Sinner's room

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.617
Mal wieder ne kurze Wasserstandsmeldung von mir, nachdem ja schon wieder ne Zeit ins Land gegangen ist.

Unser letzter Auftritt auf dem Stadfest Oldenburg war hinsichtlich Sound und Performance okay (was eben auf 4 x 4 Metern so möglich war). Mit Veranstaltungsbeginn um 19 Uhr auf dem Freitag war es publikumsmäßig eher mau, zumindest unsere härtesten Fans waren vollständig zugegen. Alle beide... :o)

Nun heißt es erstmal Repertoire erweitern, EP fertigstellen und das kommende Jahr planen.

Hübsche Randnotiz: Vorgestern bei Mob Rules im Pumpwerk Wilhelmshaven gewesen und festgestellt, dass ich den Keyboarder schon länger kenne. Hätter auch mal sagen können, aber nee... "ich spiel son bißchen Orgel, nur so für mich..." Ja nee, is klar. War jedenfalls ein geiler Auftritt und eine echte Inspiration.

Zu guter Letzt habe ich eine meiner Heldinnen des Metal persönlich kennengelernt, Federica de Boni von White Skull. Ich mag die Kapelle, nur leider haben die für Germany noch keine Termine. Hat einer von euch ne Idee, wen man mal anhauen könnte, die für 2017 hierher zu holen? Irgendwie fehlt deren Management die Germany Experience :D

Grüße vom Sinner, der gerade nicht weiß, wo ihm der Kopf steht... B)
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.617
Wow... viel bassiert in der Zwischenzeit *staun*
bassic wohnt jetzt in .de

Das Online-Leben spielt sich mehr und mehr auf Facebook und Co. ab und die musikalischen Gehversuche, eh klar, im realen Leben.

Mal sehen, was 2019 noch so bringt...

Ich hoffe, es geht euch mindestens so gut wie mir :D
 

TheSinner

Unangepasster Maximalverwirrter
Bassix
ß10.617
Hi Ihr Lieben,
ja in der Tat geht es mir gut. Schon klasse, hier nochmal nachlesen zu können, was so in den letzten paar Jahren (besonders mit einem selbst) passiert ist:
ok, Metal is the law, das weiß man ja... letztlich ist aber auch die Metal-Welt ein Dorf, wenn man erstmal reingeschnuppert hat. Ich spiele aktuell immer noch bei Slik Taktik, wobei uns Besetzungswechsel im Bereich Gesang und Drums immer mal wieder in den vergangenen Jahren die Gerste verhagelt haben. Mal sehen, was wir dieses Jahr so auf die Beine stellen.
Parallel bin ich noch in einer anderen Band eingestiegen... schlicht, um wieder Bühnenluft zu schnuppern. Und das mir, der ich damals nicht mal in einer Band spielen wollte :D
Ein weiteres Projekt steht in den Startlöchern, das wird sich aber noch ein wenig hinziehen... die dort eingeplante Sängerin hat noch eine weitere Band (White Skull) und außerdem muss sie sich noch um ihre Familie (unter anderem mich) kümmern... :I
Soweit erstmal wieder von mir...

stay metal bass
Ssssinner :bier:
 
Oben