Bandlab- Hilfe,Aufnahme wird selbstständig schneller

lowend05

lowend05

Well-Known Member
Bassix
ß9.934
Liebe Kollegen,

seit neuestem stehe ich vor einem Problem mit Bandlab, welches ich nicht in den Griff bekomme.
Nehme ich zu einem bestehenden Track wie z.B. den Drums den Bass auf, wird die Bass-Spur beim Abhören selbstständig nach etwa 6 Takten schneller! Sprich, am Anfang ist der Bass voll auf dem Beat und danach voll daneben. Auch ist die entsprechende Spur bei Abhören viel kürzer als bei der Aufnahme. Geht nicht nur mir so, sondern auch den den Mitmusikern mit ihren eigenen Spuren.

Bin völlig Ratlos, vorher war alles total okay. Habe schon unterschiedliche Browser, Neuinstallation der Soundkarte und unterschiedliche Treiber probiert.

Wer kann mir helfen?

Danke und Gruß
lowend05
 
lowend05

lowend05

Well-Known Member
Bassix
ß9.934
Da finde ich nix bei Bandlab... Das Problem war von heute auf morgen da, zunächst beim Gitarrist. Ich konnte es erst kaum glauben.
 
lowend05

lowend05

Well-Known Member
Bassix
ß9.934
Übrigens gerade noch mal gecheckt. Wird sofort schneller, nicht erst nach 6 Takten. Ich kapiers nicht...
 
Freulein

Freulein

Organic Mercury
Bassix
ß8.812
Dann wäre auch die Tonart anders.
Trotzdem prüfen...
Abtastrate (Sampling Rate) hat mir der Tonart nichts zu tun (der Pitch des Grundtones könnte sich verschieben).
Ich tippe auf alexanderjoseph
Zu solchen Fehlern kommt wie beschrieben, wenn man Audiofiles mit unterschiedlicher Sampling Rate am Start hat.
Ich würde nochmal einen intensiven Blick auf die Preferencen in der DAW und auch im Audio Interface/Soundkarte werfen.
Hier ein Beispiel aus meiner DAW wenn ich mit unterschiedlichen Abtastraten hantiere.
sampling.PNG
Würde ich hier nicht anpassen werden die Files unterschiedlich schnell abgespielt.
 
Wes

Wes

Active Member
Bassix
ß6.145
Ich glaube zwar nicht,daß das der Fehler ist ,aber vielleicht hilfts:wenn ich Drumspuren von Toontracks importiere(als WAV Datei) und beim Drumprogramm z.B. eine andere Geschwindigkeit eingestellt habe als bei der DAW stimmt der Click nicht überein und es wird eine andere Spurlänge angezeigt als bei den direkt eingespielten Spuren.Allerdings akustisch ohne Click passts trotzdem.Keine Ahnung wie das z. B. bei Midispuren ist.
 

Similar threads

 

Oben Unten