Suche Page Turner zum umblättern

Kjelt

Member
Bassix
ß1.215
Obwohl ich Lied für Lied auswendig lerne, muss ich öfter aufs Tablet zurückgreifen. 😙
Hierfür nutze ich MobileSheetsPro und bin damit zufrieden.
Da ich jetzt öfters Lieder spiele die über 2-3 Seiten gehen, suche ich einen Page Turner für die Füsse.
Das Ding muss weder Tanzen noch Kaffee kochen. Ich benötige das Teil lediglich zum umblättern.

Gibt es eine güstigere Alternative zu den auf der MobileSheets Seite angegeben Teilen?
Link zu den mir bekannten Teilen: https://www.zubersoft.com/mobilesheets/pedals.html
 

Unmögbar

New Member
Bassix
ß159
Hallo Kjelt.

Ich nutze genau wie du ein Android Tablet mit Mobilesheets. Ich finde ein tolles Programm. Bei den Fusstastern habe ich auch einiges testen müssen.

Zunächst habe ich einen normalen USB Fußschalter für den PC verwendet. Dies hat zwar funktioniert, führte allerdings dazu, dass der USB Port am Tablet belegt war. Also war gleichzeitiger Netzbetrieb nicht möglich, was mir zu unsicher war. Also musste eine Bluetooth Lösung her. Habe zunächst das Pageflip Firefly versucht. Dachte für den Preis kaufe ich Qualität. Falsch gedacht. Das Problem ist die Stromversorgung via USB. Eine Woche nach Auslauf der Garantie hatte dieser einen Wackler. Sehr schlecht auf der Bühne. Außerdem ist das Firefly komplett aus Plastik. Dazu waren die Schalter lediglich Taster. Mir fehlte da auch der genaue Anschlag.

Schlussendlich bin ich jetzt beim
Airturn BT200S-2 jetzt
gelandet. Und es ist perfekt. Komplett aus Metall, mit klick-schaltern, 9v Anschluss und USB. Und es läuft auch mit Akku. Bei mir hängt es direkt an der pedalboard Versorgung. Und der Preis war auch noch geringer als beim firefly.

Kann das airturn nur wärmstens empfehlen. Gibt es übrigens auch mit 4 tastern. Das hatte ich zuerst, weil das mit zwei erst später raus kam. War mit dem 4er so zufrieden dass ich mir dann das 2er auch noch geholt habe.

Gruss Frank.
 

Tommes

Wenigschreiber
Bassix
ß3.630
Do it yourself. BT-Mouse aus China, zwei Fußschalter, ABS-Gehäuse, etwa Litze. Maus zerlegen und an Stelle der Tasten die Fußschalter anlöten. Platine und Schalter ins neue Gehäuse bauen, Batteriehalterung weiter verwenden oder ersetzen, ggf. Minischalter zum Trennen der Batterie bei Nichtbenutzung. Kostet keine 15€.
 

Kjelt

Member
Bassix
ß1.215
Danke @Unmögbar für dein ausführliches Feedback. Der Airturn BT200S-2 ist wahrscheinlich die beste Option. Hab da gelesen, dass dieser beim Treten relativ laut ist. Bekommt man dies während des Auftritts mit oder ist das dafür zu leise? Ein Klicken während des Liedes bräuchte ich nun nicht bedingt, zumal wir nicht so extrem laut spielen wie die meisten hier. :D

@Tommes, Danke, aber dies gehört nicht unbedingt zu meinen Talenten. Daher verzichte ich auf einen Eigenbau, obwohl der Preis sicherlich unschlagbar ist.
 

Unmögbar

New Member
Bassix
ß159
Also für mich ist das ein normaler Klick- Schalter. Es stimmt natürlich dass da ein klack kommt, aber nicht mehr wie von meiner Funke z.b. auch. Oder dem bodentuner. Für mich ganz normal.

Ich schalte auch zumeist nur zwischen den Nummern um zum nächsten Song. Da ist es von Haus aus egal. Wenn ich im Song schalte fiel mir noch nie etwas unangenehm auf. Allerdings machen wir auch rock cover. Ich denke das musst du testen.

Mir persönlich ist der "Anschlag" wichtiger als das komplett geräuschlose umschalten.
 

tiefesB

même-bas
Bassix
ß15.532
Wenn du still umschalten willst, erwäge den AirTurnPEDpro. Da mein (altes) iPad schonmal eine Sekunde überlegt, bevor es umblättert, vemisse ich aber das haptische Feedback des Tasters. Sonst alles prima bei dem Teil.
 

Unmögbar

New Member
Bassix
ß159
Also als der firefly damals bei mir die Grätsche gemacht hat, war ich direkt dort beim großen T. Hab alles ausprobiert. Auch den Airturn PED. Der wirkte etwas wertiger als der Firefly, fiel aber bei mir durch. Auch wieder usb Stromversorgung, was bei mir nie wieder in Frage kommt. Auch hat mir der Anschlag gefehlt.

Übrigens hab ich mich bei der Funke dann auch für etwas ohne USB Stromversorgung entschieden.

Ich habe mir dann den 6er airturn gekauft, da es bis dahin nur diesen gab (nicht wie oben beschrieben den 4er. Der kam auch später) Damit hat schon alles super geklappt. Als der 2er raus kam hab ich den noch nachbestellt. Hab jetzt beide und kann nix schlechtes über die sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bassdscho

Well-Known Member
Bassix
ß16.534
Da ich jetzt öfters Lieder spiele die über 2-3 Seiten gehen, suche ich einen Page Turner für die Füsse.
Wenn Du innerhalb des Songs mehrfach umschalten musst empfehle ich Dir, einen flacheren Fußschalter zu nehmen.

Ich hatte zuerst den iRig Blue Turn, der war mir aber zu hoch:
Teilweise Singen, Spielen und Blättern krieg ich halt nur hin, wenn der Fuß schon kurz vor dem Blättern auf dem PageTurner ruht.

Das geht bei flacheren Geräten einfach besser.

Also hab ich mir den Vorgänger AirTurn PED geholt (noch mit Knopfzelle) und bin zufrieden.

Der Druckpunkt ist sicher beim Airturn BT200S-2 besser.
Aber mir wäre das Gerät zu hoch.

Am besten beide bestellen und ausprobieren ;-)
 

Bassralf

Well-Known Member
Bassix
ß51.212
@Kjelt, nein!
Das Mobile sheets pro kann jeden Song in einer bestimmten Zeit automatisch scrollen. Es gibt da eine ganze Reihe von Optionen, so dass man sich das Liedblatt (und auch mehrere Seiten) im gewünschten Tempo scrollen lassen kann.
Ich nutze immer den Modus "Lied in einer bestimmten Zeit scrollen". Man muss dazu nur in etwa wissen, wie lange der Song dauert und dann passt es.
 

Kjelt

Member
Bassix
ß1.215
Diese Funktionen kann ich nicht verwenden. Zum einen wechselt das Tempo, oder wir stoppen im Lied und fangen dann wieder da an. Und ich muss immer wieder zurück zum Anfang oder wir wiederholen spontan einen Teil des Liedes und „hängen“ da einige Zeit.
Ist halt nicht wie üblich, wo Lieder einfach nur durchgespielt werden. :D
Ist zum Glück nur eine Lösung auf Zeit, da ich versuche alle auswendig zu lernen. Aber das dauert halt seine Zeit.
 

Oben