Was ist da los bei Tecamp?

KneffBass

#evilknevels
Bassix
ß10.455
Das ganze wurde wohl schon im Bonafide-Bereich angerissen:

Gibts schon Reaktionen von Tecamp selbst?
Richard Bona scheint das ganze wohl nicht so lustig zu finden.
image.jpeg
image.jpeg
 

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.293
Hallo,

1) Tecamp gibt es immer noch, halt nur in anderer Form.
2) Auch kann ich es mir kaum vorstellen, das TC da irgendwie spontan einen Künstlernamen verwendet hätte, ohne vorher
eine ausdrückliche Erlaubnis eingeholt zu haben.
3) Ist es denn nicht viel schöner, wenn man als Musiker eher (und am besten ausschliesslich) durch seine Musik im Gespräch/im Gehör der öffentlichkeit bleibt als durch das Kundtun irgendwelcher Meinungsverschiedenheiten mit Equipmentherstellern? Solche Sachen gehören meiner Meinung nach nicht in die öffentlichkeit, das sollen doch die Rechtsvertreter der beteiligten Parteien
unter sich ausmachen.
Natürlich ist auch in der Musikwelt nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen. Wir sind wie eine grosse Familie. Heisst, das es schon auch mal Zoff geben kann. Wie in einer grossen Familie.
Aber letzendlich wäre es schön, wenn das Positive in so einer grossen Familie immer die Oberhand behält.
 

sonnie

sonnenverteiler
Bassix
ß10.964
Eichs Trennung von Tecamp hatte nichts mit Bona zu tun, sondern wohl mit Unstimmingkeiten innerhalb der Chefetage.

Bona ist einfach nur eine peinliche Wurst.
 

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.293
Letztlich ist/wäre die "Basser-Welt glücklicher" ohne diese ganz Signature- und Endorser-Gedönse und ich verstehe gut, das manche Firmen (meiste kleinere wie Hevos etc.) es grundsätzlich nicht tun.
 
Zuletzt bearbeitet:

sonnie

sonnenverteiler
Bassix
ß10.964
Ohne das Signature Gedönse würde aber keiner davon leben können. Ich verstehe diese "Solo BAssisten" eh nicht. Ich finde die durch die Bank furchbar und unmusikalisch. Auch Herr Wooten.
 

4low

Über-Bayudankse
...Ich verstehe diese "Solo BAssisten" eh nicht. Ich finde die durch die Bank furchbar und unmusikalisch...
...finde ich etwas pauschal geurteilt... der kann schon was - und unmusikalisch würde ich das hier nicht nennen:
...ich kenne ein paar Alben von ihm und mag das eigentlich gerne - weil er sehr viele unterschiedliche Einflüsse mit seinen eigenen Wurzeln verbindet...
Musikalisch hat der schon was drauf...
...was er aber öffentlich mit Tecamp abgezogen hat, und jetzt mit TC... das zeugt halt nicht gerade von hoher Intelligenz...
 

sonnie

sonnenverteiler
Bassix
ß10.964
Stimmt, ist etwas pauschal gesagt. Aber mir gibt diese Art des Musikpräsentieren nichts.
Komisch, dass er de Gier noch nicht über Facebook mit Hass überzogen hat.
 

Basseman3

Was nicht basst wird bassend gemacht.....
Bassix
ß11.293
Ohne das Signature Gedönse würde aber keiner davon leben können. Ich verstehe diese "Solo BAssisten" eh nicht. Ich finde die durch die Bank furchbar und unmusikalisch. Auch Herr Wooten.
Bist Du Dir da sicher? Wie gesagt, es gibt sowohl Gear-Firmen als auch Profi-Musiker, die ganz ohne Endorsement auskommen.

Ich kaufe mir mein Zeugs nach dem alleinigen Kriterium, ob ich selbst es g..l finde und nicht danach, wie viele andere es vor mir g..l gefunden haben. Wenn es dabei auch ab und zu mal zu einem Fehlkauf kommen kann-macht nix -that's life!
 
Stimmt, ist etwas pauschal gesagt. Aber mir gibt diese Art des Musikpräsentieren nichts.
Komisch, dass er de Gier noch nicht über Facebook mit Hass überzogen hat.
Sander hat ja auch nur geschrieben, das Bona einen Bebop gekauft hat, sonst nix. Das kann Bona ja schlecht leugnen. Ich glaube nicht das Bona dumm ist, aber verstrahlt bis egozentrisch, da gibt es so Einige unter Musikern...
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten