Tequila!!!

H

HARTKARL

Member
Bassix
ß241
Hallo Leute! Wollte mal wissen wie Ihrs so mit Tequila habt und ob es hier auch einige Tequila-Lovers gibt. Die meisten kennen ja nur den Sierra oder Jose Cuervo da der sehr verbreitet ist. Diese Produkte dürfen zwar als Tequila bezeichnet werden, es ist jedoch nur 51% Agavenschnaps drin. Der Rest ist Ethylalkohol von was auch immer und Wasser. Das selbe ist ja mit der Farbe. Eigentlich sollte ein brauner Tequila seine Farbe vom Fass haben und nicht vom Karamellzucker! Diese Produkte nennt man Mixtos.
Wer hat also schon mal 100% Agaven Tequila gehabt und mag es?
Für die Schweizer habe ich einen coolen kleinen Onlineshop unter www.tequiladonkey.ch gefunden. Es gibt dort auch Rum...checkt mal den Sailor Jerry aus! Rock'n Roll!
Greez Hartkarl[:D]
 
cellkirk74

cellkirk74

Kalif anstelle des Kalifen
Eure Aussagen zeugen von großer Ahnungslosigkeit.

Wie bei Whiskey und Rum gibts auch bei Tequila andere Qualitäten als die Billigversionen. Der Don Julio ist durchaus von der tiefe des Geschmacks und der Qualität vergleichbar mit nem guten single malt oder premium Rum.

http://www.donjulio.com/

Auf der Hochzeit meiner Schwester waren viele Mexikaner, da sie einen geheiratet hat. Die haben noch 3 oder 4 andere ganz hervorrangende Sorten dabei gehabt.
 
Jack in the green

Jack in the green

bestätigter Held
Bassix
ß74.425
Ich halt nicht viel von Schnäpsen, vor denen man Salz leckt und nachher ne Zitrone zuzelt. Da kann der Zwischengang von mir aus auch Spiritus heissen. Ne, da bleib ich aussen vor

[):]
 
schafhalter

schafhalter

الحب هو أساس كل شيء
Bassix
ß18.784
Ich liebte Tequila bis zu dem verhängnisvollen Grillfest, auf dem es ein Fässchen zum selbstzapfen gab ...
 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
Bei Tequila bin ich zweifellos komplett ahnungslos.

Es gibt nur ein Getränk das ich noch mehr verabscheue: Gin

Ich bin eher der Wodka-Typ.
Der ist klar und ehrlich.

Gegen gut dekantierten, handwarmen Cognac oder Whiskey habe ich auch nichts auszusetzen.
 
BassTart

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß47.235
Mir geht's wie Schafhalter. Bei mir war's ein verhängnisvoller Abend, an dem ich vor dem Discobesuch mit meiner besten Freundin eine Flasche Tequila vorgeglüht hatte und wir dann in der Disse wegen hervorragender Vernetzung zu den Thekenkräften nichts bezahlen, und, noch schlimmer, nichts bestellen mußten... das Zeug kam von selber![:O!]
Fazit: Auf dem Heimweg mit dem Radl ist mir ein unbeleuchtetes Haus vors Vorderrad gesprungen...[ooo] Seitdem mag ich irgendwie keinen Tequila mehr.[:D]
Muß allerdings zugeben, daß ich, bevor ich den schottischen Einzelmalz entdeckt habe, Whisk(e)y auch nur als amerikanischen Getreideobstler gesehen hatte, den man allenfalls zum Betreiben von Verbrennungsmotoren gebrachen kann. Das gleiche mit Grappa, jetzt mein Lieblings-chupito![:D]
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß30.072
seitdem ich einmal mit dem zeug nachmittags um 5 den kompletten alten friedhof zugereihert habe, lass ich die finger von tequila.
seit cuba laufe ich mit rum. der darf dann auch mal brennbar oder mit bananen verunreinigt sein... wer nanny ogg kennt, weiß was ich meine.
 
schafhalter

schafhalter

الحب هو أساس كل شيء
Bassix
ß18.784
Zitat:Original erstellt von: alice303

seitdem ich einmal mit dem zeug nachmittags um 5 den kompletten alten friedhof zugereihert habe, lass ich die finger von tequila.
seit cuba laufe ich mit rum. der darf dann auch mal brennbar oder mit bananen verunreinigt sein... wer nanny ogg kennt, weiß was ich meine.
jaja, nanny ogg ... die ist gut ... und dann lauthals das igel-lied grölen *g*
Ich trink derzeit gerne einen niederösterreichischen trester-brand; guten italienischen grappa, aber auch meinen eigenen, selbstgebrannten spenling-brand.
kennt jemand von euch übrigens einen krautinger? hab ich noch ein kleines fläschchen zu hause ... sehr fein :-)
 
Jop

Jop

Wob, wob, wob...
Bassix
ß250
Original Nanny Ogg ists aber nur mit Knieweich. Wird aus Äpfeln hergestellt, naja, großteils aus Äpfeln [:D]

Dieses "Ritual" mit Zitrone/Salz ist doch nur so ne Werbemasche von Sierra gewesen, oder? Naja, ich mags iwie trotzdem, auch wenn ich Lust hätte, mal hochwertige Tequila zu probieren.
 
schafhalter

schafhalter

الحب هو أساس كل شيء
Bassix
ß18.784
... alternativ geht aber auch Orange/Zimt ... zumindest macht es den *Genuss* weihnachtlicher ...
 
H

HARTKARL

Member
Bassix
ß241
ja das mit zitrone und salz oder orange und zimt ist eine westliche erfindung und wird so nicht in mexico getrunken.... ich kann jeden verstehen der Tequila nicht mehr sehen kann, mir ging es bis vor einigen Jahren nicht anders... das kommt halt davon wenn man nur das billige Zeugs in sich rein shotet. eigentlich trinkt man guten Tequila im cognacglas ganz gemütlich... oder als fruchtigen margarita... wenn man das richtige Zeugs hat ist es wirklich mit single malt Whiskey oder gut gelagertem rum zu vergleichen... aber so sind die Geschmäcker verschieden...;-)
 
pernod

pernod

Klappspatensammler
Bassix
ß19.660
Zitat:Original erstellt von: badmatafaka

Bei Tequila bin ich zweifellos komplett ahnungslos.

Es gibt nur ein Getränk das ich noch mehr verabscheue: Gin

Ich bin eher der Wodka-Typ.
Der ist klar und ehrlich.

Gegen gut dekantierten, handwarmen Cognac oder Whiskey habe ich auch nichts auszusetzen.
Magst du Kranewitt (denke das wird so geschrieben), oder Schlehenschnaps?
 
 

Oben Unten