Amp EQ Hilfe

Mr_Martin

Well-Known Member
Bassix
ß16.379
Brauch mal eine Erklärung von euch:

Mein Peavey Tour Head hat einen grafischen EQ und noch zwei High + Low Regler.

Was ich nicht ganz verstehe ist die Erklärung im Manual:

LOW:
This knob provides a shelving tone control for low frequenzies and provides a cut/boost of +/-15dB.
The center point is flat. The center frequency is 50Hz.
-3dB shelf corner frequency is 100 Hz.


Was bedeutet das EQ-technisch gesehen.
 

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Rein technisch gesehen bedeutet das, dass der z.B. Bassregler sein Maximum oder Minimum bei 50Hz . Beispiel: +15db bei 50Hz. Bei 100Hz 3dB weniger, also +12db. HInter dem 3dB-Punkt fällt das Filter mit 6db-Oktave ab, also +6dB bei 200Hz danach wird der Verlauf allmählich flacher. Sind halt recht weich verlaufende Filter.
Mein Hartke HA3500 ist genau so aufgebaut. Im Grund stellt man mit dem Shelving EQ, also genaugenommen ganz normale Bass- und Treble-Regler wie beim Mischpult oder sonstwo, den Grundsound ein und nutzt den EQ für Feintuning (z.B. Dröhnen herausfiltern, Raumanpassung) oder drastische Klangveränderungen (z.B. Solo-Sound, wenn der EQ zuschaltbar ist etc.)
 
Oben Unten