Akustik Gitarre Macke ausbessern

OhJhonny

OhJhonny

New Member
Bassix
ß0
Hallöle,
ich hoffe erstmal dass ich mit meinem gitarresten Problem hier nicht verstoßen werde xD.
Kann jemand etwas zu der Macke auf der Gitarre aus folgendem Angebot sagen. Ich weiß ferndiagnose ist schwierig, aber vllt hat jemand Ahnung ob die Macke einen Soundeinbusse darstellt, oder in wie fern man soetwas ausbessern lassen kann.

http://www.ebay.de/itm/YAMAHA-LJX-6C-schonem-Gigbag-/260920384069?pt=Gitarren&hash=item3cc0111a45

Die Macke sieht man bei den Bilden.
Danke schonmal im vorraus.
 
Hozzy

Hozzy

BEWAHRER DES MOJO™
Die Macken am Korpus sind nur kosmetisch, die dürften kein Thema sein. Die Macke am Sattel dagegen ist schon etwas gravierender. Auch wenn es so aussieht, als hätten E und A-Saite noch ne Führung, könnte die über kurz oder lang verloren gehen, wenn da noch was wegbricht.

Neu kostet sie derzeit bei Thomann z.B. 839€, hier wäre sie also für die Hälfte zu bekommen.

Ich weiß nicht, was die Reparatur bei einem Instrumentenbauer kostet, aber sicherlich wird sich das auch noch im Rahmen halten, wenn nur der Sattel getauscht wird.

Du musst jetzt entscheiden, was Du willst. Es kann sein, daß die Gitarre trotzdem noch gut klingt und der defekte Sattel noch ewig hält, kann aber auch sein, daß Du gleich handeln mußt. Die Entscheidung ob Du dafür bereit ist und ob sie dann noch ins Budget passt, kann Dir aber keiner abnehmen.

Gruß
Hozzy
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Ich würde kaufen, mir erscheint das Angebot fair. Der Sattel kostet ein paar Kröten und - wie Hozzy schon schrub - die Macke am Korpus dürfte eher kosmetischer Natur sein.

 
OhJhonny

OhJhonny

New Member
Bassix
ß0
Danke für die schnellen Antworten. Ich denke auch, dass damit zu rechnen ist das man den Sattel tauschen muss. Aber das ist eine Größe die überschaubar ist. Die Macke war eher das was mir Sorgen macht, weil da die Kosten schwärer einzuschätzen sind.

Edith sagt: hab mir ein Herz gefasst und sie gerade gekauft. Für 350€ hab ich sie bekommen. Ich denk ist genug Luft da um sie reparieren zu lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bass@JMB

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß13.177
Bei den Bildern sind aber zwei verschiedene Gitarren abgebildet. Bild 1 zeigt die Yamaha (Jumbo-Bauweise), Bild 2 aber eine Western in Dreadnought-Form + Cutaway und mit Takamine Headstock. Von hinten wird die Yamaha also nicht gezeigt.
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Zitat:Original erstellt von: OhJhonny

Edith sagt: hab mir ein Herz gefasst und sie gerade gekauft. Für 350€ hab ich sie bekommen. Ich denk ist genug Luft da um sie reparieren zu lassen.
Ich bin auch der Meinung, dass Du da einen schönen Schnapp gemacht hast - auch wenn es nur 'ne olle Gitte ist... [¦)]

 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Zitat:Original erstellt von: Bass@JMB

Bei den Bildern sind aber zwei verschiedene Gitarren abgebildet. Bild 1 zeigt die Yamaha (Jumbo-Bauweise), Bild 2 aber eine Western in Dreadnought-Form + Cutaway und mit Takamine Headstock. Von hinten wird die Yamaha also nicht gezeigt.
Upps - Du hast recht.

Also: unbedingt die Bilder (am bässte die ganze Anzeige per Screenshot) sichern, damit Du im Zweifelsfall wegen arglistiger Täuschung vom Vertrag zurücktreten kannst.

 
Bass@JMB

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß13.177
Eben, sicher ist sicher.

Speicher die Bilder bitte ab und frage beim Verkäufer nach warum er die Yamaha nicht von hinten abfotografiert hat. Am besten vor Überweisung des Geldes. Wie gesagt: Bild 2 dürfte eine Takamine sein.
 
OhJhonny

OhJhonny

New Member
Bassix
ß0
Oja ihr habt recht. Ist mir garnicht aufgefallen. Mal schauen was er dazu sagt. Bezahlt ist leider schon... Paypal beschleunigt son nen Kauf schon ungemein.
 
OhJhonny

OhJhonny

New Member
Bassix
ß0
Mist... jetzt weiß ich wieder warum ich bei Ebay Käufen und Verkäufen immer Bauchschmerzen habe. Ich hoffe mal noch auf ein Versehen vom Verkäufer.

