Band Promotion? Wie?


Denix
Denix
Well-Known Member
Beiträge
358
Ort
Kirchdorf am Inn
Bassix
ß12.157
Hallo Leute,
meine folgenden Fragen richten sich eher an Mitmusiker in Amateur bzw. Semiprofessionellen Bands die sich grundsätzlich selbst verwalten.

In meiner Band besteht (zum Glück) eine relativ gute Aufgabenverteilung. Der Bandleader kümmert sich um das Songwriting, Soziale Netzwerke etc. Einer um das Booking, ein weiterer um das Merchandising... Als jüngstes (neuestes) Mitglied in der Band, wurde mir die Aufgabe zuteil, uns etwas bekannter zu machen und zu "promoten".

Ich habe bereits ein par Internet Radios angeschrieben, die dann mal einige Songs von uns gespielt haben, oder irgendwelche Amateur Metal Seiten die unser Album bewerteten oder ein Interview mit uns führten.

Meine Frage an euch ist nun:
Wie macht eure Band das ?
Habt ihr Tipps oder Tricks so etwas effizienter zu gestalten oder bestimmte Internetseiten dafür ?

Ich wäre um jede Hilfe sehr dankbar :-)


Grüße

Denix


P.S.: Musikstil der Band ist Progressive Death/Thrash Metal
 
basshenning
basshenning
Der blaue Bassist...
Beiträge
2.572
Ort
Hamburg
Bassix
ß58.754
Als Musikredakteur am Campusradio habe ich mich über so genannte Promomappen gefreut. Im Grunde ein paar Bilder von der Band und Infotext nett gestaltet und auf hochwertigem, dickem und glänzendem Papier gedruckt und gefaltet. Gerne ein anderes Format, als DIN A4.
Genervt hat da, wenn die CD mit so einem Nubsi direkt darin befestigt war und es keine separate Hülle für den Tonträger gab (CD ist Pflicht! Viele Redakteure lesen sich das Geschreibsel der Band nur durch, wenn 1.: die Mucke überhaupt ins Programm passt und 2.: gefällt) .
Die Broschüren hat man sich tatsächlich mal angeguckt.
Die schwarz/weißen DIN A4 Zettel und Faxe der Promoter waren sehr uninteressant, gemessen an der Flut an Material, was da so täglich herein flatterte.

Wir als Band gehen bei Veranstaltern und Redakteuten über persönliche Kontakte. Direkte Ansprache und ggf. einen Referenzkontakz nennen, über wen der Kontakt zustande gekommen ist. So hat man schon mal eine Gemeindamkeit (den gemeinsamen Kontakt). Ins Blaue hinein bewerben wir uns nicht.
Da wir eh regional sehr begrenz auftreten sind unser Publikum Meißen Greunde und Bekannte. Wenn es denen gefällt, kommen sie wieder und bringen nächstes Mal weitere Freunde und Bekannte mit. Voll oldschool.
Unser Anspruch ist da sehr low, was das angeht. Spaß an der Freude und Freude an der Musik.
 
Denix
Denix
Well-Known Member
Beiträge
358
Ort
Kirchdorf am Inn
Bassix
ß12.157
Hallo Basshenning,

So ne Mappe verschick ich eh immer. Also so eine Mappe aus etwas stärkerem Papier, wo ich dann den Info Text und ein Bandfoto anheftete und die CD beilege.
Leider muss man mit dieser Methode einiges an Geld in die Hand nehmen. Versand, Mappe, CD, etc.

Hab mir auch so ein EPK (Elektronik Press Kit) zusammengestellt, was ich bei Gelegenheit verschick.

Kontakte haben wir leider wenig bis gar keine in diesem Bereich. Hatten war mal jemanden beauftragt, der das Promotion beruflich macht (natürlich nur gegen Bezahlung) geht aber auch ins Geld, das man als Newcomer nicht wirklich zur Verfügung hat. Insbesondere wenn dann noch in PA, Merch, Recording, usw. investiert wird.
 
