.


pitsieben
pitsieben
Bass 'n' Drums
Beiträge
10.502
Lösungen
2
Ort
Dortmund
Bassix
ß224.605
Was meint ihr? Schreit nach Schimmel oder?
Och wieso...wenn ihr nicht schwitzt und nicht atmet, geht das klar...:D
Die Lösung heisst Raumluftentfeuchter. Haben wir auch. Läuft 24/7 und schaltet sich automatisch ab, wenn der Container voll ist.
Den kippt man dann immer aus, wenn man im Raum ist und weiter geht's. Hat unsere Siffbude ordentlich auf Vordermann gebracht.
 
Ratterbass
Ratterbass
Digitalisiert
Beiträge
2.964
Ort
H
Bassix
ß85.790
Wir waren mal in einem belüfteten Keller und trotz Raumentfeuchter hatte mein Fretless, den ich da mal parken musste nach drei Wochen grünen Pelz auf dem Griffbrett:D:D



Aber von Luftfeuchtigkeit mal abgesehen: wird das ohne Belüftung nicht trotzdem arg unangenehm irgendwann?:gruebel:
 
goldbass
goldbass
Seid lieb!
Beiträge
3.119
Lösungen
1
Ort
DE
Bassix
ß46.267
Kannst du den kühlraum denn beheizen? Ist vllt zum proben schon bischen zu kalt ...
Und wenn der raum wärmer wäre, würde auch die feuchtigkeit nicht an den wänden beschlagen.
 
Talisker
Talisker
No religion! Except for Bad Religion!
Beiträge
5.997
Lösungen
1
Ort
Frankfurt
Bassix
ß258.196
Kannst du den kühlraum denn beheizen? Ist vllt zum proben schon bischen zu kalt ...
Und wenn der raum wärmer wäre, würde auch die feuchtigkeit nicht an den wänden beschlagen.
Obacht. Das kann zu einem Trugschluss führen. Wenn du nur heizt, wenn der Raum genutzt wird, bleiben die Wände kalt, die Wärme Luft kann aber viel Feuchtigkeit aufnehmen, das kondensiert an den kalten Wänden...

Also entweder durchgängig heizen oder lüften, lüften, lüften.
 
classic70s
classic70s
Well-Known Member
Beiträge
2.187
Bassix
ß93.628
Ob das so gesund ist muss man sich natürlich schon fragen.
Ich hatte in einem ähnlichen Raum, jedoch nur 20 m2 groß nach 1-2 Stunden Erschöpfungs- vermutlich Sauerstoffprobleme.
Wenn da 4 Menschen atmen und sich bewegen kann das unangenehm werden.
Bei 90 m2 dürfte es natürlich viel besser sein, man kann ja auch nach max. 2 Stunden ne Pause machen und Frischluft reinlassen
Am besten wie in einer Höhle oder Weinkeller, ne Kerze anzünden um zu sehen ab der Sauerstoff noch reicht :D
 
bassilisk
bassilisk
Wilder Kerl mit feuchtem Blick
Beiträge
5.230
Ort
DE
Bassix
ß6.801
Wir haben auch kein Fenster, der Luftduchsatz an einer Tür ist nicht sehr groß...
Dann stelle ich einen Ventilator in die Tür, der Frischluft nach drinnen bläst.
 
alex_de_luxe
alex_de_luxe
www.groovedruids.ch
Beiträge
5.895
Lösungen
5
Ort
CH
Bassix
ß39.341
120m² Bandraum und keiner will mitmachen? Alter was ist denn hier los...
 

G
Gast5650
Guest
Hat Potential.
Wobei es schwierig ist solch niedrige Räume gut klingen zu lassen.
Stehende Wellen im Bassbereich lassen sich in solch großflächigen Räumlichkeiten normalerweise mit voluminösen, selbstgebastelten Bassfallen in den Ecken gut in den Griff bekommen.
Bei den vielen glatten Flächen helfen Sofas und Teppiche und sinnlos angesammeltes Equipment.
So lange die Kiste trocken ist.
Ansonsten würde ich's lassen.
 
 

Oben Unten