Avalon U5 als Preamp?

BassookaTüte

BassookaTüte

Wat nich basst, wird bassend gemacht
Bassix
ß3.317
Hi Leute.
Ich hab da mal ne Frage an die Techniker hier. Kann sein, dass das ne blöde Frage ist, aber kann ich die U5 an eine Endstufe anschließen und so als alleinigen Preamp nutzen? Ist die Lautstärke des DI abhängig von der Lautstärkeeinstellung, die man vornehmen kann? Oder wirkt sich das nur auf den "Through"-Ausgang aus?
 
TheBass

TheBass

Well-Known Member
Bassix
ß71.084
Der Avalon U5 ist eher als eine Luxus DI-Box bzw. Recordingchannel konzipiert und hat keinen eigentlichen Lautstärkeregler, sondern nur einen Verstärkungsregler. Der regelt die Verstärkung der Eingangsstufe, was sich natürlich auf *alle* Ausgänge gleichermaßen auswirkt. Den Avalon U5 kann man natürlich als Preamp nutzen. Außer dem Toneshaping Presets und dem 80Hz Hochpass hat man aber keine weiteren Regelmöglichkeiten mehr. Die Lautstärke stellst Du dann mit dem Lautstärkeregler der Endstufe ein. Der Avalon U5 ist extrem clean und sehr rauscharm, eben perfekt zum Recording. Wenn Dir das so gefällt, dann passt das.
 
BassookaTüte

BassookaTüte

Wat nich basst, wird bassend gemacht
Bassix
ß3.317
Hm, mein Bass sollte das überstehen, ist ein Thumb. Ob ich das von meinem Spiel sagen kann...
Endstufe und Box stellt nicht das Problem dar, hab ne FMC 2123, die ist sehr neutral.
Ich könnte dahinter noch einen EQ hängen hab ich mir überlegt, falls es Probleme im Raum gibt.
Ich komme nur auf die Idee mit der U5, da mir der Sound meines Basses durch DI meist besser gefällt als mit nem Amp dazwischen. Da kommt der Growl und das Gesinge des Thumb so richtig schön durch.

Danke schonmal für die Antworten.
 
BassookaTüte

BassookaTüte

Wat nich basst, wird bassend gemacht
Bassix
ß3.317
Korrekt. Auf die Darstellung des Basses, ohne viel Charakter aufzuzwängen. Und da ich schon ne Endstufe habe, dachte ich mir, dass das dann die cleanste Lösung wäre. Ansonsten halt Glockenklang Soul, aber das würd mich teurer kommen.
 
BassookaTüte

BassookaTüte

Wat nich basst, wird bassend gemacht
Bassix
ß3.317
Ich spiele den Thumb passiv. Das heißt, nur die Pickups sind aktive. Habe evtl vor, den Bass ganz auf passiv umzubauen. Naja, dann werd ich mal schauen. Dann wird es wohl nicht die U5, sondern ein relativ neutraler Transistoramp. Vielleicht schau ich mir mal die GKs an oder so.
Oder ich bau mir die Anlage zusammen aus PA Teilen. Das wäre auch noch ne inteeressante Möglichkeit denke ich.
Oder hat noch jemand einen Tipp für einen relativ neutralen Preamp?
 
 

Oben Unten