• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
DerNuLz

Hals reserviert - Frankenstein Jazz Bass (KEIN 7ender)

Status
Das Inserat wurde geschlossen.
Typ
Verkaufe
Zustand
Gebraucht
Preis
€200,00
Läuft ab
Angaben zum Versand
Möglich, zu Lasten des Käufers
Artikelstandort
15732 Schulzendorf
Moin,

ich hätte nicht gedacht, dass das passiert, aber ich strecke tatsächlich mal die Fühler aus, ob Interesse an folgendem Bass, oder auch nur Teilen davon, besteht:

- Body alter Harley Benton JB20 (hier würde ich eventuell auch gern gegen nen günstigen Preci Body tauschen) [25€]
- Pickguard von Boston [12€]
- Potiknobs von Northwestguitars [9€]
- Split Shaft Potis von CTS (250k für die Vol und 500k für Tone) und Orange Drop 47nF Kondensator [17€]
- PUs und Buchse auch noch vom Harley Benton (die PUs klingen in meinen Ohren richtig gut)
- Bridge von Wilkinson mit Messingreitern, [10€]
- Mechaniken Gotoh GB2 (erst Anfang des Jahres bei Thomann gekauft, Gängigkeit noch nicht optimal von mir eingestellt) [45€, da quasi noch absolut neuwertig; ansonsten Austausch gegen die älteren auf meinem Preci, dann 35€]
- komplette Hardware ist übrigens vernickelt! Ne verchromte Controlplate für CTS Potis erweitert hätte ich aber auch (falls jemand auf Chrom umsatteln möchte) [Controlplate je 3€]
- Hals ist ein lackierter OPM Jazz Bass von Northwestguitars > kräftiges Profil (wohl C, jedenfalls schön rund); als ich ihn bekam, waren schon einige Bohrungen am Halsfuß vorhanden (passten leider nicht zu meinen Bodys), diese wurden bei MGH Guitars verschlossen und dann passende neue gebohrt (Fotos auf Anfrage); der Hals hatte vor mir schon mehrere Mechaniken durch und entsprechend sind ein paar Bohrungen mehr vorhanden (habe ich mit Zahnstochern und ich glaube Titebond verschlossen); leider sind zwei Schrauben für die Grundplatten abgerissen (einmal bei je einer Grundplatte), die Mechaniken halten trotzdem wunderbar (Fotos auf Anfrage); Sattel aus Knochen (Achtung, Bass ist auf HEAD mit entsprechenden Saiten gestimmt!); Trussrod am Halsfuß funktioniert, wie er soll; das Decal ist nicht überlackiert und entsprechend gut entfernbar (der Bass ist selbstverständlich kein original 7ender [100€]
- Gurtpins sind die großen von Gotoh in schwarz [3€]
- den Gurt im Bild gibt es nicht dazu

Den Großteil des Preises macht trotz des Zustandes der Hals aus (kostete mich damals ohne Mechaniken 140€). Das ist ein klasse Teil und trägt in meinen Augen unfassbar viel zum erstaunlich fetten Ton bei. Die zwei abgerissenen Schrauben tun der Funktion keinen Abbruch, sehen aber leider unschön aus und könnten beim Tausch von Mechaniken dann im Weg sein.

Wie gesagt, ich strecke die Fühler aus. Den Preis habe ich jetzt einfach zusammengerechnet und ein wenig abgerundet. Natürlich versteht er sich dennoch als VB! Macht mir gern Angebote, man wird sich schon einig ;-)
Vor allem, keine Scheu bei Fragen ;-)

Versand ist grundsätzlich kein Problem und momentan auch die einzige Möglichkeit, geht halt zu Lasten des Käufers. Den Dienstleister sucht der Käufer sich aus.

Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Sachmangelhaftung und Rücknahme.

395F9E69-5811-4073-9141-04A312FB094D.jpeg

Information

Kategorie
Bässe
Autor
DerNuLz
Erstellt
Zuletzt bearbeitet
Aufrufe
433

Weitere Inserate von DerNuLz

Dieses Inserat teilen



Oben Unten