The SiKS - Kick Ass Rock´n ´Roll!!!

D.O.D. 4String

All men play on ten!
Bassix
ß30.302
Nehm ich. Aber nur als CD, ich will nix downloaden. Will was in der Hand haben!
Guter Mann! Ich selbst war gegen den digitalen Vertrieb, unsere erste EP gibt es auch nur "physisch". Die CDs sind nun schon nach Holland, Frankreich, Australien, Chile und nach Britannien gegangen. Das macht Laune! Was soll das, in irgendwelchen Handyspeichern zu verschwinden. Aber wir probieren es dieses Mal halt auch auf die breite Weise.

Wir haben Montag Probe für den Release-Gig, dann lasse ich alle unterschreiben! Danach schicke ich Dir die Bankverbindung, o.k.?

Bis dahin: lass rocken! ;-)
 

D.O.D. 4String

All men play on ten!
Bassix
ß30.302
Oha, da werden einige unserer eingefleischten Fans wohl leichte Züge von Neid an den Tag legen... Seit gestern verkaufen wir unser Album und haben gleich mit einer CD-Release-Party losgelegt. Nur einer war schneller und hat per PayPal gezahlt. Und ist damit offiziell der Käufer des ersten Exemplars der Digipack-Auflage von "We are The SiKS" - niemand anderes als Folkomotive!!!

Dann mal Glückwunsch! Alle Bandmitglieder haben unterschrieben und wir haben die CD als die Nummer 1/300 auch so gekennzeichnet! Und auf dem Weg zum Gig ist die auch gleich in den Briefkasten geflogen. Hab Spaß damit! Und auch hier wieder unser klarer Rat: LAUT HÖREN!!!

FullSizeRender.jpg
 

D.O.D. 4String

All men play on ten!
Bassix
ß30.302
8D
Underdog Fanzine - The SiKS:

"Die Würfel sind gefallen. THE SIKS orientieren sich auf ihrem Debüt an stilechten Heavy Rock and Roll, der mit fetten, satten Produktion den rhythmischen Hardrock mit einem dirty and nasty Feeling gestaltet, das mitunter an ACCEPT und SAXON erinnert.

Eine Powerballade ("Time is running") darf im Repertoire nicht fehlen, schließlich müssen harte Männer auch mal ihre weiche Seite zeigen und die Feuerzeugromantik anheizen. THE SIKS sind spieltechnisch hervorragende Musiker, die im Grunde ein ordentliches Hardrock-Album eingespielt haben, das vielseitig und in gewisser Weise oldschool ist und stets viel Wert auf hard kickende Riffs legt, die sauber gespielt werden und es ordentlich krachen lässt, was vor allem beim ROLLING STONES-Cover "Paint it black" deutlich wird, dem vielleicht geradlinigsten Song auf dem Album. Mit "SiKSplosion" endet ein solides Hard 'n' Heavy Album, das mit dem Genre spielt und mit einem düsteren und Moll-lastigen Stil einen eigenen Charakter entwickelt. Dennoch sind immer wieder deutliche Referenzen herauszuhören, und mensch hört heraus, dass THE SIKS ein umfangreiches Spektrum an Metal und Hard Rock-Spielarten verinnerlicht und umgesetzt haben."

Quelle: http://www.underdog-fanzine.de/2016/09/01/the-siks-we-re-the-siks/
 

Oben