mir ständig in den Ohren damit liegt Deutschland besuchen zu wollen und ich wäre doch der perfekte Begleiter für eine solche Reise. :rolleyes:
Deutschland, of all places! :facepalm1:

Ok, back to topic.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lowrider

Lowrider

String Bender
Bassix
ß32.367
Ein bisschen Musik Talk.

Es gibt einen Song, geschrieben von einem populären aber inzwischen verstorbenen Mexikanischen Schlager Komponisten.
Alberto Aguilera Valadez, aka Juan Gabriel

Asi son los Hombres
Zu Deutsch, frei: 'So sind sie halt, die Männer.'
Eine weitverbreitete, populäre Version. Spanische Vokalistin, Rocio Durcal. **



Vor nicht zu langer Zeit hat eine junge Peruanische Sängerin den Titel etwas modifiziert.
Auf 'Cumbia' getrimmt und den Text erweitert. Sofortiger Karriere-Starter für Marina.

Asi son los Hombres son una Basura
Zu Deutsch, frei: 'Männer sind nichts als Müll'



Gestern bin ich über die (Acapella) Version einer jungen Mexikanischen Sängerin gestolpert.
Silvia Zepeda, TikTok Style



Text, Englisch

** Genre: 'Ranchera' oder 'Canción Ranchera'

References[edit]

  • Brenner, H. (1996). Música ranchera. Das mexikanische Äquivalent zur Country and Western Music aus historischer, musikalischer und kommerzieller Sicht (Música ranchera: El equivalente mexicano de la música country y la música del Oeste) (Musikethnologische Sammelbände 14). Foreword by Thomas Stanford. Tutzing: Verlag Hans Schneider, 1996 ISBN 3 7952 0867 X.

Bei Bedarf auch im Eiskunstlauf :D

 
Zuletzt bearbeitet:
Lowrider

Lowrider

String Bender
Bassix
ß32.367
Thread Hijack. It's that kind of thing. :engel:


icUNNtt.jpg


jGApzbh.jpg


Seit 2 Tagen fertig.
Mit ca. 4,5 kg like a full-figured Blonde.
Der Bass ist so sexy-istisch, ich sag's euch. :w00t:
 
Zuletzt bearbeitet:
Cadfael

Cadfael

Waschbär
Nix da!
Ist zwar ein hübscher Bass, den du da präsentierst, aber in diesem Thread nicht wirklich heimisch.
Bässe sind für mich immer geschlechtslos. Ich gebe meinen Instrumenten auch keine Namen.
Meine Bässe sind eindeutig weiblich. Es sind Zicken, die nie machen was ich sage. Und wenn ich denke, ich habe den Bass verstanden kommt wieder etwqas anderes...
 
 

Oben Unten