Edit.: geben tut es die Gitte zumindest
http://www.intermezzo.li/index.php?p=1_11_EQUIPMENT
von diesem Ehrenwerten Herr habe ich gekauft.
Lässt mich aufjedenfall hoffen, jetzt gibts nen Gesicht zum Verkäufer und zwar einer der sein Geld mit Musik und nicht mit Betrug verdient.
 
Zuletzt bearbeitet:
dreizehnbass

dreizehnbass

baut....
Bassix
ß57.128
Zitat:Original erstellt von: OhJhonny

Mist... jetzt weiß ich wieder warum ich bei Ebay Käufen und Verkäufen immer Bauchschmerzen habe. Ich hoffe mal noch auf ein Versehen vom Verkäufer.
wird schon schiefgehen. Du hast ja, wie Nymi schon sagte, ein Rücktrittsrecht wenn er dich täuscht.

Edit: Ich würde mir ehrlich gesagt kein Akustikinstrument über e-bay kaufen da ja auch intern einiges kaputt sein kann -> gelockerte Balken usw.
Ich drücke dir die Daumen und lass mal hören wie es ausging.
 
Zuletzt bearbeitet:
OhJhonny

OhJhonny

New Member
Bassix
ß0
Also hat sich alles zum besten gewandt! Hab gerade ne Mail mit der Bildern der richtigen Gitte bekommen. Sieht super aus. Danke an die Teilnahme XD. Bin schlafen und wünsche gesegnete Feiertage.
 
Bass@JMB

Bass@JMB

Well-Known Member
Bassix
ß13.177
Bei den Equipment-Bildern von ihm findet sich aber auch die schöne Takamine wieder. D.h., er hat sich vielleicht nur beim Upload vertan.

Dann hast du jedenfalls eine schöne Western ersteigert. Ich habe die auch mal angezockt. Guter Klang und guter Preamp. Bin aber selbst ein überzeugter Takamine-Fan [;-)]
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Wer sich so offen im I-net präsentiert wie der Verkäufer, sollte sauber sein.
Glückwunsch zu dem (Weihnachts-)Deal! [:-)]

 
Herr K

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Lese es jetzt erst, aber meine Einschätzung dazu:
Mach nen vernünftigen Sattel (Holz oder Knochen) drauf, das kostet auch nur 5 statt 2 € und ist wesentlich besser vom Klang der Leersaiten - aber auch von der Optik.
Die Macke in der Decke würde ich nicht unterschätzen, da sie durch das Binding geht.
Wenn das Binding ganz durch ist kann da ohne Probleme ein Riss durch die ganze Decke entstehen, ich würde da auf jeden Fall mal nen Gitarrenbauer drüber schauen lassen und fragen was er dazu meint - wenn dir der Preis arg hoch erscheint oder die Reparatur sehr aufwendig, dann frag mal ein oder zwei andere Instrumentenbauer, es gibt viele Spezialisten die gerne mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Den Sattel kannst du ohne Probleme selbst austauschen. Falls der alte geklebt ist eventuell mit einem Fön vorsichtig das Teil erhitzen und abnehmen. Den neuen Sattel würde ich dann gar nicht kleben sondern einfach unter die Saiten klemmen - dass ist keine dilettantische Lösung sondern eigentlich besser.

Grüße,
K
 
OhJhonny

OhJhonny

New Member
Bassix
ß0
Sooo wolt mal ein kurz das Thema abschließen. Danke an alle Antworten.
Also, hab die Gitte vor Weihnachten bekommen. JA es war die richtige. Die beschriebenen Macken waren auch da... aber ein großer Riss im Binding an der Zarge zur Decke auch! Na toll. Fotos gemacht und dem Verkäufer geschickt und da ich irgendwie die Gitte so nicht sehen wollte sie zum Gitarrenhändler zum reperarieren gebracht. Verkäufer hat sich gemeldet, seine Telefonnummer hinterlassen ich soll ihn anrufen. Getan, er entschuldigt sich es wäre ein Transportschaden!.. Verkäufer ging mit den Bilder zur Östreichischen Post um Versandschaden anzumelden, gesagt gekriegt es muss der Käufer machen. War ich, gesagt gekriegt Bilder bringen nix man braucht das Original Paket. Na Toll, Gitte liegt beim Gitarrenbauer.
Aber Happy End.. Heute Gitte geholt, vernünftig reperariert und Verkäufer hat großzügig die Rechnung übernohmen.

so Fazit: Es gibt auch nette Ebayer und
Falls ihr mal ein beschädigtes Paket bekommt und nicht bei Postboten reklammiert müsst ihr unbedingt das Paket MIT original Verpackung so zum Postamt bringen, die schickens dann zu Gutachter.
 
Rhino

Rhino

Well-Known Member
Bassix
ß4.245
Deine neue alte Yamaha noch das Preamp-Sytem mit zusätzlichem Kondensator Mic. Das finde ich persönlich sehr schön, klanglich besser als das jetzige A.R.T. System. Fishman will für sein Prefix Premium Blend schon € 400,- sehen. Leider ist das Mic bei hohen Bühnenlautstärken anfälliger gegen Rückkopplung als das A.R.T.
 
 

Oben Unten