1. Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
  • This classified has been marked as verkauft.
€ 950,00
Sandberg California JJ

Sandberg California JJ Verkauft

einer der ersten

Ich möchte meinen Sandberg Jazzbass abgeben – es ist das Sandberg „JJ“ Modell, vor dem Renaming auf „TT“ um sich von Fender abzugrenzen. Der Bass stammt aus 2007/2008 mit einer 4xxx Seriennummer. Aus Zeiten ohne den großen Aufkleber auf der Rückseite der Kopfplatte. Als auch noch eine reguläre Buchse und nicht die versenkte Buchse verbaut wurde.

Der Bass hat ein bewegtes Leben hinter sich und wurde von Anfang an täglich gespielt. Hat unter anderem bei meinem Händler für 5 Jahre als Probespielbass gedient. Ich habe ihn dann gerettet.

Der Bass hat eine custom Farbe, die schon deutlich ausgeblichen ist, unterm Pickguard sieht man die Originalfarbe, deutlich dunkler. Weiterhin hat der Bass ein custom Halsshaping, welches an die Fender Jazzbasshälse angelehnt ist, allerdings ein wenig breiter ausfällt. Erinnert an ein flacheres D-Profil mit Leichter Tendenz zum V – sehr bequem und auch für kleinere Hände gut greifbar. Holz müsste SwampAsh sein.

Ursprünglich hat der Bass ein mint Pickguard, dieses wurde durch ein white-pearl ersetzt (Original vorhanden). Die Sandberg PUs habe ich durch einen Aguilar OBP-2 und Aguilar AG 4J-HC Pickups ersetzen lassen.

An den üblichen Stellen hat der Bass Abschürfungen/Scheuerungen, die von der bewegten Geschichte erzählen. Ich würde es mal vorsichtig „Mojo“ nennen. Er klingt sehr sauber und direkt, hat den typischen Jazzbass-Knurr drauf und kann aber auch sehr Hifi daherkommen.

Mit Stahlsaiten ein echt straffer Sound aus Rock, Slap, Funk und mit Nickels sehr weich und fett – cool für Stoner oder Bluesnummern. Flats machen darauf auch Spaß, sind aber sehr speziell, Blues und Country gehen richtig geil, die alten Soulnummern kommen auch richtig gut!

Aufgrund der kleinen Macken und dem doch recht eigenen Charakter würde ich vom Versand absehen und dringendst raten zum Probespiel vorbeizukommen!

Der Bass hätte neu 1780€ gekostet ich habe ihn für 1200€ gekauft und für rund 400€ Komponenten reingesteckt. Durch die Spielspuren, die man einfach nicht mehr wegbekommt, möchte ich trotz allem mal 950€ als Verhandlungsbasis ansetzen.

Ich gebe den Bass ab, weil ich nur noch meine Precis spiele und er zum rumhängen einfach zu schade ist. Ich spiele ihn gelegentlich noch daheim aufm Sofa, nur ist das doch n bissel dekadent ;-) Da soll er lieber wem anders ne Freude machen.

Der Bass kann jederzeit in Karlsruhe besichtigt und angespielt werden.
Abholung, ohne Anspielmöglichkeit, weil kein Amp vor Ort, nach Absprache, auch in Aschaffenburg möglich.

Tauschoptionen: Flea Signature, Stingray 4, Sandberg VM, Ken Taylor 4, Panther. Tausch nur bei persönlicher Übergabe - komme gern entgegen.
Angaben zum Versand:
nein
Artikelstandort:
Karlsruhe oder Aschaffenburg
Artikelzustand:
Gebraucht