Americana

Dieses Thema im Forum "Music Talk" wurde erstellt von BoogieCaster, 14. Februar 2019.

  1. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß47.888
    Americana, oder auch der etwas weiter gefasste Begriff Roots Rock sind Genrebezeichnungen für eine Ende der 1980er Jahre entstandene Musik, die Haltungen und Spielweisen des Punk und Independent mit einem verstärkten Interesse an „folkloristischer“, „ursprünglicher“ US-amerikanischer Musik verbanden, vor allem an Country, aber auch an Blues und Folk.

    Alternative Country unterscheidet sich vom Mainstream-Country zum einen durch ein Aufgreifen der Rauheit und Aggressivität des Punk, zum anderen durch eine Rückkehr zur ursprünglichen Schlichtheit in den Arrangements, wie sie in den frühen Countryaufnahmen der 1920er bis 1950er Jahre, etwa bei Hank Williams und bei den Countryrock-Pionieren The Byrds, Flying Burrito Brothers bzw. Gram Parsons zu finden sind. In den Texten behandelt Alternative Country vor allem die „düsteren Seiten des amerikanischen Traumes“: Verlust, Scheitern, Abhängigkeit und Tod. Dies sind klassische Countrythemen, die jedoch aus einer postmodernen Sichtweise interpretiert werden. (vgl. https://en.wikipedia.org/wiki/Americana_(music))
     
  2. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß47.888
    Americana sollte hier ein Sammelbecken haben:
     
    Tomtom gefällt das.
  3. alice d.

    alice d. Queen of the Bottom, Bitch!

    Bassix:
    ß71.031
    und weiter?
    abgesehen davon, daß ich den begriff "americana" schon mal in bezug auf the band gehört habe und die waren vor den 80ern...
     
  4. aptu

    aptu Modekritiker

    Bassix:
    ß22.420
    Americana...

    Die späten, letzten Aufnahmen von Johnny Cash! Seine Interpretation von „Personal Jesus“ - vom Allerfeinsten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2019
    BoogieCaster und Tomtom gefällt das.
  5. BoogieCaster

    BoogieCaster Onkel Donald ist auch nicht mehr der Jüngste

    Bassix:
    ß47.888
    Ja hast recht. Das ging mir auch so, bevor ich als alter Blueser in einer Band aufgewacht bin, die Americana spielt :-)

    Wir spielen Sachen von Jason Isbell, Lucinda Williams, Chris Stapelton, Rayn Adams, Drive-By Truckers aber auch Songs wie Wanderlust von Warren Haynes.

    Ich persönlich werde mit Abstand am besten von Paterson Hood und Drive-By Truckers abgeholt
    https://www.youtube.com/user/DriveByTruckers
    aber darüber hinaus wüsste ich nicht wo ich anfangen sollte. Einen sehr gepflegten Überblick bietet die Liste im Wiki https://en.wikipedia.org/wiki/Americana_(music)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2019
  6. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß111.385
    Ich kenn da nur so alternative Country Sachen wie Austin Lucas, Drag the River, Lucero, Otis Gibbs etc.
    Auf dem Label kam viel Interessantes raus:
    http://suburbanhomerecords.limitedrun.com/

    Am End gefällt Dir das ja...
     
    BoogieCaster gefällt das.
  7. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß111.385
  8. Mudskipper

    Mudskipper .

    Bassix:
    ß214.976
     
    hui gefällt das.
  9. cellkirk74

    cellkirk74 Kalif anstelle des Kalifen

    Bassix:
    ß111.385