Sinner's room

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.719
Nachdem ich jetzt offenbar im Bandgefüge angekommen bin (vgl. https://www.bassic.de/threads/aller-anfang-ist.14847476/) habe ich mir gedacht, es wird sicher noch das eine oder andere Update hinzukommen, daher scheint mir ein eigener Blog hier sinnig :bier:

Heute wäre eigentlich die sonntägliche Bandprobe ausgefallen, aber dem Gitter und mir juckte es zu sehr in den Fingern. Also fröhlich drauflos gejammt und uns dem Sound hingegeben. Bisweilen auch einfach mal wild Effekte dazugemischt und gelacht wie die kleinen Kinder.
Ich für meinen Teil bin auch grenzenlos zufrieden mit meinem neuen Stack, der schiebt wie nix Gutes.
stack.jpg

Soweit erstmal für heut'

GAS hat erstmal Ruh :-)
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.719
Eine nette Dame, mit der ich unlängst ein paar Beck's verköstigen durfte... Spielt noch nicht sooo lange, hat aber einen ordentlichen Job gemacht.
Lolita1.jpg Lolita2.jpg

Erkennt sie jemand?
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.719
Die Gute ist die Tochter von Tito Larriva und hört auf den bezaubernden Namen Lolita... und ist mit dem Drummer liiert. B):rolleyes:
Jedenfalls hatten Vater und Tochter keinerlei Allüren und natürlich gabs T-Shirts und Poster mit Signatur und sogar ein Küsschen (von der Tochter, eh klar) für den alternden Basser-Kollegen
Ich Pilz des Glücks... Gut, dass meine Liebste so tolerant ist ;-)
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.719
Na der Samstag hat ja super angefangen:

Probe fürs Akustikgitarren-Ensemble der Musikschule. Tieftonbegleitung erwünscht für den Neujahrsempfang *prust* am kommenden Wochenende.
Stück 1: e-e-e-e-e-e...
Stück 2: Sur le pont d'Avignon...
Stück 3: Love me tender - Gitterinnen "is uns zu schwer"
In meine Richtung: tja, vielen Dank... bis nächstes Wochenende dann...

Für 20 Minuten so'n Aufriss, bin irgendwie angefressen. Und das am Samstag Morgen.

Wenn das "Konzert" ähnlich ausfällt, setz ich hinter die Musikschule mal ein Fragezeichen...
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.719
Update: Klärendes Gespräch mit dem Musiklehrer ergab: Kein kurzfristiger, halbherziger Einsatz mehr, will heißen, man fragt nicht 3 Tage vorher ob ich französische Tänze aus dem 17 Jahrhundert einübe, um dann nachher Sur le pont spielen zu müssen.
Perspektivisch soll ein festes Akustik-Ensemble zusammengestellt werden, wo sukzessive ein neues Repertoire erarbeitet wird. Da bin ich dann gerne dabei, wobei der Schwerpunkt dann auch beim Noten lernen / vom-Blatt-spielen liegt.
Somit bin ich auch aus der Neujahrs-Nummer am kommenden Sonntag raus, weil ich ne 3 stündige Bandprobe einem 20 Minuten Auftritt vorziehe. O-Ton Musiklehrer: Deine Band ist deine Familie, die muss immer Vorrang haben.
Guter Mann!
So langsam wird ein Schuh draus. Kann ja nicht angehen, dass man negativen Stress in dem Bereich hat, der eigentlich nur für den Spaß gedacht ist. Meine Brötchen verdiene ich schließlich nicht mit Musik, sondern mit anständiger Arbeit :D

Mann, freu ich mich auf die Probe morgen. Endlich wieder ordentliche Musik mit netten Leuten und Bier :bier:
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.719
Update: Neue Herausforderungen tun sich auf. The Ballad of John Henry solls nun sein. Allerdings in der Live-Version, die offenbar nen Tick (Ganzton?) höher gespielt wird, als das Studio-Original...

Nun fand ich nur die Tabs für die Originalversion zwar...
http://www.azchords.com/j/joebonamassa-tabs-24673/theballadofjohnhenry-tabs-476201.html

....aber nen Ganzton höher (B-C-B-C-e-C-B-C-B-C-E-F) klingt für mich schräg... da hab ich doch irgendwo nen Anfängerfehler gemacht. Hat jemand von euch ne Idee und die Muße, mich wieder auf den bassenden Pfad der Erleuchtung zu führen?
:bier:
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.719
Richtig scheint mir (nach dem Video):
e e d e g e d e e e d e G A

...oder was drumherum. Wenn ichs zum Video laut mitspiele komm ich doch ganz gut klar.
Ist eben ein Lernprozess sich sowas ad hoc draufzuschaffen.

Bad Company will ich auch noch knacken :D
 
Zuletzt bearbeitet:

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.719
Update: Bei der gestrigen Probe haben wir uns mal die Ballade von John Henry intensiv vorgenommen. Schon ein geiles Stück. Im ruhigeren Mittelteil habe ich leise das Hauptthema einfließen lassen, was von den Mitstreitern erfreut registriert wurde. So langsam komme ich offenbar in die Gefilde, Songs nach meinem Gusto zu spielen und quasi "meinen" Stil zu finden. Trotzdem bleibt auch immer die Angst, was falsch zu machen...
Mal schauen, ob's Improvisations-Workshops für Bass gibt. Ich denke, grundsätzlich ist es vermutlich sinnvoll erstmal zu wissen aus welchen Tönen die jeweiligen Akkorde bestehen...
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.719
Hart ist das Leben anner Küste: Osterbedingte Bandpause, Unterricht gibts wegen Ferien auch nicht... ach es ist ein Kreuz.

Zudem ist meine Laune noch dadurch angeschlagen, dass unser Vermieter pleite ist und unser Haus verkauft wurde. Folge: Bis September ein Domizil für 7 Erwachsene suchen. Und natürlich muss man lärmen, äh musizieren dürfen :D

Wenn ihr was hört oder lest: Rund um OL wird ein Haus gesucht, ca. 200 qm / > 7 Zimmer. 30-40 km Radius wäre ideal.

Grüße, Sssinner

Edit: Rechtschreibung
 
Zuletzt bearbeitet:

Mitglieder jetzt online

Oben