ARTE 22.12. 23:15, David Gilmore, Life at Pompeji

olmi

preci.what else?
Bassix
ß64.531
1971 trat Sänger und Gitarrist David Gilmour mit seiner Band Pink Floyd zum ersten Mal im römischen Amphitheater in Pompeji für den Konzertfilm "Pink Floyd: Live at Pompeii" auf, damals ohne Publikum. 45 Jahre später kehrte Gilmour im Rahmen der einjährigen Release-Tournee für sein Hit-Album "Rattle that Lock" nach Pompeji zurück – ein exklusives Event vor 2.600 Rock-Fans.
 

schepper

psychedelic man
Bassix
ß15.727
moin,

ich hatte mir schon die blueray besorgt.
ein absolut sehens- und hörenswertes konzert!:great:
mit einem gilmour in bestform. (die band auch- und erst guy pratt:-))
der hat aber auch 'n paar ketarrensounds...:O!:lechz:

angucken!!!
 

Oben Unten