Westerngitarre - Steelstring

BassManni_neu_16291

BassManni_neu_16291

Well-Known Member
Bassix
ß8.112
WOW...cool! Und was für ein Aufwand und Arbeit![:O!]
Ich hoffe, sie klingt so gut, wie sie aussieht!
Sowas bewundere ich, die Ausdauer und Leidenschaft um so ein Instrument anzufertigen! Hut ab!
 
Metalfist

Metalfist

schnell und böse
Deine Handwerkskunst ist wirklich zum Niederknien.

Unglaublich was für vielfältige Stücke du schon gezaubert hast, aber jedesmal setzt du noch einen drauf.
Wirklich toll!!

Und wie klingt die Gute ?
 
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß56.484
Zitat:Original erstellt von: badmatafaka

Deine Handwerkskunst ist wirklich zum Niederknien.

Unglaublich was für vielfältige Stücke du schon gezaubert hast, aber jedesmal setzt du noch einen drauf.
Wirklich toll!!

Und wie klingt die Gute ?
Sehr mittig, recht laut. Setzt sich daher gut durch.
Bässe sind ok, könnten aber noch etwas knackiger sein. Palisanderzargen und Boden wären wohl noch besser als der Ahorn.
Konnte auch nicht sagen was die Haslefichtendecke produziert, da diese steifer ist als einen normale Fichtendecke. Habe diese auch recht dünn gemacht.

Die Kopfplatte war ein Experiment, gottseidank hält die. Ich könnte die sogar noch etwas dünner machen. Sie ist noch immer sehr steif.

lg
 
Frederico

Frederico

Back to KB
Bassix
ß15.860
WOW - das ist der Hammer - super hinbekommen - klasse Review in Bildern!!!

BITTE, BITTE eine Sound-Probe!!!

grüße - FREDDY
 
don

don

The One To Sing The Blues
Bassix
ß1.603
Respekt!
Ich liebe interessante Akustikgitarren und spiele selber eine Stanford Stage II, u.a. weil sie handmade und nicht von der Stange ist. Das Hörnchen erinnert mich an die ersten Lag-Rockline-Gitarren [:-)]
Sehr cool.
 
schtul

schtul

Active Member
Bassix
ß1.665
Zitat:Original erstellt von: dreizehnbass


Die Kopfplatte war ein Experiment, gottseidank hält die. Ich könnte die sogar noch etwas dünner machen. Sie ist noch immer sehr steif.
Auf die Gefahr hin dass ich mich als ultra-unwissend oute: Wieso sollte sie nicht halten?
 
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß56.484
Zitat:Original erstellt von: schtul

Zitat:Original erstellt von: dreizehnbass


Die Kopfplatte war ein Experiment, gottseidank hält die. Ich könnte die sogar noch etwas dünner machen. Sie ist noch immer sehr steif.
Auf die Gefahr hin dass ich mich als ultra-unwissend oute: Wieso sollte sie nicht halten?
Naja, sie hat schon etwas weniger Material als eine normale Platte, daher. Sie ist auch einen tick leichter. Immerhin lasten schon auch gute 60 Kilo am Holz
Auf die Ausrichtung der Jahresringe habe ich schon auch geachtet.
Eine weiche Kopfplatte wäre auch schlecht für den Sound.

gruß
Daniel
 
 

Oben Unten