• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
3

SOLD Fodera Emperor 5 Custom – Bolt On

Status
Das Inserat wurde geschlossen.
Typ
Verkaufe
Zustand
Gebraucht
Preis
€4.500,00
Läuft ab
Angaben zum Versand
Kein Problem, Kosten und Risiko trägt der Käufer.
Artikelstandort
Nähe Bonn
Überlege meinen Fodera Emperor 5 Custom zu verkaufen. Der Bass kommt aus der "Goldenen Ära" von Fodera, lange bevor die große Produktion mit den Standards losging… Die Hazlab-Elektronik und die Lane Poor-Pickups bringen auch als einzelne Parts bei ebay einiges an Geld und sind gesucht.
Der Fodera ist ziemlich vielseitig und funktioniert auch im Pop/Rock-Kontext sehr gut. Fodera-Feeling – insbesondere mit dem großartigen Halsshaping und Low-Setup – aber mit "normaler" Optik, Buckeye Burl ist bei der Rockband nicht immer meine erste Wahl auf der Bühne ;-)

Der Bass ist in einem erstklassigen Zustand, Gebrauchsspuren muss man echt mit der Lupe suchen:
- Ein kleiner Lackriss an der Halstasche
- an einer Stelle ist der Lack am oberen Horn etwas angeschürft, ist mir aber nicht gelungen das zu fotografieren, da wirklich unauffällig.

Für ein über 20 Jahre altes Instrument in phänomenalem Zustand, siehe Fotos. Ich habe den Bass vor einigen Monaten bei Thomann zur Wartung gegeben: Für ein perfektes Setup wurde das Griffbrett abgerichtet, mit hochwertigen Stainless-Steel-Bünden neu bundiert und gepleked. Durch das neue Finish sieht der Hals insbesondere das Birdseye wieder aus wie neu. Thomann ist einziger Authorized Fodera Service Point in Europa: Die Mitarbeiter wurden bei Fodera in Brooklyn geschult und verwenden nur die Original-Materialien und Settings (Plek). Dadurch ist der Bass nach wie vor Original (Rechnung über einige hundert Euro und Mailverkehr vorhanden).

Der Bass hat definitiv Mojo, günstiger kommt man sicher nicht an einen Custom-Fodera…

- 34"
- alder body
- 3 pieces hard maple neck
- birds eyes maple fingerboard
- 3-Band Hazlab-Elektronik
- Lanepoor
- 1997
- 4.6 kg
- 2. Pickguard ebenfalls dabei
- Fodera Case (einige Gebrauchsspuren)

Auf den Bildern fehlt das Trussrod-Cover, das ist natürlich auch dabei!

Mehr Bilder und Infos jederzeit gerne auf Anfrage.
Antesten natürlich jederzeit möglich.


Privatverkauf ohne Garantie, Gewährleistung oder Umtausch etc.

Information

Kategorie
Bässe
Autor
3Gorillas
Erstellt
Zuletzt bearbeitet
Aufrufe
646

Dieses Inserat teilen


Oben Unten