ThK
ThK
Low end frequencies @ Blodtåke
Beiträge
2.455
Lösungen
1
Ort
Oberhausen (NRW)
Bassix
ß32.851
Was ich jetzt immer wieder feststellen musste ..
Du kannst noch so viele Kontakte haben wie du willst ist die Produktion "nicht fett" der beiliegenden Musik gehst du unter.
Gerade zur heutigen Zeit wo jeder irgendwie eine einigermaßen klingende Demo hinbekommt.
Somit muss "dein Sound" schon auffallen.
 
  • Like
Reaktionen: Ens
Denix
Denix
Well-Known Member
Beiträge
358
Ort
Kirchdorf am Inn
Bassix
ß12.157
Was ich jetzt immer wieder feststellen musste ..
Du kannst noch so viele Kontakte haben wie du willst ist die Produktion "nicht fett" der beiliegenden Musik gehst du unter.
Gerade zur heutigen Zeit wo jeder irgendwie eine einigermaßen klingende Demo hinbekommt.
Somit muss "dein Sound" schon auffallen.

Ja, die Musik, die Aufnahme und alles drum rum muss natürlich passen, das ist klar :-)
 
SonicDomination
SonicDomination
Well-Known Member
Beiträge
1.148
Lösungen
1
Ort
Schweiz
Bassix
ß95.413
Ich habe keine Ahnung, wie das bei eurem Genre so läuft. Grundsätzlich läuft vieles über MPN (Music Promotion Network). Die Songs werden da zusammen mit Hintergrundinformationen an die Radios ausgeliefert und du siehst im Backend, welche Radios den Song angehört oder sogar gespeichert haben. Genau diese Radios kann man dann nochmals persönlich angehen. Der Nachteil: Den MPN Upload kann eigentlich nur ein Label oder eine professionelle Promoagentur machen. Diesen Service kann man aber zum Beispiel bei iGroove auch einfach buchen. Wichtig ist, dass die Songs halt professionell daherkommen. Mit Demos oder einfachen Eigenproduktionen ist da wirklich nichts zu machen..

Wir haben es so gemacht, dass das Label den zu bemusternden Song über MPN promotet hat, die Promoagentur im Vorfeld bereits ein Infomailing an die Musikredaktionen rausgelassen hatte und danach wurde von Seiten der Agentur nochmals explizit nachgefragt.
 
Denix
Denix
Well-Known Member
Beiträge
358
Ort
Kirchdorf am Inn
Bassix
ß12.157
Ich habe keine Ahnung, wie das bei eurem Genre so läuft. Grundsätzlich läuft vieles über MPN (Music Promotion Network). Die Songs werden da zusammen mit Hintergrundinformationen an die Radios ausgeliefert und du siehst im Backend, welche Radios den Song angehört oder sogar gespeichert haben. Genau diese Radios kann man dann nochmals persönlich angehen. Der Nachteil: Den MPN Upload kann eigentlich nur ein Label oder eine professionelle Promoagentur machen. Diesen Service kann man aber zum Beispiel bei iGroove auch einfach buchen. Wichtig ist, dass die Songs halt professionell daherkommen. Mit Demos oder einfachen Eigenproduktionen ist da wirklich nichts zu machen..

Wir haben es so gemacht, dass das Label den zu bemusternden Song über MPN promotet hat, die Promoagentur im Vorfeld bereits ein Infomailing an die Musikredaktionen rausgelassen hatte und danach wurde von Seiten der Agentur nochmals explizit nachgefragt.

Danke für deine Antwort.
Bei nem Label sind wir leider noch nicht angelangt. Es gibt zwar einige Privatpersonen, die gegen Bezahlung versuchen deinen Bekanntheitsgrad zu steigern, sind aber bestimmt viele Scharlatane dabei :/
 
SonicDomination
SonicDomination
Well-Known Member
Beiträge
1.148
Lösungen
1
Ort
Schweiz
Bassix
ß95.413
Ach, da gibts auch viele "Label"-Lösungen, welche du einkaufen kannst, die dann aber trotzdem die Labelleistungen erbringen. Du bezahlst einfach für die Leistungen, die du benötigst. Zum Beispiel iGroovenext.com oder imusiciandigital.com
 
 

Oben Unten