Sweet 15...knackt

nulltalker

New Member
Bassix
ß0
Hallo,
habe mir bei Ebay nen gebrauchten Sweet 15 ersteigert. Wirklich gut das Teil. Nur gibs ein Problem, wenn ich am Master drehe, kommt manchmal ein lautes Knacken. Beim Spielen ist alles ganz normal. Woran könnte das liegen? Oder is das vielleicht normal?! Jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?

mfg
nulltalker
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
Hi,
könnte entweder eine kalte Lötstelle auf der Platine (nachlöten !)
oder einfach nur der Poti (reinigen mit KONTAKT 60 - Spray) sein.
Ist das Geräusch eher ein hartes Knacken oder ein schleifendes Kratzen ?

Versuche bevor Du Ihn zerlegst noch etwas anderes:
Lasse ihn ausgeschaltet, drehe den Master- Poti viele male hin und her,
wenn es dann weg ist oder weniger wird, hat er vielleicht auch nur lang
gestanden. Teste es mal.

Grüße

Alien
 

nulltalker

New Member
Bassix
ß0
Hab vergessen zu antworten[xx(]. Das Knacken ist jetzt wirklich weg, wahrscheinlich weil ich ihn ein wenig warmgespielt habe. Danke für den Tip.

Ich hab jetzt aber ein anderes Problem. Ich kann den Gain maximal bis auf zwei drehen, danach fängt er an clippen. In Foren habe ich gelesen, dass manche ihn ohne Probleme auf 6 aufdrehen können. HMM. Was könnte das sein?
 

alienman

Nothing else Kawa!
Bassix
ß484
Hi nulltalker,
das mit dem Pegel im Eingang wird wahrscheinlich Dein
Bass sein, wenn er viel Output hat (aktiv ist), kann das
schon mal sein.
Hat Dein Apm denn keinen Schalter für Hi/Low oder aktiv/passiv,
-10 dB, .... oder so ähnlich im Eingang ?
Such mel, vielleicht findest Du da was, dann müsste es besser gehen.

Grüße
 

Tron

Member
Bassix
ß576
Drehe mal den Asgang an Deinem Instrument (Bass) leiser, dann sollte der Amp nicht mehr clippen. Ist zwar nicht die feine Art, aber für den ersten Ansatz hilft es.
Einige Bässe habe in der Elektronik (aufschrauben) noch ein kleines Trimmpoti mit dem man die maximale Verstärker der Elektronik im Bass einstellt.
 
Oben Unten