Sozialstaat?

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Ich muss mich mal kurz auskotzen:
ich habe heute ein Schreiben bekommen, dass mein Anspruch auf Krankengeld am 23.12. diesen Jahres endet. Wenn ich Glück habe, reicht er demnach bis zum Weltuntergang...

Wenn die Welt aber doch nicht untergeht, dann habe ich (noch?) keinen Rentenanspruch; Arbeitslosengeld bekomme ich nicht, weil ich (Amtsärztlich festgestellt) nicht arbeitsfähig bin und Grundsicherung gibt's auch nicht, weil das Hasi dafür zuviel verdient.

Also gibt's GAR nix -
aber Krankenversicherungsbeiträge soll ich trotzdem bezahlen?! Wovon denn, bitte?

Auf der anderen Seite bekämen wir - wenn wir verheiratet wären - eine deutlich günstigere Steuerklasse und ich wäre familienmitversichert. Ich fühle mich demnach staatlicherseits zur Ehe genötigt - immerhin wäre das ein Vorteil von 400 Euro im Monat.

Das kann doch alles nicht wahr sein, oder? Ich habe nichts dagegen, wenn der Staat die Ehe fördern möchte (das "Warum" erschließt sich mir allerdings nicht). Aber dass die Nicht-Verheirateten vom Staat so behandelt werden, wie es für ihn am günstigsten ist, kann ja wohl nicht wahr sein: entweder Gemeinschaft, dann bitte auch die Vorteile; wenn nicht Gemeinschaft, dann die Grundsicherung.

Menno, ich hab' soooo 'nen Hals!
 

Chuck

Niederbayrischer Schwabe
Ach, hast es jetzt auch schon bemerkt? Arbeite ich, hab ich StKl. eins, hab ich keine Arbeit sind wir eine "Bedarfsgemeinschaft" und sie muss mich durchfüttern.
 

Ebkor

Professor Doktor Doktor
Bassix
ß4.245
Hey Nymi, ich kann leider nicht mehr als dir die Daumen drücken, dass da doch noch was geht. Leider ist es hier in der Schweiz auch nicht viel besser...
 

mosbeats

EADG
Bassix
ß2.276
Oh je das klingt ja gruselig, ich habe da auch schon so meine erfahrung gesammelt, mit unserem sozialstaat, aber wo ein nymi ist ist ein weg - keep your head up
 

bassatuba

Vielleicht kommt mal ein besseres Bild
Bassix
ß13.030
Das bedingungslose Grundeinkommen ist in der Schweiz vorgeschlagen und mit hahnebüchenen Argumenten schlecht gemacht worden ...
 

Oger

New Member
Bassix
ß38
Bitte Verhalten und Handeln umgehend überprüfen. Bei den Wahlen nicht die primär Partein wählen. Schon garnicht FDP. CDU ist Marionettenregierung. SPD war mal die Soziale. Das ist nun aber über 60Jahre her... Die Politik ist Machtlos.
 

Oger

New Member
Bassix
ß38
Achtung wir Leben nun bald(oder schon?) in der Postdemokratie. Wenn das weitergeht. Ist bald Pumpe. Dann gibts wieder Kastensystem.
 

Mitglieder jetzt online

Oben