What has he done to his bass, ma?

Dieses Thema im Forum "Anderes zum Thema Bass" wurde erstellt von beate, 8. Juni 2018.

  1. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß211.600
    Johan Segeborn hat ja viele schräge Ideen... aber hier tut mir vor allem der Bass leid. Es ist zwar "nur" ein alter Stagg, aber einer, der in einem anderen seiner Shootouts richtig gut dastand.

     
    Ens und KÜCHE gefällt das.
  2. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß96.790
    Ich muss ihn mal fragen ob ich die alte Brücke haben kann.

    Ich hab inwischen zu meinem EB-= die offizielle Erklärung dass da die hipshot 2-punkt einfach konstruktionsbedingt zu hoch für ist, um eine echt flache Saitenlage hinzubekommen. Das ist blöd, nun ist die Frage hipshotdü+nner machen lassen oder richtige Anfang 70ger 2-punktbrücke finden...
     
  3. seppblind

    seppblind Well-Known Member

    Bassix:
    ß37.130
    Ob die 6 saiten wirklich ganz gleichmäßig
    von den bass-PUs abgenommen werden ?
     
  4. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß96.790
    von dem dicken sicher, der dürfte Stabmagnete drunter haben...
     
  5. schepper

    schepper psychedelic man

    Bassix:
    ß8.490
    moin,
    klarer fall von verrat!!! :teufel::D;-)

    aber mal im ernst- was soll das?:rolleyes:
     
  6. What the...?

    What the...? PrecEl

    Bassix:
    ß9.914
    Hat er denn irreversieble Dinge damit angestellt? Soweit im Video zu sehen, ist das alles recht provisorisch.
     
  7. Talisker

    Talisker No religion! Except for Bad Religion!

    Bassix:
    ß25.502
    Was wollt ihr denn? Er zeigt doch nur, dass Bässe die besseren Gitarren sind...
    Und das wussten wir doch alle schon.

    ich nehme zumindest mit, dass ich meinen Plan aufgebe, meinen Bariton-Bass mit Gitarren-PU 'aufzurüsten', besser kann das anscheinend auch nicht klingen...
     
    Ray Mahogany und alice d. gefällt das.
  8. beate

    beate Bassteltante

    Bassix:
    ß211.600
    und von dem dünnen ebenfalls. Der hat - wenns eine Replik des Vorbilds ist - eine Klinge und vier in Wachs gelagerte Polschrauben.
     

Diese Seite empfehlen