• Private Kleinanzeigen von Bassisten für Bassisten. Gewerbliche Angebote sind unerwünscht! Wir empfehlen Gesprächsverläufe mit Käufern/Verkäufern mit einem Screenshot zu dokumentieren, da wir nur im Klagefall Auszüge aus Gesprächsverläufen herausgeben können! Weitere Informationen zu den Kleinanzeigen findet ihr in den bassic.de Richtlinien für Kleinanzeigen.
Janko

Washburn Taurus Fretless

Status
Das Inserat wurde geschlossen.
Typ
Verkaufe
Zustand
Gebraucht
Preis
€550,00
Läuft ab
Angaben zum Versand
DHL
Verkaufe meinen Washburn (hergestellt in den USA). Preis ist 550€ + 21€ shipping
IMG_20191218_123713a.jpg
IMG_20191218_123713.jpg
IMG_20191218_123617.jpg
IMG_20191218_123725.jpg


Der Korpus ist aus Mahagoni gebeizt, der Hals überkreuzt den Korpus und besteht aus Mahagoni + Ahorn, Griffbrett aus Palisander. Die (ohne) Bünde sind 24. Zur Orientierung befinden sich „Bänder“ auf dem Griffbrett und Punkte von oben. Potentiometer vier: zwei Klangfarben und zwei Lautstärken. Zwei Sensoren - einteiliger Washburn J-Style (Washburn ABT JJ Pickups). Normale Mechanik, Druckguss von Grover. Die Zeichenfolgen sind, wenn ich mich recht erinnere, D’Addario.
Das Palisandergriffbrett, wie auf dem Foto zu sehen, hat bereits gespielt, wird aber zwei- oder dreimal im Jahr mit Leinöl geschmiert. Ich habe auch Dunlop-Sprays ausprobiert, aber das Öl ist absolut OK (Bienenwachs oder Zitronenöl habe ich nicht ausprobiert).
Abgesehen von den paar coolen Vintage-Hipster-Kratzern auf dieser Basis gibt es nichts. Es ist großartig. Lob dafür finden Sie auch im Netz, ich werde es hier nicht kopieren.
Den Rest sehen Sie auf den Fotos / sorry für mein Deutsch :-) habe es lange nicht benutzt. Jan Kurinec / Slowakei
jan.kurinec@gmail.com

Information

Autor
Janko
Erstellt
Zuletzt bearbeitet
Aufrufe
260

Dieses Inserat teilen


Oben Unten