• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
Moulin

Fender Jazz Bass Bj. Jan. 1978

Typ
Tausche
Zustand
Gebraucht
Preis
€2.400,00
Läuft ab
Angaben zum Versand
möglich
Artikelstandort
Dortmund
Habe mich dazu entschlossen meinen Jazz Bass zu tauschen oder auch zu verkaufen.
Tauschobjekte ( je nach Modell mit beidseitigem Wertausgleich ):

Fender Custom Shop Bässe ( außer 70s Jazzys denn wegen des speziellen 70er Jahre Jazz Bass Klang verkaufe ich den Bass ja.)
American Vintage Preci, aber erst ab Bj. 2013 (dann Wertausgleich)
Tausch auch gegen Precision Bass gleichen Alters oder älter.

Zum 78er
Der Bass blieb bislang unverbastelt, alle Teile sind original, zusammen gehörend und vorhanden. Der Vorbesitzer hat nie etwas daran herum
j1-1.jpg
Screenshot_20200603-094144_Gallery-2.jpg
Screenshot_20200603-094150_Gallery-1.jpg
Screenshot_20200603-075005_Gallery.jpg
Screenshot_20200613-164110_Gallery.jpg
Screenshot_20200613-164118_Gallery.jpg
Screenshot_20200613-164610_Gallery.jpg
Screenshot_20201012-105002_Gallery.jpg
Screenshot_20201012-105018_Gallery.jpg
Screenshot_20201012-104902_Gallery.jpg
geschraubt oder gelötet.

Auf die Waage bringt er knapp 4,5 Kg wobei die Chromcover fast 200 Gramm zu Buche schlagen.

Der Erstbesitzer hat den Bass 1978 mit einem Zubehör Koffer gekauft weil ihm der Original Koffer zu teuer war.
An einer Stelle am Korpus hat er seine Initialien angebracht und fein mit Klarlack überzogen. Man kann das kaum sehen, ist ziemlich verblichen.

Nach Erhalt hatte ich den Bass ausgiebig gereinigt und eingestellt. Lötstellen sind unbeschädigt und unversehrt.

Ich habe aktuell Fender Flatwound Saiten auf dem Bass und die machen sich da ganz gut, auch wenn ich weiß, dass Leute, die einen solchen Bass spielen eher Rounds bevorzugen.

Die Halseinstellschraube dreht problemlos und einen passenden Schlüssel gibt es dazu.
Der Hals sitzt mit der Dreipunktbefestigung fest in der Halstasche und ist nicht ausgelatscht wie man das oft bei alten Fender Bässen sieht.

Testen in Dortmund kein Problem.

Information

Autor
Moulin
Erstellt
Zuletzt bearbeitet
Aufrufe
291

Weitere Inserate von Moulin

Dieses Inserat teilen


Oben Unten