• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.

*Fündig* Tech 21 VT Bass Deluxe [beendet]


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Karl the cableguy
Karl the cableguy
Basshonk
Bassix
ß1.502
Hey, erstmal vielen Danke für Dein Angebot! Ich fürchte dass Ding hat mehrere Baustellen und bedürfte einer aufwendigeren Reparatur. Ist wohl eines der ersten Exemplare und gut durchgerockt. Habe es selbst gebraucht gekauft. Folgende Probleme:

1. Umschalten auf die drei Presets der Bank B reduzierte das Signal in der Lautstärke erheblich und wurde von knisternden Störgeräuschen begleitet. Seit kurzem funktioniert das Umschalten auf Bank B gar nicht mehr. Auch LED B leuchtet nicht mehr obwohl der Fuß-Taster hörbar schaltet.
2. Poti für Character war mechanisch defekt, habe ich aber getauscht. Da ich kein Ersatz mit passenden langen Pins gefunden habe, musste ich mit Kabelbrücken arbeiten. Funktioniert zwar, sieht aber scheisse aus.
3. Beide Flachbandkabel (Tasterreihe>Mainboard und Mainboard/DI-Buchse) waren an den Lötstellen brüchig und wurden durch flexiblere Einzellitzen getauscht. Funktioniert, erzeugt aber ein höheres Grundgeräusch als vorher.

Insgesamt also eine ganz schöne Bastelburg, aber für meine Zwecke unverzichtbar und wird schwer vermisst.
 
Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Das nenne ich mal wirklich abgerockt ;-)
Bei einem neueren Gerät würde ich darauf achten, die Version mit der abschaltbaren Speaker-Sim zu nehmen. Für den XLR-Ausgang ist die immer aktiv, aber wenn Du mit Line-Out in einen normalen Bass-Amp und Box gehst, ist es vorteilhaft, die Sim abzuschalten.
 
Stratitis
Stratitis
Erklärbär und Simulant :-)
Ich den VT-Bass deluxe und den VT-Bass V2 selbst schon besessen. Durch den HX-Stomp besteht aber keine Notwendigkeit mehr dafür. Habe sämtliche Analogpedale damals verkauft und vermisse nix. Den Sound der Tech21-Pedale bekommt man da sehr gut mit hin.. und noch vieles mehr, egal ob es jetzt nen Ampeg-Sound, Geddy Lee, dUg Pinnick oder Chris Squire sein soll.
 
Karl the cableguy
Karl the cableguy
Basshonk
Bassix
ß1.502
Langsam, langsam Stratitis, so weit bin ich noch nicht. Hab mich gerade erst richtig daran gewöhnt Analogpedale einzusetzen :D. Wie es aussieht bin ich aber dank eines freundlichen Bassicers fündig geworden und habe bald ein funktionierendes Ersatzgerät.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 

Oben Unten