Woher Curly Claro Walnuss Body blanks beziehen?

Dieses Thema im Forum "Bassbau" wurde erstellt von DanTM, 5. Juni 2019.

  1. DanTM

    DanTM Active Member

    Bassix:
    ß3.259
    Hallo zusammen,

    kennt jemand von euch eine gute bzw zuverlässige Quelle um ein oder zweiteilige body blanks aus Curly Claro Walnuss zu beziehen um dies an einen Instrumentenbauer weiter zu geben?

    Also kein Top sondern einen Block Holz um daraus einen soliden Korpus zu fräsen.

    Am liebsten von jemanden der altes Holz wiederverwertet.

    Danke im Voraus!
    DanTM
     
  2. Silverchord

    Silverchord Well-Known Member

    Bassix:
    ß11.277
    Hier in der Umgebung wüste ich es. Dort bei dir wird es der genannte Instrumentenbauer vermutlich am besten wissen.
     
  3. qwertzuiopü

    qwertzuiopü Active Member

    Bassix:
    ß4.097
    Claro ist bei uns sehr schwierig.
    Müsste man vermutlich direkt aus USA bestellen.
    Hatte da auch schonmal geschaut...
     
  4. haebbe58

    haebbe58 Well-Known Member

    Bassix:
    ß48.556
    P.S. off topic:

    weiß jemand einen Lieferanten von fertig geschnitzten/gefrästen Walnuss-Bodies in Standard-Formen (bzw. optional mit zusätzlichen PU-Fräsungen)… in anständiger Qualität zu angemessenen, aber nicht Boutique-/Phantasie-Preisen?

    Danke und Gruß
    Häbbe
     
  5. Ray Mahogany

    Ray Mahogany rude finger

    Bassix:
    ß280.324
    haebbe58 gefällt das.
  6. haebbe58

    haebbe58 Well-Known Member

    Bassix:
    ß48.556
    Hi Ray,
    Ja, Warmoth ist schon bekannt und bestimmt auch nicht schlecht… aber wenn es sich vermeiden lässt, möchte ich nix aus Amiland bestellen (wegen zzgl. Zoll, EinfuhrUSt, Fracht, etc. und es widerspricht teilweise auch etwas meiner Überzeugung).

    Trotzdem danke

    Gruß
    Häbbe